Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Einbrecher versuchten in vier Häuser einzudringen

(Hanau-Mittelbuchen/pm) - Die Polizei geht davon aus, dass es jeweils der oder dieselben Täter waren, die in der Nacht zum Donnerstag (26.02.) versuchten, in vier Einfamilienhäuser einzubrechen. Am Hagen scheiterten die Einbrecher an einer Eingangstür, in der Höhenstraße an einem Küchenfenster sowie Am Schwaberg an einem Metallgitterfenster im Kellergeschoss. Am Schwaberg versuchten die Ganoven auch noch in ein weiteres Haus einzudringen. Hier manipulierten sie an einem Bewegungsmelder eines Einfamilienhauses, indem sie ihn wegdrehten und mit einem Handschuh abdeckten.

Weiterlesen ...

Unbekannte wollten einen Audi klauen

(Mittelbuchen/pm) - Unbekannte gingen in der Nacht zum Mittwoch einen roten Audi A4 an. Die Täter hatten den in der Bremer Straße geparkten Kombi auf unbekannte Weise geöffnet und anschließend versucht, die Kabel kurzzuschließen. Ob die Ganoven sich bei ihrem Treiben ertappt fühlten, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall sind sie - ohne den Wagen zu entwenden - wieder abgezogen. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.  

Weiterlesen ...

Vollmachten und Verfügungen

(Mittelbuchen/pm) - Zu einem Vortrag über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen lädt die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen für Freitag, den 27. Februar um 15 Uhr in ihre Räume in der Sodener Str. 8 in Hanau-Mittelbuchen ein. Als Referent konnte Klinikpfarrer Hans-Joachim Roth gewonnen werden. Aus seiner Tätigkeit im Klinikum Hanau weiß der Seelsorger praxisnah, was rechtzeitig für den Fall geklärt wer-den sollte, dass ein Mensch seine Behandlungswünsche nicht mehr verständlich äußern kann: Welche Festlegungen sind sinnvoll? Wer soll diese an meiner Stelle durchsetzen, wenn ich dazu nicht in der Lage bin?

Weiterlesen ...

Besuch beim Hessischen Rundfunk

Besuch beim HR Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Aufgrund der großen Nachfrage organisierte die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen erneut einen Besuch beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt. „Mitarbeiter des HR führten durch die Produktionsbereiche und gaben viele interessante Einblicke in Technik und Hintergründe“, berichtet die 1. Vorsitzende Caroline Geier-Roth. „Außerdem war es möglich, eine Live Session der Hessenschau mitzuerleben. Ein besonderes Highlight war dieses Mal die Fahrt in einem restaurierten Oldtimerbus“, ergänzt Bruno Bentjerodt aus dem Veranstaltungsteam.

Weiterlesen ...

SPD Neujahrsempfang

(Mittelbuchen/pm) - Die SPD Mittelbuchen lädt am Sonntag, den 25.1.2015 um 10:30 Uhr zum Neujahrsempfang in das Heinrich-Fischer-Haus, Wachenbuchener Str. 17 ein. Gastredner ist Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Der Neujahrsempfang ist eine gute Gelegenheit für interessante Gespräche, Networking und einen Ausblick auf das neue Jahr bei Fingerfood, kleinen Snacks und Getränken.

Weiterlesen ...

Flohmarkt in Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Der Elternbeirat der KITA Mittelbuchen veranstaltet am 28.02.2015 von 14.00 – 16.30 Uhr seinen traditionellen Herbstflohmarkt „Rund ums Kind“ in der Mehrzweckhalle Mittelbuchen. An 90 Verkaufstischen wird alles, was kleine und große Kinder gebrauchen können, angeboten. Schwangere haben bereits ab 13:30 Uhr Einlass. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Hinter der Halle befindet sich für die Kinder ein Spielplatz. Alle Besucher möchten bitte beachten, dass hinter der Mehrzweckhalle ein Großparkplatz zur Verfügung steht.

Weiterlesen ...

Kinderfeuerwehr Mittelbuchen besucht Leitstelle in Gelnhausen

Kinderfeuerwehr besucht LeitstelleFoto © privat

(Mittelbuchen/pm) -  Wie ein Notruf abgesetzt wird, das wissen die Löschtiger bereits. Wer diesen aber entgegen nimmt und wie es dort aussieht, das konnte der Nachwuchs der Kinder-Feuerwehr Hanau  bei einem Ausflug zur Zentralen Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises in Gelnhausen hautnah erleben. Im Anschluss durften sie noch die angrenzende DRK-Rettungswache in Augenschein nehmen und viele Fragen stellen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt am Obertor

Weihnachtsmarkt am Obertor Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Zum 12. Mal ein Treff nicht nur für Mittelbuchener am Samstag, 20. Dezember 2014. Ein kleiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt mit dem passenden Ambiente des historischen Obertors ohne kommerzielle Verkaufstände hat sich etabliert, bei dem die Mittelbuchener und ihre Gäste bei einem Plausch mit Essen und Trinken verweilen können.

Weiterlesen ...

Spenden Sie Blut

(Mittelbuchen/pm) - Der DRK-Kreisverband Hanau ruft vor Weihnachten noch einmal zum Blutspenden am Montag, den 15 Dezember 2014 in Hanau-Mittelbuchen, an der Wachenbuchener Str. 17 auf. Gemeinsam mit dem Blutspendedienst Hessen-Thüringen ist für gesunde Spender zwischen 18 und 65 Jahren auch wieder das bekannte Team vom Kreisverband im Heinrich-Fischer Haus an der Wachenbuchener Straße von 17:00 bis 20:00 Uhr vor Ort. Wenn bereits vorhanden, den Spenderausweis mitbringen, ansonsten bitte den Personalausweis.

Weiterlesen ...