Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Musikschule Nidderau

Neue Workshops der Musikschule im September

(Nidderau/pm) - Mit interessanten Workshops zu attraktiven Konditionen ergänzt die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden regelmäßig ihr reguläres Unterrichtsprogramm. Gitarre zu groß, zu schwierig, zu viele Saiten? Dann könnte Ukulele das passende Instrument sein. Für Einsteiger gibt es einen Intensivworkshop am Samstag, den 16.09. Für alle, die einige Wochen dranbleiben wollen, startet am Donnerstag, den 14.09. ein Kurs mit insgesamt 6 Terminen. Beide Angebote richten sich an Erwachsene und erfordern weder Vorkenntnisse noch ein eigenes Instrument.

Die Buchse wackelt, die Gitarre brummt? Im Workshop „Gitarrenelektronik“ unter der Leitung von Klaus Noll werden am Samstag, den 16.09. in Heldenbergen gleichermaßen Basiswissen und praktische Anleitung für einfache Reparaturen und Servicearbeiten vermittelt. Wer möchte, kann seine E-Gitarre oder seinen E-Bass gerne mitbringen

„Keine Angst vor Noten“ heißt es am Dienstag, den 19.09. für Instrumentalisten und interessierte Musikliebhaber, wenn Michael Winterling in Heldenbergen theoretische Grundkenntnisse der Harmonielehre in Verbindung mit Gehörbildung vermittelt.

Weitere Informationen gibt es im Büro der Musikschule unter 06187-22029 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, das auch die Anmeldungen entgegen nimmt.