Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„Alle Jahre wieder…“

„Alle Jahre wieder…“

(Hanau/pm) - Weihnachtsfeier bei Kinzigfröschen Lichter leuchten, Kinderaugen strahlen und frohe Lieder hörte man in den letzten Wochen aus dem kleinen Häuschen der Kinzigfrösche klingen. An den Weihnachtstagen lebt jeder in Erwartung eines Wunders. Vor allem aber die ganz Kleinen. Auch die Kinder der Kita Kinzigfrösche trafen sich am vergangenen Freitagnachmittag um zusammen das bevorstehende Weihnachten zu feiern.

Weiterlesen ...

Haushaltsbefragung zum Mobilitätsverhalten

Lokale Nahversorgungsorganisation GmbH

(Hanau/pm) - Die alltägliche Mobilität der Bevölkerung in Hanau steht im Mittelpunkt einer Haushaltsbefragung, die von der Technischen Universität Dresden zu Beginn des Jahres 2018 gestartet wird. Die Untersuchung ist Teil des Forschungsprojektes „Mobilität in Städten – SrV 2018“, das in mehr als 120 deutschen Städten und Gemeinden zeitgleich läuft. Das Projekt liefert wichtige Erkenntnisse und Grunddaten für die örtliche und regionale Verkehrsplanung. Die Befragung richtet sich an Bürgerinnen und Bürgern aus allen Bevölkerungsschichten. Es geht u. a. darum, ob und mit welchen Verkehrsmitteln sie im Alltag unterwegs sind und welche Entfernungen dabei zurückgelegt werden.

Weiterlesen ...

Informationsabend für werdende Eltern

St. Vinzenz Krankenhaus Hanau

(Hanau/pm) - Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat finden um 19:30 Uhr im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau Informationsabende für werdende Eltern statt. Im Rahmen der ca. 1,5-stündigen Veranstaltung werden Ihre Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett von Ärzten/-innen, Hebammen und Kinderkrankenschwestern der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe beantwortet. Im Rahmen der Veranstaltung können die Entbindungsräume sowie die Wochenstation besichtigt werden. Zusätzlich zum den allgemeinen Informationen finden weitere Termine zu besonderen Themen statt, so auch am Donnerstag, 21.12.2017.

Weiterlesen ...

IKEA spendet 14.000 Euro

von Rechts nach Links: Martin Goldberg (Einrichtungshauschef IKEA Hanau),  Ellen Sauer (ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende LaLeLu e.V.),  Heike Heil (ehrenamtliche Vorstandsmitglied LaLeLu e.V.),  Sontje Premer (Lokal Marketing Spezialisitin IKEA Hanau)

(Hanau/pm) - Das Leben von Kindern besser zu machen ist das Ziel aller Spendenengagements von IKEA. Ob global mit den langjährigen Partnern UNICEF, Save the Children und UNCHR, oder lokal, wie im Main-Kinzig-Kreis, wo das Einrichtungshaus IKEA Hanau regelmäßig Projekte unterstützt, die Kindern und Jugendlichen bei Krankheit, Not oder einfach im Alltag helfen. Lokale Vereine unterstützte IKEA Hanau auch dieses Jahr wieder mit ihrer Spendenaktion „1 Euro pro verkauftem IKEA Schokoadventskalender“, bei der 14.000 Euro zusammenkamen.

Weiterlesen ...

Hanauer Tafel bekommt Weihnachtspäckchen

Hanauer Tafel Weihnachtsgeschenke

(Hanau/pm) - Die Hanauer Tafel freut sich über ca 150 liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen der Kindertagesstätte Krebsbachstrolche, der Kindertagesstätte Sonnenwiese und der Haingartenschule. Auch in diesem Jahr kann die Hanauer Tafel die gespendeten Weihnachtspäckchen am 18.12.2017, 20.12.2017 und am 22.12.2017 im Rahmen der Lebensmittelausgabe von 14 Uhr bis 18 Uhr an Ihre Tafelkunden ausgeben.

