Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Gospelworkshop in Mittelbuchen

Weiterlesen: Gospelworkshop in Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Unter dem Motto „Get up and raise your voices“, lädt die evangelische Kirchengemeinde vom 17. bis 19. Februar zu einem Pop- und Gospel-Workshop ins Gemeindehaus Mittelbuchen in die Alte Rathausstraße 29 ein. Als Leiter der Veranstaltung konnte Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, gewonnen werden, der auch ein erfahrener Chorleiter ist. Herzlich willkommen ist jeder, der Freude an grooviger Musik und am Gesang hat. Musikalische Vorkenntnisse sind zwar praktisch, aber nicht erforderlich – der Wunsch, zu singen, reicht aus. Oliver Pleyer, der Kirchenmusik in Herford studiert hat, lebt und liebt die Gospel-Musik. „Die Stimme ist unser natürlichstes Instrument.

Weiterlesen ...

Traditionelles Neujahrsschießen

Weiterlesen: Traditionelles Neujahrsschießen

(Mittelbuchen/pm) -  Zahlreiche Mitglieder des Schießsportvereins Hubertus 1911 e.V. Mittelbuchen trafen sich am Samstag, dem 21.01.2017, im Schützenhaus, um am traditionellen Neujahrsschießen teilzunehmen. Diese Veranstaltung markiert gewissermaßen den Beginn der schießsportlichen Aktivitäten des neuen Jahres. Der Wettbewerb wurde mit sogenannten Ordonnanzgewehren ausgetragen. Dabei handelt es sich um Repetiergewehre mit offener und geschlossener Visierung, die bis einschließlich 31.12.1963 als Ordonnanzwaffen geführt und im Hinblick auf Konstruktion, Beschaffenheit und Ausstattung in ihrem Originalzustand belassen wurden.

Weiterlesen ...

Neujahrstreffen des Gewerbevereins Mittelbuchen

Weiterlesen: Neujahrstreffen des Gewerbevereins Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Wie alljährlich hatte der Gewerbeverein Mittelbuchen seine Mitglieder eingeladen, im Schützenhaus das neue Geschäftsjahr zünftig zu begrüßen. Rund zwanzig Mitglieder konnte der Vereinsvorsitzende Eugen Elverich begrüßen und die Veranstaltung entwickelte sich zu einem schönen Abend in ausgelassener Atmosphäre. Nach einem Sektempfang und allgemeinem Smalltalk sorgte Schützenhauswirtin Karin Schweitzer für Deftiges aus der Küche.

Weiterlesen ...

Stilvoller Weihnachtsmarkt in Mittelbuchen

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt in Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Der Weihnachtmarkt am Obertor ist und bleibt ein vorweihnachtliches Highlight in Mittelbuchen. Bereits in den frühen Abendstunden herrschte reges Treiben an den Ständen. Als honore Gäste konnte Ferdinand Deiß, der Vorsitzende der Mittelbuchener Vereinsgemeinschaft, OB Claus Kaminsky, Thorsten Stolz, Bürgermeister in Gelnhausen und Kandidat für den Posten des Landrates im MKK, Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funk begrüßen, die gemeinsam mit der Frankfurter Volksbank den veranstaltenden Vereinen eine Spende zur Kostendeckung zukommen ließen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt am Obertor

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt am Obertor in Mittelbuchen

(Hanau/Mittelbuchen/pm) - Zum 14. Mal ein Treff nicht nur für Mittelbuchener am Samstag, 17. Dezember 2016. Vor dem wunderschönen, in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlenden historischen Obertor hat sich ein kleiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt ohne kommerzielle Verkaufsstände etabliert. Von 16-22 Uhr öffnen die teilnehmenden Ortsvereine ihre weihnachtlich geschmückten Stände. Zur Stärkung für das nötige Stehvermögen an den dekorierten Stehtischen sorgen wie immer herzhafte Speisen und heiße Getränke. Die meisten Speisen lassen sich gut in die Hand nehmen, so dass die zweite Hand frei bleibt für wärmende Getränke. Die Freiwillige Feuerwehr bietet Hausmacher Leberkäse im Brötchen.

Weiterlesen ...

