Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Kerb in Wachenbuchen

(Wachenbuchen/pm) - Vom 11.8 - 14.8 herrscht in Wachenbuchen wieder der Ausnahmezustand. Vier Tage lang wird der kleinste Maintaler Stadtteil im Namen der Kerb stehen. Ganz Wachenbuchen ist während dieses Großereignisses auf den Beinen und auch viele Menschen aus der Umgebung werden wieder auf den Festplatz pilgern, um ausgelassen zu feiern. Dafür hat der Fußballverein „ KEWA Wachenbuchen“ als Ausrichter keine Mühen gescheut und ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das für vier tolle Kerbtage sorgen soll:

Freitags heizt die Coverband „Mixxed Up“ die Zuschauer mit einer Blockbuster-Party mit Hits aus den 80ern bis heute und einer einmaligen Bühnenshow so richtig ein. Partyhits mit Glitzer-Glamour-Outfit und Rocknummern in Nieten und Leder. Mehrmaliges Umziehen hinter der Bühne, ein Muss!
Am Samstag wird das Zelt auf der „Alles 90er Party“ mit den aus der Batschkapp bekannten DJs Buffalo Bude & Wallace Love zu den Hits der 90er Jahre feiern. Die DJs sind die Zeremonienmeister der 90er Jahre und bieten mit ihrem Live-Act ein atemberaubendes Spektakel. Sie haben schon mit Stars wie Vengaboys, Rednex, Snap!, Mr. President, Caught In The Act, East 17, Right Said Fred, Whigfield, Culture Beat oder Magic Affair auf der Bühne gefeiert. Nun kommen sie auf die Kerb nach Wachenbuchen und werden das Kerbzelt ganz sicherlich mit den Hits der 90er Jahre zum Beben bringen.
Das Programm am Sonntag beginnt bereits um 10 Uhr mit dem Zeltgottesdienst sowie der anschließenden Verabschiedung des langjährigen Pfarrers von Wachenbuchen Helmut Müller.
Ab 18 Uhr wird der Dorf-Champion 2017 gesucht. Hier treten die Vereine aus Wachenbuchen in verschiedenen spannenden Spielen gegeneinander an. Anschließend spielt die hessische Gude-Laune-Band „Banjoory“. Seit fast 15 Jahren überzeugen die Hanauer Musiker ihre Fans und Konzertbesucher mit ihrer Musik, die sie selbst als "Reggaestyles & more" beschreiben.
Den Höhepunkt der Kerb bildet dann sicherlich der Frühschoppen am Kerbmontag (ab 10 Uhr) mit dem Blasorchester Wachenbuchen. Beim sogenannten „Nationalfeiertag“ für alle Wachenbuchener platzt das Festzelt schon aus allen Nähten, das Blasorchester läuft zu großer Form auf und die Stimmung ist einmalig. Den glorreichen Abschluss dieser Kerb liefert wie jedes Jahr ab 20 Uhr „Helium 6“, wo die Stimmung dann ihren Siedepunkt erreicht.

Der Ausrichter der Kerb, der ortsansässige Fußballverein „KEWA Wachenbuchen“, freut sich auf vier abwechslungsreiche und ausgelassene Kerbtage und lädt alle „Feierwütigen“ ein, dabei zu sein.
Ein Hinweis darf jedoch nicht fehlen: Die Sicherheitsvorkehrungen wurden dieses Jahr weiter verschärft, damit das fröhliche Treiben auf dem Festplatz nicht gestört wird. Daher werden alle Besucher darum gebeten, keine Rucksäcke oder große Handtaschen mitzunehmen, so dass die Einlasskontrollen schnell und reibungslos ablaufen können.

Programm:

Freitag, 11.08.2017, 20.30 Uhr Eintritt 8€
Mixxed UP - Blockbuster Party -

Samstag, 12.08.2017, 20.00 Uhr Eintritt 8€
Alles 90er Party - Mit den (aus der Batschkapp) bekannten DJs Buffalo Bude & Wallace Love (davor Warm Up Party mit DJ Erich)

Sonntag, 13.08.2017
10.00 Uhr
Zeltgottesdienst und im Anschluss „Ein Dorf sagt Danke – das Pfarrer Müller Abschiedsfest“

18.00 Uhr Eintritt frei
Wachenbuchen sucht die Dorf-Champions 2017 und im Anschluss die hessische Gude-Laune-Band Banjoory

Montag, 14.08.2017
10.00 Uhr
Frühschoppen mit dem Blasorchester Wachenbuchen

20.00 Uhr Eintritt frei
Helium 6