Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

(Nidderau/pm) - Frühstück bei Tiffany   Der Beirat für Familie und Jugend der Stadt Nidderau war in den zurück liegenden Sommermonaten nicht untätig und hat in bewährter Zusammenarbeit mit dem Kino Luxor ein neues und abwechslungsreiches Programm für die kommenden sechs Monate zusammengestellt. Der erste Film ist die legendäre Verfilmung des Buches von Truman Capote „Frühstück bei Tiffany“ und galt bei seiner Uraufführung im Jahr 1961 als Meilenstein eines neuen US-Frauenbildes. Unvergessen ist auch die Oscarprämierte Titelmelodie „Moon River“, bis heute noch ein Oldie-Hit. Holly Golightley (Audrey Hepburn) verbirgt ihre Vergangenheit gekonnt vor anderen, zuweilen auch vor sich selbst und widmet sich lieber den schönen Dingen des Lebens.

Sie schwelgt in luxuriösem Ambiente als wenn sie ihr jetziges Dasein bereits mit der Muttermilch eingesogen hätte. Auf den Feiern der New Yorker High Society gelingt es ihr auf wunderbare Weise, die Leichtigkeit eines Partygirls auszustrahlen. Insgeheim sucht sie einen reichen Ehemann. Doch ausgerechnet der mittellose Schriftsteller Paul Varjak (George Peppard) gewinnt langsam ihr Herz. Sie erteilt ihm aber eine Abfuhr und willigt stattdessen ein, den wohlhabenden Groß-grundbesitzer José da Silva Pereira (José Luis de Villalonga) zu ehelichen. Doch dann taucht ihr Ex-Ehemann auf und Paul erfährt, dass Hollys Name eigentlich Lula Mae Barnes ist. Für die ersten 50 Besucherinnen/Besucher gibt es nach Erhalt des Kino-Tickets eine Überraschung: Cupcakes auf einer Tiffany-Serviette und serviert wird von ….. na, lassen Sie sich einfach mal überraschen! Zu sehen ist der Film - wie gewohnt - am 3. Mittwoch des Monats, also am 18. Oktober 2017 um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro und wie immer sind auch Männer herzlich willkommen.