Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

23. Sterntaler-Sommerfest

Weiterlesen ...
Foto (c) Klinikum Hanau

(Hanau/pm) - Bereits zum 23. Mal richtet der Sterntaler e. V., der Eltern-Hilfeverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Hanau, am Samstag, 19. Juli, sein Sommerfest für Kinder aus. Auf dem Freigelände an der Kinderklinik erwarten die jungen Gäste und ihre Eltern ab 14 Uhr Spiel und Spaß. Neben einem Clown und Luftballonkünstler wird auch wieder das Hanauer Spielemobil „Augustinchen“ vor Ort sein und unter anderem Kinderschminken anbieten. Weiter auf dem Programm stehen Vorführungen der Kindertanzgruppe Concordia Kesslstadt, Besichtigung der Fahrzeuge der Feuerwehr und des THWs und das fertigen von Gipsabdrücken mit den Kinder-Krankenschwestern des Klinikums.

Weiterlesen ...

Tagesseminar zur Geburtsvorbereitung

(Hanau/pm) - Alternativ zu einem mehrwöchigen Geburtsvorbereitungskurs bietet das Eltern-Kind-Zentrum Hanau am Sonntag, 20. Juli ein Tagesseminar im Klinikum Hanau an. In diesem Kurs können sich Schwangere auf die Geburt vorbereiten. Das Seminar ist speziell für Frauen, die aus Zeitmangel oder wegen vorzeitiger Wehen nicht an einem regulären Kurs teilnehmen können. In der Elternschule (Haus C) vermittelt die Hebamme Martina Craatz von 9 bis 17 Uhr Atem-, Entspannungs- und Lockerungsübungen, die die Geburt erleichtern. Außerdem zeigt sie verschiedene Gebärhaltungen. Das Seminar bietet Raum für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach.

Weiterlesen ...

Säuglingspflegekurs

(Hanau/pm) - Einen Säuglingspflegekurs bietet die Elternschule des Eltern-Kind-Zentrums Hanau am Samstag, 19. Juli von 9 bis 15.30 Uhr im Klinikum Hanau, Haus C, Raum 112 an. Wenn eine Geburt ins Haus steht, ist die Aufregung groß. Die werdenden Eltern sind oftmals unsicher, ob sie den Säugling nach der Geburt richtig versorgen können. Die Hebamme Barbara Trilling hilft diese Ängste und Unsicherheiten zu nehmen. Sie zeigt den künftigen Müttern und Väter, wie sie beim Heben, Tragen und Baden der Winzlinge nichts falsch machen. Weiterhin gibt sie wertvolle Tipps zum Schlaf- und Schreiverhalten, zu Wickelmethoden, Vorsorgeuntersuchungen, Stillen und Flaschennahrung.

Weiterlesen ...

Kurs zum „Familienbudget"

(Hanau/pm)- Die Elternschule des Eltern-Kind-Ze ntrums Hanau am Klinikum Hanau bietet am Dienstag, 22. Juli von 19:30 bis 21:00 Uhr eine gebührenfreie Informationsveranstaltung zum Thema „Familienbudget" an. Dort können Eltern lernen sich im „Antrags-Dschungel" vor und nach der Geburt eines Kindes zurechtzufinden. Referentin ist Simone Jatzko. Die Diplom-Sozialpädagogin und Beraterin bei pro familia Hanau informiert über sozialrechtliche Fragen und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, die Eltern und Alleinerziehende in Anspruch nehmen können.

Weiterlesen ...

Rückbildungsgymnastik

(Hanau/pm) - Wieder so fit wie vor der Schwangerschaft zu werden - das ist Ziel eines neuen Kurses für Rückbildungsgymnastik der am Montag, 21. Juli im Eltern-Kind-Zentrum Hanau in der Elternschule beginnt. Der Kurs enthält ein Gymnastikprogramm mit einer Vielzahl von Übungen zum Wiederaufbau und zur Stärkung der Bauch-, Brust- und Beckenbodenmuskulatur. Außerdem stehen Venengymnastik, Haltungs- und Entspannungsübungen auf dem Programm. Der 4-wöchige Kurs wird geleitet von Lourdes Weidlich, einer erfahrenen Hebamme des Kreißsaales im Klinikum Hanau. Der Kurs findet jeweils montags und donnerstags von 20.00 bis 21.15 Uhr im Raum 110 der Elternschule, Haus C, des Klinikums Hanau statt. Die Teilnahmegebühren übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen. Anmeldung beim Sekretariat der Elternschule unter der Telefonnummer 06181/296-2561 (9.30 bis 11.30 Uhr) oder Online-Anmeldung über den Veranstaltungskalender auf www.klinikum-hanau.de.

