Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Sparkasse Hanau Azubifiliale

(Hanau/pm) - Neun Auszubildende der Sparkasse Hanau werden ab Montag, 10. Juli, erneut für zwei Wochen die Leitung der Filiale Kesselstadt übernehmen. Das Projekt steht unter dem Motto „Leben ist einfach. Wenn man für jede Situation die passende Lösung hat“. Inspiriert wurden die jungen Auszubildenden von ihren Vorgängern, die die Azubi-Filiale schon in den vergangenen sieben Jahren begleitet haben. Die neun Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr hatten sich durch ein Casting für das Projekt qualifiziert. Gemeinsam wurden in Projektgruppen die anfallenden Tätigkeiten in einer Filiale erarbeitet und eingeteilt.

Ziel der Azubi-Filiale ist es, während der Ausbildung den Teamgeist zu stärken und anhand praktischer Erfahrungen die Verantwortung des Einzelnen zu fördern. Zurückblickend auf die vergangenen Jahre erwies sich das Projekt als sehr erfolgreich und wurde sowohl von Kunden, als auch von den eigenen Mitarbeitern positiv bewertet. Die Auszubildenden bekommen dadurch die Chance, in die verschieden Rollen vom Kundenberater bis hin zum Filialleiter zu schlüpfen. Zur Vorbereitung wurden Coachings zu unterschiedlichen Themen veranstaltet, um den Auszubildenden mehr Sicherheit bei den anstehenden Aufgaben zu geben. Im Vorfeld hat das Azubi-Filial-Team mehrere Promotionaktionen organisiert, um auf das Projekt aufmerksam zu machen. So werden zwei Tickets für die neue Show der „Ehrlich Brothers“ sowie drei Grimmschecks im Wert von je 50 Euro verlost. Für die heißen Tage im Juli sorgen die Auszubildenden für eine kühle Erfrischung und laden die Kunden zu einem Eis ein. Das Team freut sich auf die neue und spannende Herausforderung und hofft auf viele interessierte Kunden.

 

Das Foto zeigt v.l.: Marlene Müller, Ausbildungsreferentin bei der Sparkasse Hanau, Matthias Grasmück, Personalleiter der Sparkasse, die Teilnehmer der Azubifiliale Michelle Müller, Lukas Vietor, Lea Reuling, Yaron Pillmann, Julia Sevgi, Moritz Breitgraf, Verena Martin, Janik Kegelmann, Nicole Leonczyk sowie den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hanau, Dr. Ingo Wiedemeier.