Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Paul-Hindemith-Schule bietet Orientierungskurs an

(Hanau/pm) - Wer ein Instrument lernen will, aber noch nicht weiß, welches, für den bietet sich der „Orientierungskurs“ der Paul-Hindemith-Musikschule (PHM) an. Der Kurs richtet sich an Kinder ab 6 Jahre. In maximal Dreier-Gruppen lernen die Kinder über ein Jahr lang Instrumente aus allen Bereichen – vom Tasten- bis zum Blasinstrument – kennen. Einige der Instrumente werden den Kindern zum Ausprobieren mit nach Hause gegeben. Der Kurs, der ab Oktober startet, findet jeweils montags und dienstags in den Räumen der Petalozzischule statt. Dazu gibt es für die Eltern einen genauen „Fahrplan“ über die Termine. Weitere Informationen unter Telefon 06181/253235 oder www.paul-hindemith-musikschule.de

Weiterlesen ...

St. Vinzenz-Krankenhaus ist Projektklinik in der bundesweiten Aktion „Frühe Hilfen“

(Hanau/pm) - Die geburtshilfliche Abteilung des St. Vinzenz-Krankenhauses Hanau beteiligt sich seit dem Anfang 2014 als Projektklinik am bundesweiten Projekt der „Netzwerke Frühen Hilfen“. Das St. Vinzenz-Krankenhaus ist damit eines von bundesweit 12 ausgewählten Kliniken. Die Auftaktveranstaltung dazu fand am 10.09.2014 unter Teilnahme von Vertretern der Stadt Hanau, des Main-Kinzig-Kreises, des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs, der Stadtteilmütter, des Sozialdienst katholischer Frauen und des Behindertenwerks Main-Kinzig statt.

Weiterlesen ...

Hohe Qualität in der Geburtshilfe im St. Vinzenz-Krankenhaus

(Hanau/pm) - Die medizinische Qualität an geburtshilflichen Abteilungen wird in Deutschland streng überwacht. Dies geschieht mittels sogenannter Qualitätsindikatoren in jedem Bundesland. Die überwiegende Zahl der Geburtskliniken in Deutschland und damit auch in Hessen nehmen zu dieser Qualitätssicherung an der sogenannten „Perinatalerhebung“ teil. Die letzte Auswertung des Jahres 2013 hat dem St. Vinzenz Krankenhaus Hanau einen gleichbleibend hohen Standard im Vergleich zu den Vorjahren bescheinigt. Bei 963 Geburten im Jahr 2013 liegt die Kaiserschnittrate im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau mit 21,9% sehr niedrig im Vergleich zu Häusern ähnlicher Größe, die bei durchschnittlich 30,5% liegen.

Weiterlesen ...

Verschwörung mit Farbe

Künstlergruppe präsentiert Bilder in der Frauenklinik des Klinikums Hanau

19e707455069180dac539e76d72ee943.jpg
v.l.: Roland Fricker, Leitender Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, die Künstlerinnen Eva-Maria Utsch, Bettina Goetz, Martina Roth und Patientenfürsprecherin und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck bei der Vernissage im Klinikum Hanau. Foto: Klinikum Hanau

(Hanau/pm) - Es ist ausnahmsweise mal ein Komplott, das die Besucher und Hinseher erfreuen wird. Denn ab Mitte September präsentiert die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Hanau eine neue Bilderausstellung. Sie findet auf drei Etagen im Hochhaus des Klinikums (HB) statt. Es stellen aus Bettina Goetz, Eva-Maria Utsch und Martina Roth, die sich unter dem Namen „Farbkomplott“ zusammengefunden haben. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Leitung von Chefarzt PD Dr. Thomas Müller veranstaltet regelmäßig Ausstellung in ihren und angrenzenden Räumen des Klinikums. Die Ausstellung geht bis Dezember 2014 und ist im Erdgeschoss, der Eltern-Kind-Station (8. OG) im 10. OG des Gebäude HC, täglich zwischen 9.00 und 19.00 Uhr, zu sehen.

Weiterlesen ...