Weiterlesen ...

Fotowettbewerb: „Europa in Hanau“

(Hanau/pm) - Der Kreisverband Hanau der Europa-Union Deutschland hat den Fotowettbewerb „Europa in Hanau“ gestartet. „Europa ist in unserem Alltag näher, als wir denken“ sagt Tobias Funk, Hanauer Rechtsanwalt und Mitglied der Wettbewerbs-Jury. „In Gesprächen höre ich oft: Europa ist doch weit weg und betrifft mich nicht. Es gibt aber einen Unterschied zwischen dem geografischen und dem politischen Europa. „Wo begegnet mir Europa in Hanau?“ – das können die eingereichten Bilder beantworten“, erklärt Funk.

Weiterlesen ...

Spende für Restaurierung des historischen Karussells in Wilhelmsbad

Weiterlesen ...
Foto: privat

(Hanau/pm) - Anläßlich einer festlichen Veranstaltung der Eheleute Dr. Ingeborg Wiener und Dr. Rolf Wiener wurden Spenden in Höhe von 2.600,- € für die Restaurierung des historischen Karussells in Hanau – Wilhelmsbad gesammelt. Das Bild zeigt die Übergabe des Spendenschecks von Dr. Rolf Wiener an die Vorsitzenden des Fördervereins historisches Karussell Stefan Bahn und Dr. Gunther Hischebeth.

Weiterlesen ...

In der Mainterrasse fühlen sich Senior/-innen wie zu Hause

Weiterlesen ...

Der Grüne Haken für Lebensqualität im Alter

(Hanau/pm) – „Seit heute haben wir es grün auf weiß: Respektvoller Umgang, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind bei uns in der Mainterrasse jederzeit gewährleistet. Wir wissen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in unserem Hause wohlfühlen, umso mehr freuen wir uns, dass uns das von einer unabhängigen Stelle bestätigt worden ist“, meint Petra Janitz, Qualitätsbeauftragte und Assistentin der Geschäftsleitung. Das bestätigt die Urkunde mit dem Grünen Haken, die dem Pflegezentrum Mainterrasse in Steinheim von der gemeinnützigen Heimverzeichnis GmbH für Lebensqualität im Alter und Verbraucherfreundlichkeit verliehen wurde.

Weiterlesen ...

Neues Inspektionsboot in Betrieb genommen

Weiterlesen ...
Foto (c) privat

(Hanau/pm) - Die Hanau Hafen GmbH hat ein neues Arbeits- und Inspektionsboot in Betrieb genommen. „Wir können damit Kaimauer und Schrägböschung am Hafenbecken besser kontrollieren als per Landgang“, erläutert Geschäftsführer Ewald Desch. Es diene auch dazu im Wasser schwimmende Gegenstände zu bergen, ergänzt Hafen-Betriebsleiter Jörg Krieger. Die städtische Hafengesellschaft stellt das Schlauchboot beim diesjährigen Kinder-Kulturspektakel des Bürgerfestes aus, um im Rahmen eines Namenswettbewerbs das Gefährt zu „taufen“. Denn das Hanauer Bürgerfest vom 5. bis 7. September steht im Zeichen des 90-jährigen Hafenbestehens. Über eine historische Ausstellung auf dem Festgelände hinaus ist die Hanau Hafen GmbH auch beim Kinderfest an der Orangerie präsent.

Weiterlesen ...

Azubis übernehmen Staffelholz in Sparkassenfiliale Kesselstadt

(Hanau/pm) - Sechs Auszubildende der Sparkasse Hanau werden ab Montag, 14. Juli, erneut für zwei Wochen die Leitung der Filiale Kesselstadt übernehmen. Das Projekt steht unter dem Motto „Ein Team, unsere Mission – Ihre Zukunft noch besser gestalten“. Inspiriert wurden die jungen Auszubildenden von ihren Vorgängern, die die Azubi-Filiale schon in den vergangenen vier Jahren begleitet haben. Die sechs Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr hatten sich durch ein Casting für das Projekt qualifiziert. Gemeinsam wurden in Projektgruppen die anfallenden Tätigkeiten in einer Filiale erarbeitet und eingeteilt. Ziel der „Azubi-Filiale“ ist es, während der Ausbildung den Teamgeist zu stärken und anhand praktischer Erfahrungen die Verantwortung des Einzelnen zu fördern. Zurückblickend auf die vergangenen vier Jahre erwies sich das Projekt als sehr erfolgreich und wurde sowohl von Kunden, als auch von den eigenen Mitarbeitern positiv bewertet.

Weiterlesen ...