Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Neues aus dem Tierreich

Neues aus dem Tierreich

(Hanau/pm) - Noahs Arche: immer mehr Tierarten sind in ihrem Bestand gefährdet. Viele Organisationen aber auch Einzelpersonen versuchen dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Auch der Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau trägt z.B. durch seine jahrzehntelange Teilnahme am internationalen Zuchtprogramm dazu bei, die biologische Vielfalt unserer Heimat zu erhalten. Er fungiert quasi als moderne Arche Noah. Hierzu zählen unsere Bemühungen zum Erhalt des Wisents. Wisente gehören zu den gewaltigsten Wildtieren unserer Heimat. Der Wisent ist der größte europäische Vertreter der Boviden, den sogenannten Hornträgern.

Weiterlesen ...

Zusammenarbeit für einen guten Zweck

Zusammenarbeit für einen guten Zweck

(Hanau/pm) - Auch in diesem Jahr verschickt der Materialtechnologie- und Recyclingkonzern Umicore aus Hanau Weihnachtskarten an Kunden und Geschäftspartner aus der ganzen Welt. Diese Karten wurden wie auch in der Vergangenheit in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe und der Hanauer Karl-Rehbein-Schule (KRS) gestaltet. Seit mehr als zehn Jahren ist das Weihnachtskarten-Projekt ein fester Bestandteil der Vereinsaktivität des Lions Clubs.

Weiterlesen ...

Weihnachtskonzert beim Hospiz

Hospizdienst Hanau

 (Hanau/pm) - Das 20-jährige Jubiläum feierte die Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst im Jahr 2017 wahrlich ausgiebig. Der Reigen der Veranstaltungen war bunt und die Vielzahl der Besucher ließ erahnen, dass die Verantwortlichen die richtige Wahl getroffen hatten. Vom Vortrag mit Dr. Baas am Jahresanfang zum Thema „Patientenverfügung und Organspende“ über den Abend mit Anselm Grün in der Stadtpfarrei in Hanau hin zur grandiosen Ausstellung der Bilder des preisgekrönten dpa-Fotografen Kai Pfaffenbach im Neustädter Rathaus mit vorangegangener Dia-Vorstellung im Kinopolis Hanau und der Autorenlesung mit Anja Lauckner „Schwarz steht mir einfach nicht“ im Kulturforum Hanau – stets waren zahlreiche Interessierte vor Ort.

Weiterlesen ...

Werkstatt überfallen

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Hanau/pm) - Mehrere tausend Euro hat ein Unbekannter am Dienstagmorgen (21.11.)  in einer Werkstatt in der Bruchköbeler Landstraße erbeutet und konnte anschließend entkommen. Gegen 9.15 Uhr erschien der Räuber plötzlich im Verkaufsbereich und forderte mit einem Messer in der Hand die Herausgabe von Bargeld. Wenig später rannte der etwa 1,80 Meter große Unbekannte mit seiner Beute aus dem Geschäft in Richtung Kinzigbrücke davon. Der als schlank beschriebene Räuber trug eine weiße Daunenjacke mit schwarzen Querstreifen und einem braunen Pelzkragen, einen schwarzen Pullover und eine schwarze Jogginghose.

Weiterlesen ...

Mit „Rocket man“ abgehoben

Die drei Front-Girls der PHM-Band „Coming sooon“ hoben zusammen mit dem Publikum und Elton-Johns Stück „Rocket man“ ab.

„Ein Abend mit Sir Elton John“ - Paul-Hindemith-Musikschule freut sich über regen Zuspruch

(Hanau/pm) -  „Wenn Sie einen Hubschrauber über unserem Dach hören, bewahren Sie die Ruhe. Der Landeplatz im Schulhof ist jedenfalls gerichtet“, begrüßt der Schulleiter der Paul-Hindemith-Musikschule (PHM), Jörn Pick, die Gäste. „Wir haben einen Brief mit samt einer Einladung nach London geschickt – er hat nicht abgesagt…“. Gemeint ist der Sänger, Pianist und Komponist Sir Elton John, dem die PHM anlässlich dessen 70. Geburtstag eine musikalische Hommage im „Treppenhaus-Konzert“ bereitete. Zahlreiche Hanauer jedenfalls ließen es sich nicht nehmen, einige der wundervollen Songs, die Elton John in nahezu 50 Jahren erschaffen hat, zu hören.

Weiterlesen ...

