Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

fdff97c1cccfd18f2e6c3d1db01e63b2.png

(Mittelbuchen/pm) - Der Stankt Martinsumzug der Kindertagesstätte Mittelbuchen, in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Mittelbuchen,  beginnt am Freitag, 10.11.2017 um 17.30 Uhr mit einem kleinen Auftakt in der Bonifatiuskirche. Auf dem Gelände der Kirche gibt es dann auch den ersten Teil des traditionellen St. Martinspiels zu sehen, gefolgt von zwei weiteren: einen auf dem Pfarrer Robert Lutze Platz und einem weiteren vor dem Kindergartens. Im Anschluss gehen alle gemeinsam mit ihren Laternen auf das Gelände der Kita-Mittelbuchen.

Dort ist für das leibliche Wohl Bestens gesorgt. Außerdem werden wir uns noch einmal am Feuer versammeln und St. Martinslieder singen.

Alle Gäste werden gebeten sich Tassen mit zu bringen. Die Aufsicht an diesem Abend obliegt den Familien.