Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Wirbelsäulengymnastik

Kathlolische Familien-Bildungstätte Hanau

(Hanau/pm) - Ab Mittwoch, den 31.01.2018 bis 30.05.2018 von 14.30 bis 15.15 Uhr, findet in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Banget 4, der präventive Kurs: Wirbelsäulengymnastik statt. Der Gymnastikkurs beinhaltet ein ganzheitliches Bewegungsprogramm, bei dem durch gezieltes Training und der Vermittlung von Gesundheitswissen gesundheitsschädigendes Verhalten abgebaut und gesundheitsförderndes Verhalten gestärkt wird. Die Gebühr beträgt 64,00 Euro. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gesundheitsorientiertes Training für den ganzen Körper

 Kathlolische Familien-Bildungstätte Hanau

(Hanau/pm) - Gesundheitsorientiertes Training für den ganzen Körper Am Donnerstag, 25.01.2018 von 18.00 bis 19.00 Uhr startet in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 ein Gymnastikkurs für Frauen. Hier werden in einer kleinen Gruppe unter Anleitung einer staatl. geprüften Gymnastiklehrerin gymnastische Übungen der Bauch- und Rumpfmuskulatur zur Stabilisierung und Körperstraffung durch gezielte Anwendung von Pilatesübungen durchgeführt. Der Kurs dauert bis 14.06.2018. Die Gebühr beträgt 70,00 Euro für 14 Termine. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

25 Jahre NOC-Jazzband

NOC-Jazzband

Ein Rückblick und eine Vorschau

(Hanau/pm) - Samstag 24.Feb 2018, 20 Uhr Comoedienhaus Hanau-Wilhelmsbad mit Bettina Gerhard, Ingrid Schwarz, Peter Petrel, Gesang und der New Orleans Connection Jazzband Viele reden von Völkerverständigung, die Musiker der New Orleans Connection Jazzband praktizieren dies einfach und nachhaltig mit ihrer swingenden Dixielandmusik bei ihren Auftritten in der Region und auf ihren REISEN durch die Welt und dies seit 25 Jahren.

Weiterlesen ...

Bibelabend für Frauen „Eine Frau zeigt Mut (Mk 5,25-34)“

Katholische Familienbildungsstätte

„Eine Frau zeigt Mut (Mk 5,25-34)“

(Hanau/pm) - Am Donnerstag, den 01.02. von 19.30 – 21.00 Uhr bietet die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 einen Bibelabend für Frauen an. Mit biblischen Erzählfiguren, Hintergrundinformationen und dem Austausch, was uns Menschen in der heutigen Zeit mit dieser Erzählung verbindet, lädt dieser spannende Bibelabend ein. Die Gebühr beträgt  6.-Euro. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qi Gong – Bewegung in Ruhe – Ruhe in Bewegung

Katholische Familienbildungsstätte

(Hanau/pm) - In der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, startet am Dienstag, 30.01 bis 24.04.2018, jeweils von 19.30 – 21.00 Uhr, ein  neuer Qi Gong-Kurs. Qi Gong ist ein Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Mit sanft fließenden Bewegungen, achtsamer Atmung und Vorstellungskraft lockern wir den Körper, lenken und stärken die Lebensenergie und bringen so den Geist zur Ruhe. Es entsteht innere Ruhe und waches Gegenwärtigsein gleichzeitig. Unterschiedlichste Beschwerden können dadurch verbessert und die Gesamtkonstitution gestärkt werden.

Weiterlesen ...

Entspannungskurse für Kinder

Katholische Familienbildungsstätte

(Hanau/pm) - Die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, bietet ab Mittwoch, 31.01.2018 – 07.03.2018 von 15.30 – 16.30 Uhr einen Entspannungskurs für Kinder von 6 – 10 Jahren an. In einer kleinen Gruppe lernen die Kinder die wohltuende Wirkung von Anspannung und Entspannung. Kindgerecht und spielerisch werden den Kindern die Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Atemübungen, Fantasiereisen etc. nahegebracht. Sie lernen, diese Techniken in Ihren Alltag zu integrieren und sich im Alltagsstress kleine Ruheinseln zu schaffen.

Weiterlesen ...

Kurs für Eltern mit Babys

Katholische Familienbildungsstätte

Babys verstehen – Bindung fördern – Babymassage

(Hanau/pm) - Ab Montag, 29.01. bis 19.03.2018 findet von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, ein Kurs statt, der Eltern mit Babys im Alter von von 6 Wochen bis 6 Monaten anspricht.  In diesem Kurs wird die Indische Babymassage nach Leboyer vermittelt. Außerdem erfahren die Eltern mehr darüber, wie sie ihr Baby besser verstehen und auf die Signale angemessen reagieren können. Dies fördert die Entwicklung einer sicheren Bindung, was die Voraussetzung für eine gesunde körperliche und psychische Entwicklung des Kindes darstellt.

Weiterlesen ...

TGH-Abend am 17. Februar 2018

Turngemeinde Hanau

(Hanau/pm) - Am 17. Februar 2018 findet zum zweiten Mal der TGH-Abend der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. statt. Dieses Jahr erstmals im Congress-Park-Hanau am Schlossplatz. Neben den alljährlich stattfindenden Ehrungen langjähriger und besonders verdienter Mitglieder, bietet dieser Abend den TGHlern die Gelegenheit sich bei ausgewählten Getränken, einem kleinen Snack und Live-Musik von den Wingerts mit vielen Mitgliedern des Vereins auszutauschen, zu unterhalten und natürlich auch ein wenig zu tanzen und zu feiern. Karten für diesen Abend können in der Geschäftsstelle der TGH, Jahnstraße 3, 63450 Hanau für 18,37 EURO erworben werden.

Ausbildung von JungjägerInnen

Ausbildung von JungjägerInnen

(Hanau/pm) - Der Hanauer Jagd Klub (HJK) gemeinsam mit der Jagdschule Jagen Lernen GmbH (JL) bietet ab sofort die Ausbildung von JungjägerInnen nach dem traditionellen Lehrprinzmodell an. Das Motto dahinter ist folgendes: Jagd ist ein Handwerk und die Bewirtschaftung eines Revieres sollte fundiert erlernt werden. Die Ausbildung ist an einen Kompaktkurs an der Jagdschule Jagen Lernen am Linslerhof im Saarland gekoppelt. Grundgedanke hinter dieser kombinierten Ausbildungsform ist die Verknüpfung zwischen Jagdtheorie und Jagdpraxis, um JagdschülerInnen aber auch JungjägerInnen optimal auf die jagdliche Praxis vorzubereiten.

Weiterlesen ...

Im Zeichen der Völkerverständigung

Chor der KRS

Palmeri und Jenkins: Vorverkauf zum Extrakonzert des Rehbein-Chores beginnt

(Hanau/pm) -  Zu einem außergewöhnlichen Konzert mit zwei Hanauer Erstaufführungen lädt der Chor der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) ein. Die beiden Werke, die am Sonntag, 18. Februar 2018 um 16 Uhr, in der Hanauer Christuskirche präsentiert werden, eint die Verbindung von musikalischen Elementen der europäischen Musik mit außereuropäischen Einflüssen. Die „Misatango – Misa da Buenos Aires“ des argentinischen Komponisten Martin Palmeri (1965) ist dem Tango Nuevo des Argentiniers Astor Piazzolla verpflichtet, der mit seinen Kompositionen den klassischen Tango seit den 1950er Jahren weiterentwickelte.

Weiterlesen ...