Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Emotionsstark auf den Punkt gebracht

Verständlich und anziehend zugleich über Sprachgrenzen hinweg: Ohne ein Wort, nur mit Mimik, Tanz und körperlichem Ausdruck bringen die jungen russischen Schauspieler aus Hanaus Partnerstadt Jaroslawl an der Karl-Rehbein-Schule das Thema „Anziehung“ auf die Bühne

Theatergruppe aus Jaroslawl begeistert Schüler der Karl-Rehbein-Schule

(Hanau/pm) -Unlängst feiert der Hanauer Verein „Freundschaft mit Jaroslawl“ sein 25-jähriges Jubiläum. Der Verein pflegt eine enge Freundschaft zwischen Hanau und dessen Partnerstadt Jaroslawl in Russland. In diesem Rahmen wurde nunmehr ein Theaterstück an der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) aufgeführt. Eine aus neun russischen Studenten zusammengesetzte Theatergruppe, die wieder einmal für die Theatertage in Hanau extra aus Jaroslawl angereist war, zeigte in einer Vorabpremiere an der KRS ihr beeindruckendes Stück „Anziehung“.

Weiterlesen ...

Kreissynode verabschiedet Dekanin und Propst

Kreissynode verabschiedet Dekanin und Propst

(Hanau/pm) - Ein neuer Gast, zwei scheidende Mitglieder und ein ganz alter Bekannter gaben die wesentlichen Impulse bei der Synode des evangelischen Kirchenkreises Hanau im Gemeindezentrum Großauheim. Neu an dieser Stelle war Landrat Thorsten Stolz, der die gemeinsame soziale Verantwortung des Land- und des Kirchenkreises betonte. Er dankte den über hundert anwesenden Mitgliedern der Gemeindeleitungen dafür, dass sie sich nachhaltig engagieren, um geflüchtete Menschen in unserer Region zu integrieren. Zugleich wies er auf den spürbaren Mangel an bezahlbarem Wohnraum hin und bezeichnete dies als eine der großen Zukunftsaufgaben für Hanau und Umgebung.

Weiterlesen ...

Mobile Navis geklaut

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Hanau/pm) -  In der Nacht zum Sonntag (08.10.) haben Unbekannte in der Brüder-Grimm-Straße zwei Lastkraftwagen aufgebrochen und jeweils die darin befindlichen mobilen Navigationsgeräte gestohlen. Die Täter brachten in beiden Fällen eine Scheibe zum Bersten, öffneten anschließend eine Fahrzeugtür und sackten die Geräte ein. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

ASK Fußballtag mit Mario Beyer und Marcel Otte

ASK Fußballtag

(Hanau/pm) - Am Samstag, dem 07. Oktober 2017, war es wieder soweit: Der Verein Aktion Fußballtag e.V. hatte Kinder und Jugendliche des Hanauer Albert-Schweitzer-Kinderdorfes eingeladen, einen Tag an einem professionellen Fußballtraining teilzunehmen. Hanau, im Oktober 2017 – Die beiden Trainer, Marcel Otte, Fußballcamps Real Madrid sowie Mario Beyer, Jugend Trainer RB Leipzig, begrüßten die Teilnehmer des ASK Hanau zunächst zu einem kleinen Frühstück auf dem Gelände des ASK Hanau. Hier wurden der Tagesablauf besprochen sowie Trikots und Fußbälle verteilt, die die Kids im Anschluss sogar behalten dürften.

Weiterlesen ...

Hirschspaziergang mit Wildbiologin Dr. Marion Ebel

Hessen Forst

(Hanau/pm) - Am Montag, 16. Oktober lädt Dr. Marion Ebel interessierte Erwachsene zum Hirschspaziergang in den Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau ein. Im Mittelpunkt der Abendwanderung stehen die fünf Hirscharten des Wildparks. Es gibt wildbiologische Informationen zu Reh-, Dam-, Rot- und Sikahirschen und den Elchen. Treffpunkt für den „hirschigen Rundgang“ mit der Wildbiologin ist der Haupteingang des Wildparks (Eingang 1). Die Abendwanderung startet um 17.45 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Im Wildpark sind keine künstlichen Lichtquellen vorhanden.

