Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

3-Tages-Ausflug des Tanzsportclubs Hanau

Foto © privat

(Hanau/pm) - Der Tanzsportclub Hanau hatte zu einem Vereinsausflug in die größte Stadt im Freistaat Sachsen, Leipzig, eingeladen und 40 Mitglieder und Freunde des Clubs sind mitgefahren. Am Anreisetag, Freitag, 29.09., stand zunächst die Besichtigung des Bergbau-Technik-Parks, zwischen dem Markkleeberger und Störmthaler See, 10 km südlich von Leipzig an. Ein ehemaliger Mitarbeiter des seit 1990 stillgelegten Braunkohlentagebaus erläuterte die Kohleförderung und beim Rundgang im Park die zwei Tagebaugroßgeräte, den Schaufelradbagger und den Bandabsetzer, die das Kernstück des Parks bilden.

Weiterlesen ...

Ein Märchenspaziergang durch den Wildpark

Wolf im Wildpark

Auftakt der Familienangebote in den Herbstferien
(Hanau/pm) - Der Wildpark „Alte Fasanerie“ bietet naturbegeisterten Familien eine Reihe bunter Themenführungen in den hessischen Herbstferien an. Auftakt macht ein Märchenspaziergang für Kinder ab Alter sechs Jahre und deren erwachsene Begleiter am Dienstag, 10. Oktober durch die „Alte Fasanerie“. Wildparkführerin Birgit Jaczkowski liest ein russisches Märchen über den Wolf vor. Die Märchentour führt vorbei an weiteren interessanten Tieren wie Auerochsen, Wildschafen, Hirschen und Wildschweinen und endet beim Wolfsrudel.

Weiterlesen ...

Petite Fleur & The Bluesman im Jazzkeller Hanau

Petite Fleur

(Hanau/pm)) - Einen Leckerbissen für Jazz & Blues Fans gibt’s Anfang Oktober im Jazzkeller Hanau in der Philippsruher Allee. Am Freitag, dem 13. Oktober tritt dort PETITE FLEUR JAZZ & THE BLUESMAN auf. Beginn des Konzertes ist um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 8 EUR. Jazzstandards, Blues-Klassiker, gefühlvolle Balladen und mitreißende Boogie-Nummern – das Repertoire von PETITE FLEUR & THE BLUESMAN ist abwechslungsreich und einzigartig. Die Band bewegt sich bei ihren Konzerten zusammen mit ihrem Special Guest, dem Frankfurter Pianisten und Sänger ROLF WEBER („THE BLUESMAN“) im Spannungsfeld zwischen traditionellem Jazz und modernem elektrischen Blues.

Weiterlesen ...

Strahlende Gewinner bei der PS-Sonderauslosung

Über das Losglück freuen sich Heidrun Stengel, Natalie Kampa und Sparkassenvorstandsvorsitzender Dr. Ingo Wiedemeier (v.l.n.r.).

(Hanau/pm) – Bei der PS-Sonderauslosung im September konnten sich insgesamt fünf Kunden über Reisegutscheine im Wert von 5.000 Euro oder einen Bargeldgewinn in Höhe von 20.000 Euro freuen. Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, beglückwünschte die Gewinner und überreichte die Preise in der Grimmlounge der Sparkasse.

Weiterlesen ...

Wasserspielplatz eingeweiht

Wasserspielplatz eingeweiht

(Hanau/pm) - Am Freitag, dem 29. September 2017, wurde auf dem Gelände des Albert-Schweitzer Kinderdorfes in Hanau der von der Firma Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition gespendete Wasserspielplatz offiziell übergeben und eingeweiht. Neben zahlreichen Kindern des ASK Hanau, die bei schönstem herbstlichen Sonnenschein sofort die große Pumpe des Wasserspielgerätes in Gang setzten, begrüßten Katja Eisert (ASK Einrichtungsleiterin ambulanter Bereich) sowie Gundula Hoffmann (ASK Öffentlichkeitsreferentin) die Gäste herzlich.

Weiterlesen ...

Neuer Intensiv-Junghundeerziehungskurs

SVOG

(Hanau/pm) - Einen weiteren Intensiv-Erziehungskurs für Junghunde In diesem Jahr startet die SV-OG Großauheim Hundeschule und Hundeverein in Hanau, wieder ab Montag, dem 23. Oktober 2017 in Hanau-Großauheimfür alle Hunderassen und Mix im Alter von zirka einem halben bis 1½ Jahre. Der Kurs findet zwei Mal wöchentlich montags und donnerstags über 4 Wochen statt.Hundeschule und Hundeverein in Hanau, wieder ab Montag, dem 23. Oktober 2017 in Hanau-Großauheim für alle Hunderassen und Mix im Alter von zirka einem halben bis 1½ Jahre. Der Kurs findet zwei Mal wöchentlich montags und donnerstags über 4 Wochen statt.

Weiterlesen ...

Sushi & Co.

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - In der Kath. Familienbildungsstätte findet am Donnerstag, den 26.10.2017 von 17.00 – 22.00 Uhr der Kochkurs Sushi & Co in der Japanischen Küche statt. In diesem Kurs lernen Sie, wie japanisches Fingerfood hergestellt wird: 4 verschiedene Arten von Sushi, Gyoza, Maultaschen und Salate. Es wird das Essen mit Stäbchen ausprobiert. Anmeldung und Information zu der Veranstaltung unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundkurs: „Besser Kochen lernen“

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Dieser Kurs bietet, auch Neueinsteigern, die über Kochkenntnisse verfügen, die Möglichkeit erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Der Kurs findet vom Mittwoch 25.10 – 22.11.2017 ( 5 Treffen) von 19.00 – 22.00 Uhr in der Kath. Familienbildungsstätte, Im Bangert 4 in Hanau statt. Die Gebühr beträgt 75.- Euro plus 50.- Euro Kochumlage. Anmeldung und Information zu der Veranstaltung unter der Tel.-Nr. 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Entspannungskurse für Kinder

 Kath. Familienbildungsstätte Hanau

... von 6 – 10 Jahren und Jugendliche ab 11 Jahren

(Hanau/pm) - Die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, bietet ab Mittwoch, 25.10.2017 – 29.11.2017 von 15.30 – 16.30 Uhr einen Entspannungskurs für Kinder von 6 – 10 Jahren an. In einer kleinen Gruppe lernen die Kinder die wohltuende Wirkung von Anspannung und Entspannung. Kindgerecht und spielerisch werden den Kindern die Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Atemübungen, Fantasiereisen etc. nahegebracht. Sie lernen, diese Techniken in Ihren Alltag zu integrieren und sich im Alltagsstress kleine Ruheinseln zu schaffen. Von 16.45 – 17.45 Uhr schließt sich der Kurs für Jugendliche an.

Weiterlesen ...

Kochkurs: „Kochen zu Halloween“

Kath. Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Küche des Grauens: Schrecklich gut, horrorhaft rot . . . gruselig. Am 24.10.2017 findet der Kochkurs von 18.30-21.30 Uhr in der Kath. Familienbildungsstätte, Im Bangert 4 in Hanau statt. Die Gebühr beträgt 15.- Euro plus 10.- Euro Kochumlage Anmeldung und Information zu der Veranstaltung unter der Tel.-Nr. 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.