Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

HessenForst

(Hanau/pm) - Am Freitag, 22. September  heißt es für abenteuerlustige Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren wieder "Leinen los" im Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau. Gemeinsam mit der Ur-Ur-Ur-Enkelin eines berüchtigten Seeräubers geht es auf die Suche nach einem Waldpiratenschatz. Bevor die Kinder wichtige Hinweise auf den Schatz erhalten, werden sie zuerst auf ihre "Seetauglichkeit" überprüft und legen im Team  verschiedene Piratenprüfungen ab. Im Anschluss wird ein Feuer entfacht, um gemeinsam noch ein bisschen "Seemannsgarn spinnen zu können".

Dafür können gerne kleine Würstchen zum Grillen am Feuerstock von zu Hause mitgebracht werden. Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr und dauert ca. dreieinhalb Stunden. Treffpunkt ist der Haupteingang des Wildparks (Eingang 1).

Die Kosten für die Veranstaltung betragen 10,00 Euro pro Kind und 8,00 Euro für begleitende Er-wachsene (inklusive Wildparkeintritt). Die Begleitung durch einen Erwachsenen ist erforderlich. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung an der Hauptkasse des Wildparks unter der Rufnummer 06181-618330-10 unbedingt erforderlich.

Rückfragen richten Sie bitte an den Wildpark unter 06181-618330-10