Weihnachten mit den Wildparktieren

Wildpark Reh

(Hanau/pm) - Eine Kinderführung mit Lagerfeuer im Wildpark „Alte Fasanerie“  Vorweihnachtliche Stimmung erreicht die „Alte Fasanerie“ in Hanau. Am Sonntag, 26. November können Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren im Wildpark in die Rolle von Rehkitzen schlüpfen. Gemeinsam mit Wildparkführerin Tanja Seidel lernen sie dabei die vorweihnachtliche Geschichte des jungen Rehkindes Resi kennen und treffen während der Führung auf deren „tierische“ Wildparkfreunde. Bei Spielen und kleinen Aktionen lernen die Kinder nicht nur die Wildtiere kennen, sondern erfahren wie wichtig Teamverhalten und gemeinschaftliches Teilen sein kann.

Weiterlesen ...

Briefmarathon von Amnesty International

3dca94a160259053667ed643ca129057.png

(Hanau/pm) - Die Gruppe Hanau von Amnesty International veranstaltet am Samstag, den 09. Dezember 2017, in der Zeit von 11 - 13 Uhr den diesjährigen Briefmarathon im Erdgeschoss der Stadtbibliothek Hanau und im Buchladen am Freiheitsplatz, bei dem Interessierte eingeladen sind, Petitionsbriefe zu Menschenrechtsverteidigern in der Türkei, in Israel und China zu versenden. Durch eine größere Anzahl von Briefen sollen Verbesserungen der Haftbedingungen, ggf. die Freilassung, ein fairer Gerichtsprozess, die Beteiligung eines Rechtsanwaltes oder Treffen mit Familienmitgliedern der Betroffenen erreicht werden. Die Gruppe informiert und diskutiert auch gerne mit Interessenten über ihre Menschenrechtsarbeit. Informationen sind im Internet unter www.amnesty.de zu finden.

Sparkasse Hanau erwirbt Filialgebäude in Rodenbach

Sparkasse Hanau erwirbt Filialgebäude in Rodenbach

(Hanau/pm) - Die Sparkasse Hanau hat das bisher angemietete Sparkassenfilialgebäude in der Hanauer Landstraße in Rodenbach gekauft und möchte den Standort deutlich aufwerten. Dies wird möglich, da das im angrenzenden Erweiterungsbau befindliche Fitnessstudio zum 31. Dezember 2017 schließt. Die freiwerdenden Räume wird die Sparkasse nutzen, um zusätzliche Beratungsmöglichkeiten für Gewerbekundenberater und Immobilienmakler oder Spezialisten aus dem Generationenmanagement zu schaffen.

Weiterlesen ...

Adventsbasare in den Seniorenzentren Kleeblatt

DRK Kreisverband Hanau

(Hanau/pm) - Auch in diesem Jahr gibt es in den „Kleeblättern“ der DRK Seniorenzentren in Maintal Bischofsheim und Dörnigheim einen stimmungsvollen und umfangreichen Adventsbasar mit zahlreichen Weihnachtsaccessoires, Kunsthandwerk, kreativen Basteleien, Schmuck und Handarbeiten. Schmackhafte Leckereien, frische Waffeln, Bratwurst und Glühwein laden zum Verweilen und Schauen ein. Die Termine: Am Mittwoch, den 29.11.2017 von 15 bis 17 Uhr im DRK-Seniorenzentrum Mtl.-Bischofsheim, Am Frauenstück 3 und am Dienstag, den 12.12.2017 von 15 bis 17 Uhr im DRK Seniorenzentrum Mtl.-Dörnigheim; Eichendorffstr. 7. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Jagd im Wald zwischen Rodenbach, Buchberg und Neuenhaßlau

Jagd im Wald zwischen Rodenbach, Buchberg und Neuenhaßlau

(Hanau/pm) - Am Freitag, den 24.11.2017 führt das Forstamt Hanau-Wolfgang in den Leeren, dem Wald zwischen Rodenbach, Buchberg und Neuenhaßlau, von 8.30 bis 16.00 Uhr eine Jagd durch. Aus Sicherheitsgründen bittet das Forstamt die Waldbesucher, die Wege nicht zu verlassen und Hunde anzuleinen. Die betroffenen Wege werden mit Schildern gekennzeichnet. Das erlegte Wild wird in bewährter Weise im Waldladen am Forstamt zu den bekannten Öffnungszeiten angeboten.