Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Ausgelassene Stimmung bei der FFW

(Hanau/Mittelbuchen/pm) - Am vergangenen Wochenende feierte die Freiwillige Feuerwehr Hanau-Mittelbuchen ihr 90-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde neben dem etablierten Tag der offenen Tür am Sonntag ein Oktoberfest am Samstag Abend gefeiert. Dieses war sehr gut besucht und die Musiker von „...der Michel kommt!“ haben für eine tolle Stimmung gesorgt. Am Sonntag wurde dann für Jung und Alt einiges geboten: Feuerwehr zum Anfassen, war das Motto. Die Besucher konnten mit Feuerlöschern üben, echtes Feuer zu löschen und ein Auto mit einer Rettungsschere zu zerschneiden und es anzuheben. Außerdem wurden Vorführungen mit einem Sprungretter gezeigt. Die Kinder konnten sich beim Colakistenklettern beweisen oder auf der Hüpfburg austoben und danach mit Popcorn stärken.

(Hanau/Mittelbuchen/pm) - Am vergangenen Wochenende feierte die Freiwillige Feuerwehr Hanau-Mittelbuchen ihr 90-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde neben dem etablierten Tag der offenen Tür am Sonntag ein Oktoberfest am Samstag Abend gefeiert. Dieses war sehr gut besucht und die Musiker von „...der Michel kommt!“ haben für eine tolle Stimmung gesorgt. Am Sonntag wurde dann für Jung und Alt einiges geboten: Feuerwehr zum Anfassen, war das Motto. Die Besucher konnten mit Feuerlöschern üben, echtes Feuer zu löschen und ein Auto mit einer Rettungsschere zu zerschneiden und es anzuheben. Außerdem wurden Vorführungen mit einem Sprungretter gezeigt. Die Kinder konnten sich beim Colakistenklettern beweisen oder auf der Hüpfburg austoben und danach mit Popcorn stärken.