Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Foto © Vorstand-Nachbarschaftsinitative Mittelbuchen
Nachbarschaftsinitative Mittelbuchen

(Mittelbuchen/pm) - Kürzlich fand die Mitgliederversammlung der Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen statt.Dabei wurde der bisherige Vorstand komplett wieder gewählt. Lediglich bei den Beisitzern gab es einen Wechsel. Brunhilde Deiß folgt Miguel Rosendorff, der aber als Koordinator des Büroteams weiterhin erhalten bleibt. Dem Vorstand gehören an: Caroline Geier-Roth (1. Vorsitzende), Johanna Trabert (Stellvertretende Vorsitzende), Birgit Mutz (Schriftführerin), Hans-Joachim Roth (Kassierer) und die Beisitzer Ferdinand Deiß, Bruno Bentjerodt, Susanne Neuhäuser, Ingrid Wenzel, Brunhilde Deiß und Jörg Brauns. Im Rahmen des Jahresberichts erläuterte die erste Vorsitzende Caroline Geier-Roth, dass im Jahr 2016 wieder fast 1000 Stunden ehrenamtlich geleistet wurden.

Der Verein hat zurzeit 235 Mitglieder. Diese schlüsseln sich auf in 122 aktive und 113 passive Mitglieder. Der Altersdurchschnitt liegt bei 66 Jahren. Im Jahr 2016 gab es 62 Veranstaltungstermine. Dazu gehörten die Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Rothenburg o. d. Tauber mit 60 Teilnehmern, der Besuch beim Hessischen Rundfunk, mehrere Bildervorträge von Jörg Brauns, der Vortrag von Herrn Adelmann von der Polizei zum Thema Betrugsmaschen, die Fahrt zu den Niedermooser Seen, die Fahrradtour zum Kinzigbogen mit Besuch der Eisdiele, der Besuch des Brockenhauses und dessen Kunstateliers, ein Tag in Wilhelmsbad, mit Karussell, Besuch des Puppenmuseums und Restaurantbesuch, der Besuch des Wetterparks in Offenbach, die offenen Kaffeenachmittage, das Adventskaffee-Treffen, die Spielenachmittage und die Gedächtnistrainingskurse.

Für das Jahr 2017 sind wieder zahlreiche weitere Ausflüge und Veranstaltungen geplant. Ein Besuch bei der Hungener Käsescheune, ein Vortrag zum Jakobsweg, eine Vernissage mit Musik und Fingerfood, die Feier des 5-jährigen Vereinsjubiläums und vieles mehr. Bei den Mitgliedsbeiträgen für 2017 wird es keine Veränderung geben. Zurzeit werden für die Einzelmitgliedschaft 12€ jährlich und für die Familienmitgliedschaft 15€ jährlich erhoben. Nähere Informationen zum Verein, zu den Bürozeiten und den Terminen finden sich auf der Homepage www.nabi-mibu.de.