Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

police21.png

(Nidderau/pm) -  Ein Motorradfahrer ist am Samstagmittag (05.08.) auf der Landesstraße 3347 verunglückt und schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Nach ersten Erkenntnissen war der 17-Jährige mit seiner 125er Yamaha von Bruchköbel kommend in Richtung Nidderau-Ostheim gefahren und offensichtlich beim Überholen eines Pkw mit einem entgegenkommenden VW-Tiguan zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas von dem Unfallgeschehen mitbekommen haben.

Insbesondere bitten die Ermittler, dass sich der Fahrer, der von dem Nidderauer Biker überholt worden sei, sich bei der Polizei in Hanau, Cranachstraße (06181 9010-0) zu melden. Die Unfallschäden an dem Krad und dem VW werden auf über 15.000 Euro geschätzt.