Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Nachbarschaftsinitative Mittelbuchen

Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen fährt am 30. März zum Frankfurter Flughafen. Auf dem Programm stehen unvergessliche Einblicke in das Alltagsgeschäft eines Weltflughafens.  Dazu gehören die Besichtigung der Cargo City Süd, des Airbus A 380 Wartungshangars, der Frachthallen und des zukünftigen Standorts des Terminals 3. Derzeit sind noch einige Restplätze frei. Deshalb sollten Interessierte sich möglichst schnell anmelden, um noch einen der freien Plätze zu bekommen. Nähere Informationen dazu sind im Büro der Nachbarschaftsinitiative erhältlich, Tel. 06181-1898362 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!