Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Sanierung der Jahnhalle unwirtschaftlich

(Hanau/pm) - Nach einer von der Stadt in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie und intensiv geführten Gesprächen zwischen Verein und Stadt, erscheint eine zukunftsträchtige Sanierung der in die Jahre gekommenen Jahnhalle in der Jahnstraße unter wirtschaftlichen und sportlichen Gesichtspunkten nicht sinnvoll. Die von der Stadt Hanau eingeplanten 1,8 Mio. EURO reichen bei weitem nicht aus, die bestehende Baustruktur energetisch und den heutigen Anforderungen gerecht werdend zu sanieren.

Weiterlesen ...

Kreishandwerkerschaft Hanau vergibt 61 Gesellenbriefe

Kreishandwerkerschaft Hanau vergibt 61 Gesellenbriefe

(Hanau/pm) - Handwerk freut sich über erfolgreichen Nachwuchs 61 junge Gesellen haben jetzt im Hanauer Brockenhaus bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Hanau ihre Gesellenbriefe entgegengenommen. Darunter waren Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, Dachdecker, Maler und Lackierer, Metallbauer sowie Kaufleute für Büromanagement. Insgesamt hatten sich 78 Auszubildende den Winter- und Sommerprüfungen gestellt.

Weiterlesen ...

Sprachkurse bei der AWO

Foto © AWO

(Hanau/pm) -  Bei der Arbeiterwohlfahrt werden die Sprachkurse in Englisch, Spanisch, Französisch und Türkisch nach den Osterferien wieder starten. Weitere Informationen zu allen Angeboten der AWO, Eugen-Kaiser-Straße 17a, 63450 Hanau finden Interessierte im Internet unter www.AWO-Hanau.de oder unter der Telefonnummer 0 61 81 / 24 76 1.

Internationaler Tag der Wälder

Foto © Forstamt Hanau Wolfgang

HessenForst nutzt alle Möglichkeiten, um den Wald fit zu machen für den prognostizierten Klimawandel

(Main Kinzig Kreis/pm) -Am 21. März ist Internationaler Tag des Waldes. Auch Hessens Wälder und ihre künftige Entwicklung stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Für die Forstleute beginnt wieder einmal die Pflanzzeit und das Denken an übermorgen: Auch unsere Urenkel sollen sich an einem gesunden, stabilen Wald freuen können. Angesichts des prognostizierten Klimawandels kein leichtes Unterfangen.

Weiterlesen ...

Trickdiebinnen beklauen Seniorin mit dem "Zetteltrick"

Trickdiebinnen beklauen Seniorin mit dem

(Hanau/pm) - Zwei Trickdiebinnen bestahlen am Donnerstagmittag (15.03.) eine Seniorin, indem sie den sogenannten "Zetteltrick" anwandten und sich so das Vertrauen der Frau erschlichen. Gegen 12.15 Uhr klingelten die beiden Ganovinnen, die sich als Mutter und Tochter ausgaben, an der Tür der betagten Dame und baten sie um Zettel und Stift, um einem Nachbar eine Nachricht zu hinterlassen.

Weiterlesen ...

Verbaler Disput endet in Handgemenge

Verbaler Disput endet in Handgemenge

(Hanau/pm) - Am Donnerstagmittag (12.03.) kam es gegen 12.30 Uhr in einer Bar am Heumarkt (einstellige Hausnummern) zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern, die sich im weiteren Verlauf auf die Straße verlagerte. Nach ersten Erkenntnissen betrat ein offenbar stark alkoholisierter 36-jähriger Mann gegen 12.15 Uhr die Bar und soll anwesende Gäste verbal provoziert haben.

Weiterlesen ...

Vielfalt statt Einfalt

Vielfalt statt Einfalt - nicht nur als Motto, sondern auch im Programm

(Hanau/pm) - Veranstaltung mit Esther Bejarano ausverkauft, Poetry Slam „des offenen Wortes“, Ausstellung mit Rahmenprogramm Unter anderem mit der Vernissage im Freihafen des Trägervereins Kulturzentrum Pumpstation e.V. sind die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Hanau mit großem Erfolg gestartet. Auch in den kommenden Tagen bietet das KUZ Hanau an verschiedenen Orten Lesungen, Konzerte, Poetry Slams und Kunst im Rahmen der Aktionstage für mehr Miteinander in unserem Land und überall auf der Welt.

Weiterlesen ...

Ehrung von Jörg Börstinghaus

Ehrung von Jörg Börstinghaus

(Hanau/pm) - Distrikt-Governor Gunter Schwind ehrte anlässlich der dritten Kabinettssitzung in Dietzenbach Lionsfreund Jörg Börstinghaus mit einer Melvin Jones Fellow-Auszeichnung. Diese Ehrung ist die höchste Auszeichnung – benannt nach dem Gründer Melvin Jones von Lions International - die innerhalb der Lions-Organisation vergeben wird. Vor fast 100 Jahren wurde die Idee von Melvin Jones Realität, als sich die Delegierten des ersten Lions-Clubs trafen und eine Initiative starteten, die zur internationalen Bewegung für das Wohl hilfsbedürftiger Menschen in aller Welt werden sollte.

Weiterlesen ...

Museumseisenbahn Hanau e. V - Fahrten 2018

Foto © Eisenbahstiftung Joachim Schmidt

(Hanau/pm) - Auch in diesem Jahr bietet die Museumeisenbahn wieder interessante Fahrten an. 29. April: Frühjahrsfahrt in die Wetterau zum Bahnhofsfest nach Stockheim. Der  Zug verlässt um 10.20 Uhr den Hanauer Hauptbahnhof. Weitere Zustiegshalte auf dem Weg nach Stockheim sind Nidderau und Friedberg. Ab Friedberg Befahrung der  landschaftlich reizvollen Strecke der sogenannten Horloftalbahn. Über die Unterwegszustiege Beienheim, und Nidda  wird Stockheim gegen 12.10 Uhr mittags erreicht.

Weiterlesen ...

Sparkasse Hanau: Ambitioniertes Ergebnisziel 2017 vollständig erreicht

v.l.: Oberbürgermeister Claus Kaminsky, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Hanau, Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, Landrat Thorsten Stolz, Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Hanau, Hermann Köck, Vorstandsmitglied der Sparkasse Hanau, und Nils Galle, Vorstandsmitglied der Sparkasse Hanau. Foto © Sparkasse Hanau

(Hanau/pm) - Geschäftsertrag liegt bei 114,3 Millionen Euro - Kosten-Ertrag-Relation weiter deutlich unter 60 Prozent - Ausgewiesener Jahresüberschuss erneut bei neun Millionen Euro - 6.800 neue Girokonten hinzugewonnen - Wertpapiergeschäft weiter ausgebaut. Die Sparkasse Hanau hat im Jahr 2017 einen Geschäftsertrag von 114,3 Millionen Euro erzielt. Beim Betriebsergebnis vor Bewertung erreichte die Sparkasse Hanau 49,2 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis nach Bewertung, also nach Wertberichtigungen, lag bei 49,7 Millionen Euro und fällt damit – angesichts einer verringerten Kreditrisikovorsorge – etwas höher aus.

Weiterlesen ...