VR Bank unterstützt Berufetest

Stolz präsentieren die Brentano-Schüler/-innen ihre Zertifikate. Vorne links die Koordinatorin für die Berufsorientierung an der Brentanoschule Susanne Tuch

(Hanau/pm) - Viele neue Berufe erprobt  Jede Menge neuer Herausforderungen erwarteten die 10 Förderschüler der Brentano-Schule in den vergangen zwei Wochen im „Berufetest“ der Gesellschaft für Wirtschaftskunde e. V. In Begleitung ihrer Klassenlehrer erhielten sie die Chance, an einer Kompetenzanalyse zur Feststellung ihrer persönlichen Stärken, Neigungen und Fähigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern teilzunehmen. „Wir halten es in der gegenwärtigen Situation am Ausbildungsmarkt für besonders wichtig, auch die Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Monitor-Spende an Karl-Rehbein-Schule

KRS

(Hanau/pm) - Mit einem Klein-Transporter parkt Michael Göllner, seines Zeichens Bürgermeister von Hammersbach, im Pausenhof der KRS. In dem Fahrzeug hat er über 40 neuwertige PC-Monitore gestapelt, die unter Anleitung vom IT-Chef der KRS, Helge Messner, von fleißigen Fünftklässlern zunächst in den Keller der KRS verbracht werden. Göllner ist Vater einer Schülerin, die die KRS besucht. Eingefädelt wurde die Spendenaktion durch den KRS-Pädagogen Andreas Bär, der zugleich mit Göllner befreundet ist. Die Monitore, so Göllner, stammen aus einer Firmenauflösung eines Freundes.

Weiterlesen ...

Busflottenstrategie HSB

Busflottenstrategie HSB

(Hanau/pm) - HSB-Beschaffungsstrategie: Möglichst rasch sauberere Dieselbusse und Elektrobusse zunächst zu Probe „Schneller verfügbare und preiswertere Busse mit Dieselmotoren der Euro 6-Norm nutzen der Umwelt in Hanau umgehend, Elektrobusse ermöglichen uns das erst auf mittlere Frist.“ So hat Stadtrat Thomas Morlock, Aufsichtsratsvorsitzender der Hanauer Straßenbahn (HSB), die Beschaffungsstrategie des städtischen Nahverkehrsunternehmens in einer Pressekonferenz zusammengefasst.

Weiterlesen ...

Interactclub „IAC Otto-Hahn-Schule/Hanau“ stellt sich vor

Der amtierende Schulleiter Stephan Rollmann und der ehemaliger Schüler Dirk Rohrbach bei der Anmoderation des Benefizvortrages

(Hanau/pm) - Zehn Monate ist es her, dass an der Hanauer Otto-Hahn-Schule (OHS) auf Initiative von Schulleiter Stephan Rollmann (Rotary Club  Hanau) aus der Schul-AG „Mensch sein für Andere“ der damals erst vierte hessische Interactclub „IAC Otto-Hahn-Schule/Hanau“ geformt wurde. Somit Anlass, rückblickend Bilanz zu ziehen: Der jüngste Zweig der Hanauer rotarischen Familie hat sich prächtig entwickelt. Die Mitgliederzahl ist von anfangs 20 auf inzwischen 23 gestiegen. Die 20 Mädchen und 3 Jungen, zwischen 11 und 18 Jahre alt, treffen sich regelmäßig einmal pro Woche; auch um gemeinsam soziale Projekte zu planen – so das jährliche Benefiz-Gospelkonzert an der OHS.

Weiterlesen ...

Stellvertretender Ortsvorsteher und Fußballvereinchef

aaf75a9984068a724d11a5bbbf1fe82a.png

(Hanau/pm) - Holger Burkhardt mit Landesehrenbrief ausgezeichnet. Egal ob im Ortsbeirat, auf dem Fußballplatz oder auf Mittelbuches Straßen – häufig ist der Semmelblonde an den Farben seines Lieblingsbundesligisten zu erkennen. Bei der vorigen Ortsbeiratssitzung im November trug Holger Burkhardt die FC Bayern-Hose sogar in der kurzen Variante. Vielleicht ist die enge Verbundenheit darin begründet, dass der FC Bayern München am 31. Mai 1967, dem vierten Geburtstag des Mittelbüchers Originals, seinen ersten Europapokaltitel gewann. Für solche Bayern-Meriten den hessischen Landesehrenbrief zu erhalten, ist natürlich schon von der Zuordnung des Bundeslandes her kaum möglich.

Weiterlesen ...