Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„Ferientag im Pferdestall“

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - In den Herbstferien am Montag, 09.10.2017 von 10.00 – 15.00 Uhr Die Kath. Familienbildungsstätte Hanau veranstaltet, Im Bangert 4 in Kooperation mit dem Verein für Pony- und Pferdesportfreunde in Erlensee einen Ferientag im Pferdestall für Kinder ab 6 Jahren. Hier können die Kinder Vieles rund um die Pferde kennenlernen und einen kleinen Einblick ins Reitenlernen bekommen. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf dem Reitplatz des Vereins in Erlensee. Die Gebühr beträgt 50,00 Euro. Wetterfeste Kleidung und einen Fahrradhelm bitte mitbringen. Anmeldung und nähere Information zu diesem Kurs unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bärchen-Sammlung hat Zuwachs bekommen

Rauschender Empfang für die erfolgreichen KRS-Sportlerinnen: Durch ein Spalier aus Hockeyschlägern und Ruder marschierten die beiden KRS-Mannschaften im Rudern und Hockey auf dem Schulhof der Karl-Rehbein-Schule ein, begleitet von frenetischem Beifall der gesamten Schülerschaft. Schulleiter Jürgen Scheuermann und das gesamte Sportteam der KRS freuen sich mit den jungen Sportlerinnen.

„Heldinnen von Berlin“: Karl-Rehbein-Schule empfängt Bundessiegerinnen im Rudern – Hockeymädchen auf Rang fünf 

(Hanau/pm) -  Spätestens als auf dem Schulhof der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) mit Unterstützung des KRS-Blasorchesters die deutsche Nationalhymne aus tausend Schülerkehlen kräftig intoniert wurde, schummelte sich doch bei der einen oder anderen jungen Sportlerin auf dem Siegerpodest ein Tränchen in die Augen. Nunmehr ein weiteres Mal kehrten die Sportlerinnen der KRS mit einem Bundessieg vom Bundesfinale der Schulen aus Berlin zurück und wurden dafür von der gesamten Schulgemeinde gefeiert.

Weiterlesen ...

Abendwanderung mit Lagerfeuer

Hessen Forst

(Hanau/pm) - Am Samstag, 30. September können sich Familien mit Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren auf eine Abendwanderung im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau freuen. Gemeinsam mit den beiden Wildparkführerinnen Katja Simon und Ute Busch und ausgerüstet mit Taschenlampen begibt sich die Gruppe auf eine Erkundungstour zu den dämmerungsaktiven Wildtieren wie Wildschweine, Waschbären, Luchse und Frettchen. Natürlich besuchen die Teilnehmer auch das Rotwildgehege, um sich vom Röhren der paarungsbereiten Hirsche im abendlichen Wildpark in den Bann ziehen zu lassen. Für die Kinder werden Spiele und Aktionen eingeplant.

Weiterlesen ...

Aktien als Anlagealternative in der Niedrigzinsphase

v.l.: Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, Dieter Birkholz, Senior Manager Investor Relations bei Aurubis, Andrea Wentscher, Investor Relations Manager für Privatanleger der BASF, Dieter Tassler, Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger, und Hermann Köck, Vorstandsmitglied der Sparkasse Hanau.

(Hanau/pm) - Ganz im Zeichen der anhaltenden Niedrigzinsphase stand das achte Aktienforum, zu dem die Sparkasse Hanau zusammen mit der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) eingeladen hatte. Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, erklärte in seiner Begrüßung, dass in absehbarer Zeit von der Europäischen Zentralbank (EZB) keine Zinserhöhung zu erwarten sei. Daher bleibe der Stellenwert von Geldanlagen in Aktien weiter hoch. „Wichtig dabei ist, die Geschäftsmodelle der Unternehmen zu kennen“, so Wiedemeier.

Weiterlesen ...

Hanauer Federweißenfest in Wilhelmsbad

Federweissenfest

Zum „Tag der Deutschen Einheit“ am 03. Oktober in Wilhelmsbad /Historisches Karussell erneut geöffnet

(Hanau/pm) - Am Dienstag, den 03. Oktober findet bereits zum 15. Mal das Hanauer Federweissenfest statt. Von 11 bis 18 Uhr wird im Wilhelmsbader Kurpark Federweisser und Zwiebelkuchen angeboten. Nachdem großen Erfolg in den Vorjahren und der im vergangenen Jahr erfolgten Wiederinbetriebnahme erhofft sich der veranstaltende Förderverein Historisches Karussell Wilhelmsbad wiederum einen guten Besuch.

Weiterlesen ...