Musikalische Spiel- und Lerngruppe

(Hanau/pm) - Die Familienbildung der AWO bietet einem ganz speziellen Kombinations-Kurs, und zwar eine musikalische Spiel- und Lerngruppe, für Kinder ab 2. Jahren am Samstag- morgen von 11.30 bis 12.30 Uhr. Beginn am 27.09.2014 Im ersten Teil des Unterrichts können die Kinder Spielen, ohne dabei das Lernen zu vernachlässigen. Der zweite Teil wird musisch geprägt sein. Interessierte Eltern können sich hierzu bei der Familienbildung der AWO Hanau, Eugen-Kaiser-Str. 17 a, Telefon 06181 / 24 7 61 informieren. Die Emailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Neue Englisch-Kurse bei der AWO-Hanau

(Hanau/pm) - 1. Am 04.11. um 14.00 Uhr beginnt ein neuer Englischkurs für Fortgeschrittene. In diesem Kurs können sie ihre bisherigen Englischkenntnisse verbessern, auffrischen und selbstbewusster sprechen lernen. Der Kurs wird geleitet von einer Amerikanerin. 2. Am 06.11. um 16.00 Uhr startet ein neuer Englischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Dieser Kurs wird geleitet von einen Engländerin. Anmeldungen unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 06181-24761 (AB)

Weiterlesen ...

Chinesisch Kurs bei der AWO Hanau

Termin verschoben

(Hanau/pm) - Ab Montag, 03.11. von 18.00 – 19.30 Uhr beginnt ein Chinesisch-Kurs für Anfänger. Am Ende des Kurses können Sie: alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten sich auf einfache Art verständigen, sofern Ihr Gesprächspartner langsam und deutlich spricht und bereit ist zu helfen.

Weiterlesen ...

Tümpelgarten-Schule kooperiert...

... mit dem Ausbildungsinstitut der Martin-Luther Stiftung Hanau

(Hanau/pm) - Am 25.08.2014 war es soweit. Die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Tümpelgarten-Schule und dem Ausbildungsinstitut der Martin Luther Stiftung Hanau wurde in einem Kooperationsvertrag gefestigt. Neben ALDI Süd ist dies die zweite Bildungspartnerschaft der Schule. Die Bildungspartnerschaften haben sich zum Ziel gesetzt, eine intensive Zusammenarbeit zwischen TGS und Betrieben anzustreben. Schwerpunkte bilden hierbei eine verstärkte Berufsorientierung und Einblicke in die reale Arbeitswelt.

Weiterlesen ...

Tümpelgarten-Schule lädt zum Jubiläumsfest ein: 50 Jahre TGS

(Hanau/pm) - Die Schulgemeinde der Tümpelgarten-Schule lädt alle Freunde und Interessierten zur ihrer Schuljubiläumsfeier am 20. September 2014 ab 14.00 Uhr in den Akazienweg 1 ein. Das Fest soll explosiv mit einer „Harley-Action“ durch die Schulleitung und dem Lied „Dynamite“ durch den Schulchor starten. Danach werden die „Tümpelgarten-Lerchen“ die Gäste mit weiteren Liedbeiträgen musikalisch verzaubern. Freuen können sich die Besucher weiterhin auf eine große Luftballonaktion unter dem Motto „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen…“ und auf die Grundsteinlegung zum Bau eines neuen Amphitheaters für den deutschlandweiten Schulenwettbewerb „Trialog der Kulturen – Schulen werden aktiv“ der Herbert-Quandt-Stiftung.

Weiterlesen ...

Neuer handlicher Gratis-Parkplan

b5f10facfa62134876182a71f5a6fcd0.jpg
Foto © privat

 

(Hanau/pm) - Mit der Größe einer Kreditkarte passt er handlich in jede Jackentasche, informativ ist er darüber hinaus: der neue faltbare Parkplan, den die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft (HPG) gratis zur Verfügung stellt. Bei der Vorstellung dieser zusätzlichen Kunden-Information sprach Oberbürgermeister Claus Kaminsky von einem „kleinen, aber feinen Beitrag zur Stadtentwicklung“. Stadtrat Andreas Kowol meinte, der Parkplan zeige „eindrucksvoll, wie viele Auto-Stellplätze Hanau zu bieten hat“. Die HPG hat den Plan in einer Auflage von 20.000 Stück herstellen lassen. Auf sie geht die Ursprungsidee zurück. HPG-Geschäftsführer Jens Gottwald meint dazu: „Wir wollten unsere Angebote für die Besucherinnen und Besucher Hanaus zusammenfassen.“

Weiterlesen ...