Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Hanau Ravens

• Football-Camp für Jugendliche
• Verein Allianz für die Jugend e.V. unterstützt soziales Engagement
(Hanau/Hainstadt/pm) - Das Jugendcamp der Hanau Ravens e.V. steht am kommenden Wochenende bevor. Am Samstag und Sonntag treffen sich erfahrene Coaches, teilweise aus der GFL, und Spieler, um Jugendlichen zwischen 8 und 18 Jahren die Grundlagen des American Footballs näher zu bringen. Beginn ist jeweils auf dem Platz der Freien Turnerschaft Hainstadt um 9.00 Uhr.

Besonders freut es den Ravens-Vorstand, dass sich aus einer Initiative der Hanauer Allianz-Agentur Lehmann ein Sponsoring durch den Verein Allianz für die Jugend e.V. ergeben hat. „Mir ist die Region, in der ich lebe und arbeite sehr wichtig“, so der Initiator der Spende Tobias Lehmann. „Deshalb übernehme ich hier gerne soziale Verantwortung und freue mich sehr, dass ich dazu beitragen konnte das „Football-Camp 2017“ zu realisieren und einen nachhaltigen Beitrag zur Chancengleichheit der Kinder und Jugendlichen zu leisten.“
„Durch die Spende können wir unser Jugendcamp-Angebot aufrechterhalten und rund 60 Kindern und Jugendlichen unter dem Motto: „Learn more than the game = Für das Leben lernen“ eine Teilnahme am integrativen Football-Camp ermöglichen. Für die Teilnehmer steht neben der Verfolgung individueller Lernziele, insbesondere die Förderung der Teamfähigkeit und die Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls im Fokus“.