(Mittelbuchen/pm) - Unter diesem Motto setzt die Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen am Samstag, 10. Oktober 2015 die Reihe der „Gemarkungsbegehungen„ fort. Ziel der Veranstaltung ist es, das Bewusstsein für ein Miteinander von Neu- und Alt-Bürgern zu wecken und die Gemarkung von Mittelbuchen als Umgebung des heimatlichen Hortes kennen zu lernen. Die Teilnehmer treffen sich am Samstag, 10. Oktober 2015, um 15:00 Uhr am Obertor in Mittelbuchen zu einem ca. 2-stündigen Spaziergang.

(Mittelbuchen/pm) - Unter diesem Motto setzt die Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen am Samstag, 10. Oktober 2015 die Reihe der „Gemarkungsbegehungen„ fort. Ziel der Veranstaltung ist es, das Bewusstsein für ein Miteinander von Neu- und Alt-Bürgern zu wecken und die Gemarkung von Mittelbuchen als Umgebung des heimatlichen Hortes kennen zu lernen. Die Teilnehmer treffen sich am Samstag, 10. Oktober 2015, um 15:00 Uhr am Obertor in Mittelbuchen zu einem ca. 2-stündigen Spaziergang.