Um fünf im Foyer - Lesungen zur blauen Stunde

Um fünf im Foyer

(Hanau/pm) - Demnächst im Comoedienhaus Wilhelmsbad: 1. Oktober, 15. Oktober und 26. November 2017, Beginn: 17 Uhr Um fünf im Foyer – Lesungen zur blauen Stunde Die beliebte Lesungsreihe im Comoedienhaus bei Kerzenschein und Musik startet am 1. Oktober in die nächste Runde. Zum Auftakt liest der Frankfurter Schriftsteller Berndt Schulz aus seinem Kriminalroman „Regenmord“. Zum Krimi, dessen Schauplatz unter anderem Kloster Eberbach im Rheingau ist, ertönt im Foyer des Comoedienhauses Claudio Monteverdis Meisterwerk „Marienvesper“.

Weiterlesen ...

Sauer-Schmidt-Stiftung unterstützt Lawine e.V.

Sauer-Schmidt-Stiftung unterstützt Lawine e.V.

(Hanau/pm) - Seit vielen Jahren erhält die Beratungsstelle Lawine e.V. finanzielle Unterstützung von der Sauer-Schmidt-Stiftung. Auch 2017 überreichte die Stiftung einen Scheck in Höhe von 5.000,- Euro, um insb. die Präventionsarbeit zu fördern. Das ist auf große Freude gestoßen, da Lawine e.V. diese weiter ausbauen und verstärkt auf die entsprechenden Zielgruppen zugehen möchte. Demnächst soll eine weitere Präventionsfachkraft dafür eingestellt werden. Die Prävention von sexueller Gewalt gehört zu den Hauptaufgaben der Beratungsstelle Lawine e.V. in der Chemnitzer Straße in Hanau, genauso, wie die Beratung von Personen, die mit sexueller Gewalt direkt oder indirekt konfrontiert sind sowie die Therapie von Jungen bis 12 Jahre, Mädchen und Frauen.

Weiterlesen ...

Stadtwerke-Kundenzentrum am „Tag der Märkte“ geöffnet

86b631ea5121af4c3e6b124b113ce40d.png

Gewinnspiel für Neukunden

(Hanau/pm) - Die Stadtwerke Hanau beteiligen sich am „Tag der Märkte“, der am 1. Oktober in Hanau stattfindet. An diesem verkaufsoffenen Sonntag öffnen sie ebenso wie Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ihr Kundenzentrum im Forum Hanau am Freiheitsplatz. Dort können sich Kundinnen und Kunden über die Produkte des städtischen Energieversorgers informieren und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Unter allen, die bis zum 15. Oktober einen neuen Strom- oder Erdgas-Vertrag abschließen, verlosen die Stadtwerke ein Jahr Strom oder Erdgas kostenlos sowie zahlreiche Sachpreise.

Weiterlesen ...

Bereicherung für den Schulalltag

 Schulelternbeirat Thomas Adlung begrüßt im Namen der Eltern die bunte Gästeschar zum „Fest der Kulturen“ an der KRS

Karl-Rehbein-Schule feiert ein fröhliches „Fest der Kulturen“

(Hanau/pm) - „Guten Morgen“ hallt es in fast zehn Sprachen über den Schulhof. Stellvertretend für die Vielzahl von Schülern, die aus allen Teilen der Erde kommen und zusammen mit deutschen Kindern die Schulbank an der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) drücken, wurden die zahlreich erschienenen kleinen wie großen Gäste zum „Fest der Kulturen“ an der KRS international begrüßt. Das „Fest der Kulturen“ fand nunmehr im Rahmen der interkulturellen Woche im Main-Kinzig-Kreis statt und dient dem Austausch und dem gegenseitigen Kennenlernen, insbesondere für die neuen fünften Klassen an der KRS.

Weiterlesen ...

Meditativer und sakraler Tanz

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Ab Donnerstag, 21.09.2017 beginnen in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 wieder die meditativen Tanzkreise. Den Anfang macht der sakrale Tanz am 21.09. bis 30.11. 2017 von 16.00 – 18.00 Uhr im 14tägigen Rhythmus. An den Terminen dazwischen, ab 28.09. - 23.11.2017 von 17.30 – 19.30 Uhr wird meditatives Tanzen angeboten. Es geht um Freude an Musik und Bewegung, um ganzheitliche Erfahrung, um Ausdruck christlicher Lebensfreude und Spiritualität. Daraus kann Kraft für den Alltag erwachsen. Die Gebühr ist abhängig von der Kurslänge und kostet 6,50 Euro pro Treffen. Beide Kurse sind getrennt buchbar. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.