Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Fotot © privat
Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. feierte kürzlich ihr 5-jähriges Bestehen. Mit vielen Mitgliedern und Gästen wurde fröhlich bis in die Abendstunden gefeiert. Bürgermeister Weiss-Thiel und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck überbrachten Glückwünsche und eine Spende für die Vereinskasse. Bürgermeister Weiss-Thiel lobte die Arbeit der Nachbarschaftsinitiative als wichtige Anlaufstelle im Stadtteil für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. Die Vorsitzende Caroline Geier-Roth skizzierte in ihrer Rede die Entstehungsgeschichte des Vereins, der im Juni 2012 mit 27 Gründungsmitgliedern gegründet wurde.

„Seit der Gründung des Vereins wurden insgesamt fast 5000 Stunden ehrenamtlich zum Wohle der Mitglieder geleistet. Wir konnten mittlerweile über 230 Menschen aus dem Stadtteil motivieren Mitglied zu werden, mitzumachen und sich im positiven Sinne einzubringen“, fasst Geier-Roth zusammen. Dabei ist das Spektrum der Angebote sehr breit. Neben den klassischen Hilfeleistungen wie Begleitung zum Arzt, Unterstützung beim Schriftverkehr, Hilfe bei Problemen mit dem Computer, Drucker u.a. plant und organisiert die Nachbarschaftsinitiative mit großem Zuspruch und Erfolg Ausflüge und Fahrten zu touristisch interessanten Zielen. Dazu gehören auch Informationsbesuche bei der Europäischen Zentralbank oder beim Frankfurter Flughafen, sowie beim Hessischen Rundfunk. Außerdem stand eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber und ein Ausflug zu den Niedermoser Seen auf dem Programm. Darüber hinaus veranstaltet die Nachbarschaftsinitiative Lesungen, Vernissagen und Bildervorträge, Kurse für Gedächtnistraining, Spielenachmittage und offene Kaffeetreffen. Für dieses Jahr ist außerdem ein Ausflug nach Büdingen und eine Fahrt zum Hessenpark geplant. Aktuelle Informationen und Terminhinweise sind auf der Homepage www.nabi-mibu.de zu finden.