Großartiges bürgerschaftliches Engagement schenkt „Erleuchtung“

Weiterlesen: Weihnachtsbeleuchtung in Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth traf sich zum Start der Weihnachtsbeleuchtung in Mittelbuchen mit Sponsoren und Vertretern des Ortsbeirates um ganz herzlich Danke zu sagen. 11 Sponsoren ermöglichen für dieses und die kommenden 2 Jahre insgesamt 19 Weihnachtssterne, die in der Alten Rathausstraße, der Kesselstädter Straße und der Wachenbuchener Straße während der Advents- und Weihnachtszeit leuchten. „Allein aus den begrenzten finanziellen Mitteln des Ortsbeirates könnten wir diese wundervolle Illumination in der Advents- und Weihnachtszeit nicht ermöglichen“, erklärt Geier-Roth.  

Weiterlesen ...

"Loud and proud"

Weiterlesen ...

(Maintal-Wachenbuchen/pm) -  Als recht "loud and proud" präsentierte sich am gerade noch hellen Montagnachmittag (21.11.)  ein Familienhund in Wachenbuchen. Der Vierbeiner bemerkte kurz nach 16.30 Uhr drei Einbrecher, die sich an der Terrassentür seines am Feldbergring gelegenen Domizils zu schaffen machten. Daraufhin veranstaltete die "zahnbewehrte Alarmanlage" einen derartigen Lärm, dass der ebenfalls anwesende Hauseigentümer auf dem Plan erschien und gerade noch sah, wie das Tätertrio davonrannte. Bezüglich der großen Männer konnte er nur angeben, dass zwei von ihnen sogenannte Hoodies trugen. Anwohner oder Passanten, denen im Feldbergring verdächtige Personen oder Autos aufgefallen sind, wenden sich bitte an die Hanauer Kripo (06181 100-123).

Stadt leistet großer Anstrengungen für den Überflutungsschutz in Mittelbuchen

Weiterlesen: Überflutungsschutz in Mittelbuchen

(Hanau-Mittelbuchen/pm) - Gräbenstraße, Riedstraße, Am Wasserloch, Wassergartenstraße – schon diese Straßennamen zeugen davon, dass in Mittelbuchen das Grundwasser zum Teil ziemlich hoch steht. Gleichzeitig bedeutet das: Vorkehrungen gegen Überflutungen sind intensiver zu treffen als anderorts – für private Hauseigner genauso wie für die Stadt Hanau. „Der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) hat für die Entwässerung Mittelbuchens schon eine Menge getan“, bilanziert der zuständige Stadtrat Andreas Kowol.

Weiterlesen ...

Adventsbasar im Goldschmiedehaus Hanau

Inner Wheel Club

(Hanau/pm) - Der Inner Wheel Club Offenbach-Hanau-Maintal veranstaltet am Samstag, den 19. November 2016 von 10.00-15.00 Uhr im Goldschmiedehaus Hanau, Altstädter Markt, 63450 Hanau seinen schon zur Tradition gewordenen Adventsbasar. Seit 16 Jahren ist der Inner Wheel-Basar im Goldschmiedehaus eine feste Größe in der Hanauer Advents-Vorweihnachtszeit. Die Damen bieten vielerlei kulinarische und weihnachtliche Köstlichkeiten an, ebenso die selbstgestalteten Adventskränze und -sträuße. Eine Vielfalt selbstgebastelter und gestrickter weihnachtlicher Geschenke runden das Angebot ab.

Weiterlesen ...

Zwei Einbrüche am Sonntag

Weiterlesen ...

(Maintal-Wachenbuchen/pm) -  Die Hanauer Kripo ermittelt derzeit in zwei Fällen des Einbruchsdiebstahls, die sich In der Nacht zum Sonntag (30.10.) in Wachenbuchen ereigneten. Dort waren zwischen 20 und 9 Uhr unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Berghof eingestiegen. Im ersten Fall schlugen die Einbrecher ein Fenster im Erdgeschoss ein, um in die dahinterliegenden Räumlichkeiten zu gelangen; gestohlen wurde hier offenbar nichts.

Weiterlesen ...