Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Zwei Audi A4 geklaut

(Mittelbuchen/pm) - Seinen A4 mit Nürnberger Kennzeichen vermisst ein Audi-Besitzer seit Montagmorgen (26.05.). Der graue Kombi stand zuvor am Rand der Schwarzwaldstraße im Bereich der 20er-Hausnummern. Der Tatzeitraum wird mit 23.30 bis 6.45 Uhr angegeben. Schon wieder da ist dagegen ein anderer Audi A4, der in der gleichen Nacht aus einer Hofeinfahrt am Kirchberg geklaut worden war. Der weiße Wagen mit MKK-Kennzeichen, der nach 22 Uhr wegkam, wurde am frühen Montagmorgen in der Nähe der deutsch-tschechischen Grenze aufgefunden und sichergestellt. Ob die beiden Autodiebstähle miteinander zusammenhängen, prüft jetzt die Polizei. Wer in der genannten Nacht einen der beiden A4 fahrend gesehen oder verdächtige Personen in den genannten Straßen bemerkt hat, ruft bitte die Hanauer Kripo (06181 100-123) an.

Weiterlesen ...

Ausflug der Löschtiger Mittelbuchen

47275ca0a01b9927630149d465d43de9.jpg
Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Mittelbuchen mit den Betreuern Natalie Krieger und Christian Müller besuchte die Polizeistation Hanau I. Dort erwartete sie Oberkommissar Walter Müller zu einer spannenden Führung durch die Polizeistation. Sie bekamen einen Einblick in die echte Polizeiarbeit, die sich in mancherlei Hinsicht doch sehr von dem unterscheidet, was die Kinder aus dem Fernsehen kennen. Besonderns aufregend war die Besichtigung der Gewahrsamszellen und die Schutzausrüstung eines Polizeibeamten. Bevor alle Tiger im Polizeiauto fahren durften, gab es noch für jeden ein kleines Geschenk. Alle Löschtiger waren von diesem Ausflug völlig begeistert. Besonderen Dank nochmals für diesen ausgesprochen informativen und spannenden Vormittag an Herrn Oberkommissar Müller!

Weiterlesen ...

Einbrecher-Trio zu laut

(Mittelbuchen/pm) - Drei dunklen Gestalten sah sich in der Nacht zum Dienstag (20.05.) ein Hausbesitzer in der Emdener Straße gegenüber. Der Mittelbuchener war gegen 2.35 Uhr von Geräuschen aus seinem Garten wach geworden und hatte sogleich nach dem Rechten gesehen. Hierbei traf er auf das schwarz gekleidete Trio und wurde auch sogleich von einem der Dunkelmänner angegriffen. Nach einer kurzen Auseinandersetzung rannten die Unbekannten - vom Hausbesitzer verfolgt - davon und sprangen dabei in eine mehr als drei Meter tiefe Garageneinfahrt hinab, bevor sie in der Dunkelheit verschwanden.

Weiterlesen ...

Vatertagsfest erstmals im Ev. Gemeindehaus Wachenbuchen

(Wachenbuchen/pm) - Auch in diesem Jahr laden der Gesangverein „Vorwärts“ 1903 und die Freie Turnerschaft 1924 e.V. zum gemeinsamen Vatertagsfest ein. Neues und Altbewährtes werden dabei kombiniert. Neu ist der Ort der Veranstaltung. Denn die beiden Vereine haben sich entschlossen, das Fest erstmals am evangelischen Gemeindehaus Wachenbuchen durchzuführen. Bei Regen besteht somit die Möglichkeit, in die Räume auszuweichen, so dass das Fest bei jedem Wetter stattfinden wird.

Weiterlesen ...

Neubau einer Seniorenwohnanlage für Betreutes Wohnen in Hanau-Mittelbuchen

Spatenstich am Mittwoch, 21. Mai 2014 um 11:00 Uhr auf dem Baustellengelände in der Wassergartenstraße

(Mittelbuchen/pm) - Landauf, landab steigt die Nachfrage nach modernen Wohnformen für Ältere. Insbesondere das Betreute Wohnen wird durch zahlreiche positive Beispiele immer beliebter. Durch die seniorengerechte Bauweise und durch das Betreuungskonzept hat man die Möglichkeit, bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung zu bleiben und sich selbst zu versorgen.

Weiterlesen ...