Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Foto © Stadt Nidderau
Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Erstmalig veranstaltet die Stadt Nidderau ein Familienzentrumsfest im und rund um das neue Familienzentrum im NIDDER FORUM. Am 12.8.2017, dem letzten Samstag der hessischen Sommerferien, sind alle Bürgerinnen und Bürger Nidderaus ganz herzlich eingeladen von 10:00 – 18:00 Uhr am Familienzentrumsfest teilzunehmen. Neben Fachvorträgen und kulturellen Highlights kann man sich dem bunten Infomarkttreiben der vielen ehrenamtlichen Initiativen, Beiräte und Beauftragten hingeben, möglicherweise neue Kontakte schließen und sich informieren und vor allem Spaß am gemeinsamen Miteinander haben.

Der Samstag wurde bewusst dafür ausgewählt, um Familien in Nidderau die Möglichkeit zu bieten, während der Geschäftszeiten des NIDDER FORUMs auch die vielfältigen Angebote des neuen Stadtzentrums kennenzulernen Ziel des Fachbereich Soziales als Initiator ist es, die vielfältigen Angebote des Zentrums darzustellen, den unterschiedlichen ehrenamtlichen Akteuren, die das Zentrum mit ihren Angeboten bereichern eine Plattform zu bieten und Lust zu machen, sich hier im Familienzentrum einzubringen. Das Familienzentrumsfest ist ein Gemeinschaftsprojekt des Fachbereiches Soziales mit dem 2017 neu gegründeten Netzwerk Ehrenamt und inhaltlich in drei Schwerpunkte aufgeteilt: Information/ Bildung/ Austausch Das Fest startet mit gleich zwei Fachvorträgen mit anschließender Gesprächsrunde im Sitzungsraum des Familienzentrums. Den ganzen Tag über werden außerdem werden verschiedene Präsentationen des Fachbereiches via Beamer zu sehen sein. Unterhaltung/ Kultur / Musik/Kinder Ein vielseitig aktiver Kulturverein mit Theater-, Fastnachts- und Bühnenerfahrung und ein Musikbeitrag der hiesigen Musikschule Nidderau/ Schöneck mit einer regionalen Band sorgen ab Mittag für Musik, Tanz und Unterhaltung auf der Bühne. Für Kinder werden den gesamten Tag über die Mitarbeiterinnen der Kinder- & Jugendförderung Spiel- und Kreativangebote auf dem Stadtplatz vor dem Familienzentrum anbieten. Engagement/ Initiative/ nachhaltige Prozesse in Nidderau Ehrenamtliche Angebote ziehen sich wie ein roter Faden durch das vielfältige Treiben des Familienzentrumsfestes. So wird es einen Markt der Möglichkeiten mit Infoständen der bestehenden Initiativen und Vereine im Foyer des Familienzentrums geben. Die Fachdienst Flüchtlingsbetreuung bietet gemeinsam mit den ehrenamtlichen Ausländerbeauftragten während des gesamten Festes in der Schulungsküche kulinarische Leckerbissen aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge für Bürgerinnen und Bürger zum Probieren an.