Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Informationsabend für werdende Eltern

(Hanau/pm) - Mit Spezialberatung für werdende Väter - Der regelmäßig stattfindende Informationsabend für werdende Eltern des St. Vinzenz-Krankenhauses Hanau wurde um einige interessante Informationen erweitert. Zukünftig kommen zusätzlich zu den inhaltlichen Schwerpunkten wie geburtshilfliche Leistungsangebote, Informationen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie Besichtigung der Entbindungsräume und der Wochenstation noch weitere interessante Punkte hinzu. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 15.05.2014, 19:30 Uhr statt und enthält zusätzlich Informationen speziell für werdende Väter aus männlicher Sicht über Schwangerschaft und Geburt.

Weiterlesen ...

Geburtsvorbereitungskurs für werdende Mütter

(Hanau/pm) - Am Dienstag, 24. Juni 2014 beginnt im St. Vinzenz-Krankenhaus ein neuer Geburtsvorbereitungskurs für werdende Mütter. Der Kurs vermittelt wichtige Informationen über die Geburt, das Wochenbett und die erste Zeit mit dem Neugeborenen. Weitere Inhalte sind die Vermittlung und Übung von Atemtechniken während der Geburt sowie gezielte Entspannungsübungen als Geburts¬vorbereitung. Darüber hinaus wird die Geburt mit ihren Phasen erläutert und über Möglichkeiten der Schmerzerleichterung informiert. Der Kurs findet bis zum 05.08.2014 jeweils dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr statt und beinhaltet einen Abend mit dem Partner.

Weiterlesen ...

Unfallzeugen gesucht

(Hanau/pm) - Die Polizei am Freiheitsplatz sucht Unfallzeugen. Am Freitagabend (02.05), gegen 21.30 Uhr, musste ein 22-jähriger Ford-Fahrer, der die Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung Kurt-Blaum-Platz unterwegs war, eine Vollbremsung machen, weil ein entgegenkommender Autofahrer zwei Fahrzeuge in Höhe der Stresemannstraße überholt hatte. Durch die Vollbremsung war die nachfolgende 21-jährige BMW-Fahrerin, auf den Ford KA aufgefahren. Der Überholer, der nach ersten Erkenntnissen mit einem dunklen Van unterwegs war, war weiter in Richtung Steinheimer Tor gefahren, ohne sich um den verursachten Unfallschaden zu kümmern. Die Polizei (06181 100-611) bittet, dass sich insbesondere die Fahrzeuginsassen aus den beiden überholten Autos melden. Aber auch weitere Zeugen sollen sich melden.

Weiterlesen ...

„Karneval der Tiere“ als Kooperationsprojekt

(Hanau/pm) - Grundschule und Musikschule arbeiten anlässlich Verleihung des Echo-Klassik-Sonderpreises an Pestalozzischule zusammen. In Zeiten von angedachter Ganztagesschule haben einige allgemeinbildenden Schulen die Zeichen der Zeit erkannt: Die Kooperation mit einer VdM-Musikschule (Verband deutscher Musikschulen) kann beispielsweise ein lohnendes Ziel sein. So kooperieren unter anderem die Pestalozzischule Hanau und die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau (PHM) seit langem miteinander. Große Musicalaufführungen etwa wie „Rotasia“ oder „Arno und die Ameisenbande“ zeugen von einer fruchtbaren Zusammenarbeit von Grund- und Musikschule.

Weiterlesen ...

Toiletten in zwei Parkhäusern öffentlich zugänglich

54f88669bf90d7f1f20b06d2744e37f6.jpg

(Hanau/pm) - Ein Mangel an öffentlichen Toiletten ist ein häufig wiederkehrendes Thema, so auch in Hanaus Stadtverordnetenversammlung. Die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft trägt nun dazu bei Abhilfe zu schaffen. Sie bietet in den Parkhäusern Nürnberger Straße und Am Frankfurter Tor neuerdings allgemein zugängliche „stille Örtchen“ an. „Immer wieder kamen Passanten und fragten nach öffentlichen Toiletten“, berichtet Uwe Horst Winter, Prokurist der Parkhaus-Gesellschaft. Die habe daraufhin gehandelt: „Diesem Bedarf wollen wir Rechnung tragen“

Weiterlesen ...

