(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. lud kürzlich zu einer Vernissage Eröffnung in die Vereinsräume, Sodener Str. 8, Mittelbuchen ein. Die Künstlerin, Dagmar Dräger, stellte ihre Werke vor. Vorsitzende Caroline Geier-Roth begrüßte 25 interessierte Mitglieder und Gäste. Diese konnten sich neben den optischen Highlights in Form der Bilder auch an kulinarischen Genüssen erfreuen. Ein leckeres Buffet lud zum Verweilen ein und die Gäste tauschten sich eingehend über ihre Eindrücke aus.

(Mittelbuchen/pm) - Die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e.V. lud kürzlich zu einer Vernissage Eröffnung in die Vereinsräume, Sodener Str. 8, Mittelbuchen ein. Die Künstlerin, Dagmar Dräger, stellte ihre Werke vor. Vorsitzende Caroline Geier-Roth begrüßte 25 interessierte Mitglieder und Gäste. Diese konnten sich neben den optischen Highlights in Form der Bilder auch an kulinarischen Genüssen erfreuen. Ein leckeres Buffet lud zum Verweilen ein und die Gäste tauschten sich eingehend über ihre Eindrücke aus.