Weiterlesen ...

ahl - Fotoausstellung im Neustädter Rathaus

Blickwinkel

Vernissage am 13. Okt. 2017 um 18 Uhr

(Hanau/pm) - Mitglieder des „arbeitskreises hanauer lichtbildner“ (ahl e.V.) zeigen vom 14. bis 26. Oktober 2017 erstmals im Neustädter Rathaus Hanau in ihrer 13. Ausstellung ihre aktuellen Arbeiten. Für die Ausstellung werden die großzügigen Möglichkeiten des Neustädter Rathauses genutzt, um Kunst in den Alltag zu tragen. Mit weiteren neuen Mitgliedern präsentiert sich so der Verein, wie in jedem Herbst, der Öffentlichkeit. Lassen Sie sich von ausgewählten Arbeiten und internationaler Beteiligung zu diesem besonderen Anlass inspirieren und erleben Sie die große Bandbreite der künstlerischen Fotografie in Hanau.

Weiterlesen ...

Vortrag im St. Vinzenz-Krankenhaus

St. Vinzenz Krankenhaus

Das Kreuz mit dem Kreuz - Alternative Behandlungsmöglichkeiten bei Nacken- und Rückenschmerzen durch Ärztliche Osteopathie und moderne Faszientherapie

(Hanau/pm) - Osteopathie und Faszientherapie sind aktuell in aller Munde. Diese ganzheitlichen Behandlungsformen, die ausschließlich mit den Händen des Therapeuten ausgeführt werden, haben viele neue Anhänger gefunden. Die Osteopathie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Der Ansatz der Osteopathie ist ganz einfach: Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Dort wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit. Osteopathie hilft Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und Blockaden im Körper zu lösen.

Weiterlesen ...

Kinderführung im Wildpark "Alte Fasanerie"

Wildpark

(Hanau/pm) - Als wilde Waldmaler und pfiffige Waldforscher unterwegs im Wildpark.Kreative Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, die sich gerne in der Natur aufhalten, sind im Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau genau richtig. Die Wildparkführerin und Diplomkünstlerin Kerstin Lochner begibt sich am Samstag, 14. Oktober auf eine Spurensuche nach den herbstlichen Veränderungen in der Wildparknatur. Der Herbst färbt den Wald, und die wilden Waldmaler entdecken unterschiedliche Pflanzenfarbstoffe für eine bunte Herbstcollage. Wohin verschwindet „das Grün“ der Blätter?

Weiterlesen ...

WORKSHOP Beckenbodentraining für Frauen

Katholische Familien Bildungsstätte

(Hanau/pm) - Workshop: Beckenbodentraining für Frauen jeden Alters. Am Samstag, den 28.10.2017 findet in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau von 10.00 – 13.00 Uhr ein Grundkurs satt. Wer frühzeitig mit dem Trainieren beginnt, hat beste Chancen die Kontrolle über den Beckenboden (z. B. Blase) zu behalten. Alle wichtigen, alltagsgerechten Übungen und Verhaltensweisen werden in diesem Workshop vermittelt. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wo die wilden Baumgeister wohnen

Ein kreativer Feriennachmittag

Ein kreativer Feriennachmittag für Kinder im Wildpark „Alte Fasanerie“

(Hanau/pm) - Viele Bäume haben Gesichter! Und in einigen Märchen und Geschichten nutzen Geister und andere mystische Fantasiewesen die riesigen Lebewesen als Wohnsitz und Aufenthaltsort. Während eines märchenhaften Nachmittages am Freitag, 13. Oktober im Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau werden fantasiebegeisterte Kinder im Alter von sechs bis neun Jahre von der zertifizierten Waldpädagogin Sigrid Scherer in die Welt der Baumgeister entführt. Sie lernen die Geschichte von Querci dem Eichengeist kennen, der in der großen Wildparkeiche haust und schon viele Abenteuer erlebt hat.

Weiterlesen ...