Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Im Reich der Pilze

(Hanau/pm) - Im Reich der Pilze. Der fachkundige Pilzlehrer Dietmar Krüger (Pilzschule Hessen) entführt interessierte Menschen
am Samstag, 17. Juni im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau in die geheimnisvolle Welt der Pilze. Pilze gehören zu den spannendsten Lebewesen unserer Erde und lassen sich weder den Tierennoch den Pflanzen zuordnen.

Menschen nutzen sie nicht nur als leckere Speise, sondern setzensie in der Medizin als Heilmittel ein. Dort, wo Pilze fehlen, führen viele Pflanzen, darunter auch mächtige Waldbäume, nur ein kümmerliches Dasein. Einige Pilzarten wirken schon in geringsten Mengen für Menschen tödlich. Spezielle Holzpilze wiederum sind für die Zersetzung von Holz und als Wegbereiter seltener Insektenarten von besonderem waldökologischem Wert. Die Führung am Samstag, 17. Juni beginnt um 11.00 Uhr und dauert zwei Stunden. Treffpunkt ist der Haupteingang des Wildparks (Eingang 1). Die Kosten für die Veranstaltung betragen 12,00 Euro für pilzinteressierte Erwachsene (inklusive Wildparkeintritt). Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung an der Hauptkasse des Wildparks unter der Rufnummer 06181-618330-10 unbedingt erforderlich.
Rückfragen richten Sie bitte an den Wildpark unter 06181-618330-10