Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Cantemus Kammerchors Nidderau

(NIdderau/pm) - Auch in diesem Jahr veranstaltet der Cantemus Kammerchor sein "Nachtkonzert" - Unter der Leitung von Burkhard Jungcurt in der evangelischen Kirche Ostheim am Freitag, dem 23. Juni um 22 Uhr, unter dem Titel „Johannis Nacht – Chormusik aus dem Baltikum“, am Vortag des „Johannis-Tag“, zur Erinnerung an Johannes den Täufer. Im Norden Europas wird noch heute dieser Tag besonders ausgiebig gefeiert. Deshalb singt der Chor auch viele Lieder aus Skandinavien und dem Baltikum. Diese sprühen einerseits vor Lebensfreude und Dankbarkeit, geben aber auch die den Menschen dort eigene Melancholie wieder.

Durch die Lieder erfährt man auch ein wenig über die Gebräuche in den Ländern an Johannis. Als „special guest“ konnte der Bajan-Spieler Vassily Dück gewonnen werden. Es handelt sich bei seinem Instrument um die osteuropäische Form des Chromatischen Knopfakkordeons. Die Kirche wird natürlich entsprechend geschmückt und in passendes Licht getaucht sein. Die „Nachtkonzert“- Veranstaltungsreihe ist seit dreizehn Jahren fester Bestandteil des Jahresprogramms des Cantemus Kammerchors. Schon traditionsgemäß sind ebenfalls der Empfang mit einem kleinen Getränk ab 21 Uhr sowie freier Eintritt. Man kann den Chor aber mit einer Spende am Ausgang unterstützen. Eintritt frei