Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

KEWA-Kerb 2017

Kerb in Wachenbuchen

(Wachenbuchen/pm) - Vom 11.8 - 14.8 herrscht in Wachenbuchen wieder der Ausnahmezustand. Vier Tage lang wird der kleinste Maintaler Stadtteil im Namen der Kerb stehen. Ganz Wachenbuchen ist während dieses Großereignisses auf den Beinen und auch viele Menschen aus der Umgebung werden wieder auf den Festplatz pilgern, um ausgelassen zu feiern. Dafür hat der Fußballverein „ KEWA Wachenbuchen“ als Ausrichter keine Mühen gescheut und ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das für vier tolle Kerbtage sorgen soll:

Weiterlesen ...

IG Mittelbuchen zählt Gründe gegen Bebauung auf

(Mittelbuchen/pm) - Die "IG Neubaugebiet Mittelbuchen-Nordwest" nimmt in einer aktuell verteilten Pressemitteilung Stellung: "Nach der letzten Bürgerversammlung am 20.06.2017, bei der über 350 Personen anwesend waren, mussten wir leider feststellen, dass die Stadt und der Bauträger die Ängste und Bedenken der Bürger in keiner Weise in ihre weitere Planung aufgenommen haben", so die Interessengemeinschaft (IG). Es seien lediglich an ein paar wenigen Häusern Veränderungen vorgenommen worden. Die Bebauungsdichte und die Höhe fast aller Neubauten (130 Wohneinheiten 12 Meter hoch) blieben nach wie vor gleich.

Weiterlesen ...

Ausflug der Mittelbuchener Turner nach Miltenberg

Ein Gruppenfoto der Ausflugsgemeinschaft

(Mittelbuchen/pm) - Der Mittelbuchener Turnverein besuchte mit seinen Mitgliedern die schöne Fachwerkstadt Miltenberg. Bei einer außergewöhnlichen Führung durch die Stadt erfuhren die Teilnehmer viel Informatives zur Stadtgeschichte in unterhaltsamer und kurzweiliger Art. Gleich anschließend besuchte die Gruppe gemeinsam die frühere Löwenbräu Brauerei, die heute unter dem Namen Faust weiter geführt wird. Dort zu sehen natürlich auch das eingelagerte Bier in Fässern, welches im Anschluss selbstverständlich verkostet werden musste.

Weiterlesen ...

Alle Jahre wieder

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Mittelbuchen/pm) - Dorfbrunnenfest in Mittelbuchen am 08.07.2017 und 09.07.2017 und wieder mit von der Partie sind die Mittelbücher Rindsworschtköpp mit allerlei Programm und Gaumenfreuden für Leib und Seele. Am Samstag gastiert die ACDC Coverband Easy Daisy mit Klassikern um den Sänger Bon Scott. Ganz so wie es die Kängurus tun, darf hier ab 20h30 im Zelt der Rindsworschtköpp gehüpft und gesprungen werden. Wer nach dem Gig von Easy Daisy noch kann, darf sich auf DJ Mac freuen, der mit Sicherheit das Partyzelt wieder zum Abheben bringt.

Weiterlesen ...

28. Dorfbrunnenfest in Mittelbuchen

 Dorfbrunnen Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Am Samstag, dem 08. Juli und Sonntag, dem 09. Juli findet das 28. Dorfbrunnenfest in Mittelbuchen statt. Rund um die Alte Rathausstraße bieten Vereine und Aussteller ein vielfältiges Angebot an Speisen, Getränken und Unterhaltung. Unter der Regie der Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen beteiligen sich fünf Vereine, das sind die Freiwillige Feuerwehr, die „Rindsworschtköpp“, der Schießsportverein Hubertus, der Sportverein SV 1975 (Tischtennis) und der Tennisclub. Die Traktorfreunde Mittelbuchen nehmen teil mit einer Oldtimer-Ausstellung.

Weiterlesen ...

Neues Wohnbaugebiet „Mittelbuchen Nordwest“

Hanau erleben

Bürgerinformation am 20. Juni, 19 Uhr

(Hanau-Mittelbuchen/pm) - Die Planung für das Neubaugebiet „Mittelbuchen Nordwest – Vor dem Lützelberg“ mit vorgesehenen 123 Wohneinheiten ist nach einer öffentlichen Erörterung Ende November 2016 erneut Thema einer Bürgerinformation am Dienstag, 20. Juni, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle des Stadtteils.

Weiterlesen ...

Autotransporter nach Unfall geflüchtet

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau-Mittelbuchen/pm) - Ein Autotransporter mit italienischem Kennzeichen hat nach Zeugenangaben am Freitag, 09.06.2017, gegen 19.45 Uhr, auf dem Netto-Parkplatz in der Lützelbuchener Straße einen 7er-BMW beschädigt und ist anschließend, ohne sich um den geschätzten Schaden von 2.500 Euro zu kümmern, abgehauen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Sattelzug, der unter anderem einen weißen Mini-Cooper auf der Ladefläche hatte, in Richtung der Bundesstraße 45. Dort fuhr er dann auf die Bundesautobahn 66 in Richtung Fulda auf.

Weiterlesen ...

Einladung zur Bürgerversammlung

Bauvorhaben Mittelbuchen Nord-West

(Mittelbuchen/pm) - Am 20. Juni 2017 um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Mittelbuchen zum Thema: Bauvorhaben Mittelbuchen Nord-West Ihr Erscheinen bei der Bürgerversammlung ist sehr wichtig! Nur so erfahren Sie mehr über den Hamster und den Plan der Stadt zur nächsten Offenlegung und haben somit die Möglichkeit Ihre wichtigen zweiten Einsprüche präzise zu formulieren. Jeder Einwand und jede Frage an diesem Abend ist wichtig und muss von der Stadt gehört und beantwortet werden. Kämpfen sie mit uns zusammen für die Sicherheit und Zukunft unserer Kinder, den Erhalt von Naturräumen und der Lebensqualität in Mittelbuchen Nur gemeinsam sind wir stark!

Ausflug zur sogenannten Käsescheune

Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V.

(Mittelbuchen/pm) - Kürzlich machte die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. einen Ausflug zur sogenannten Käsescheune nach Hungen. Auf dem Programm standen ein Besuch auf dem Bauernmarkt, eine Führung durch die Käsemanufaktur mit Verköstigung und anschließendem geselligem Mittagessen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viel Spaß und waren begeistert. Als nächste Termine stehen ein Vortrag zu einer Reise auf dem Jakobsweg (23.6.2017 - 17:00 Uhr) und eine Schifffahrt nach Seligenstadt (23.7.2017 - ab 10:00 Uhr) mit Führung durch den Kräutergarten auf dem Programm. Nähere Informationen unter www.nabi-mibu.de

Gospelchor nimmt Fahrt auf

Gospelchor nimmt Fahrt auf

(Mittelbuchen/pm) - „Get up and rise your Voices“, heißt es jeden Montag um 20 Uhr im Gemeindehaus Mittelbuchen „Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen“, postulierte einst Martin Luther und nur allzu gern bedient sich Kantor Oliver Pleyer, der gemeinsam mit Pfarrerin Stefanie Bohn den Mittelbuchener Gospelchor ins Leben gerufen hat, dieser Wahrheit. „Gesang und die Lobpreisung Gottes sind Ausdruck der Freude und fördern nachweislich unser Wohlbefinden“, sagt er aus tiefer Überzeugung. Es ist nicht zuletzt seiner Begeisterungsfähigkeit geschuldet, dass sich mittlerweile ein Gospelchor in Mittelbuchen formiert hat.

Weiterlesen ...