Audi A3 touchiert und abgehauen

(Hanau/pm) - Der Besitzer eines Audis staunte am 1. Mai nicht schlecht, als er gegen 13 Uhr feststellte, dass sein A 3, den er am Tag zuvor, gegen 18 Uhr, "Am Pedro-Jung-Park" in Höhe der Hausnummer 16 geparkt hatte, beschädigt war. Der Verursacher hatte den Audi an der Fahrertür touchiert und den Außenspiegel abgerissen. Ohne sich um den geschätzten Schaden von 2.000 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte aus dem Staub. Hinweise nimmt die Polizei am Freiheitsplatz unter der Rufnummer 06181 100-611 entgegen.

Weiterlesen ...

Zwei Trickdiebinnen erbeuten Schmuck

(Hanau/pm) - Zwei Trickdiebinnen erbeuteten am Mittwoch (30.04.) Schmuck aus einer Wohnung am Sandeldamm. Nachdem ein Rentnerehepaar kurz vor 12 Uhr vom Einkaufen kam, wurden sie von den Ganovinnen abgepasst und in ein Gespräch verwickelt. Die Unbekannten baten um Einlass in die Wohnung, weil sie Hilfe benötigten.

Weiterlesen ...

Frühlingskonzert in der Karl-Rehbein-Schule

(Hanau/pm) - Am Freitag, 9. Mai 2014, findet um 19 Uhr im Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) das traditionelle Frühlingskonzert der KRS statt. Im ersten Konzertteil präsentieren sich verschiedenen Blockflötengruppen und die in Kooperation mit der Paul-Hindemith-Musikschule erst in diesem Schuljahr gegründete Gitarren-AG. Daneben sind der berühmte Kanon von Johann Pachelbel, in einer Orchesterfassung von Petra Weiß, und ein Medley aus der Rockoper "Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber zu hören. Im zweiten Teil spielt die KRS-Big Band ihr aktuelles Programm. Der Eintritt für das Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die musikalische Arbeit an der Rehbeinschule gebeten. Der Schlossgartensaal ist über den Schlossgarten erreichbar.

Weiterlesen ...

Selbstversorgung aus der Natur

(Klein-Auheim/pm) - Für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren bietet die „Alte Fasanerie“ in Hanau / Klein-Auheim am Samstag, 10. Mai ein Outdoor-Kochseminar an. Gemeinsam mit den Wildparkführerinnen Ute Busch, Katja Simon und Nastasja Krupop wird direkt überm Lagerfeuer gekocht und zubereitet. Vorher sammeln die Teilnehmer unter Anleitung der drei Wildparküberlebenstrainerinnen erst einmal Essbares aus der Natur. Wer an dem Sammel- und Kocherlebnis teilnehmen und das leckere Drei-Gänge-Schlemmermenü aus der Wildparknatur genießen will, muss sich am Wildpark-Haupteingang unter der Rufnummer 06181-618330-10 verbindlich anmelden. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und dauert bis 14.00 Uhr. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 12,00 Euro pro Kind und 8,00 Euro für begleitende Erwachsene (inklusive Wildparkeintritt). Treffpunkt ist der Haupteingang des Wildparks. Rückfragen richten Sie bitte an den Wildpark unter 06181-618330-10

Weiterlesen ...

Städtischer Gartenbetrieb öffnet seine Tore am 11. Mai

(Hanau/pm) - Wie seit Jahren am Muttertag, öffnet der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) im Bereich Grünflächen auch am Sonntag, 11. Mai, wieder seine Tore. Gewächshäuser und Freifläche in der Theodor-Fontane-Straße 24 sind von 10 bis 18 Uhr für das Publikum zugänglich.

Weiterlesen ...