Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Zwei Beamer verschwunden

Zwei Beamer verschwunden

(Erlensee/pm) - Zwei Beamer haben Unbekannte zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 6.30 Uhr, aus einer Firma im Bereich der Gebäudenummern 1300 am Fliegerhorst gestohlen. Die Täter drangen auf noch unbekannte Weise in den Betrieb ein und durchsuchten dort die Schränke und Schubladen. Anschließend verschwanden die Einbrecher mit ihrer Beute wieder. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Sicherheitsberaterin für Senioren

Sicherheitsberaterin für Senioren

(Erlensee/pm) - Sicherheitsberaterin Sandra Klingenstein nimmt ihre Tätigkeit in Erlensee auf Seit vielen Jahren führt das Polizeipräsidium Südosthessen in Kooperation mit dem Verein „Polizei-Sozialhilfe Hessen e.V.“ sehr erfolgreich ein Präventionsprojekt für Senioren durch, um Straftaten bereits möglichst im Vorfeld zu verhindern. Die Erlenseerin Sandra Klingenstein hat sich kürzlich in diesem Rahmen zur „Sicherheitsberaterin für Senioren“ ausbilden lassen und wird künftig Günter Mehling, der diese ehrenamtlicheTätigkeit bereits seit vielen Jahren für die Stadt Erlensee ausübt, unterstützen.

Weiterlesen ...

Erlensee setzt „bewegtes“ Zeichen für Inklusion

Erlensee setzt „bewegtes“ Zeichen für Inklusion

(Erlensee/pm) - Bei schönstem Laufwetter haben die Erlenseer ein „bewegtes“ Zeichen für Inklusion und Integration gesetzt. Um MS-Kranke in Hessen zu unterstützen und ein Zeichen der Solidarität für Menschen mit Behinderung zu setzen, waren beim dritten Stadtlauf unter dem Motto „Erlensee bewegt“ gut 100 Laufprofis, Freizeitsportler, Familien, Unternehmen-Teams, Vereine, Schulklassen, Pärchen, Singles an den Start gegangen. Erstmals war der Charity-Lauf in das „Wasserbüffelfest“ eingebettet. Der Erlös über 750 Euro kommt der DMSG Hessen zugute.

Weiterlesen ...

Regelmäßige Termine des Seniorenbüros

 Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Das Seniorenbüro stellt folgende regelmäßige Termine vor: Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten, Haus Rosengarten, Erlensee, Infos im städt. Seniorenbüro, Tel.: 06183/915155. Immer am letzten Donnerstag im Monat von 14.00 – 15.30 Uhr: 28.09.2017, 26.10.2017, 30.11.2017. Offener Laptoptreff 60plus, Calaminushaus, Hanauer Str. 11, Erlensee, Infos im städt. Seniorenbüro, Tel.: 06183/915155. Immer am ersten Mittwoch im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr: 06.09.2017, 04.10.2017, 01.11.2017, 06.12.2017

Weiterlesen ...

Seniorenfahrt nach Rüdesheim mit Besichtigung von Asbach

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Donnerstag, 5. Oktober 2017 veranstaltet das Seniorenbüro der Stadt Erlensee eine Tagesfahrt nach Rüdesheim mit Besuch des Asbach Besucherzentrums. Die Fahrt beginnt um 8.30 Uhr an den verschiedenen Haltestellen in Erlensee. Um 11.00 Uhr erwartet Sie eine Führung im Asbach Besucherzentrum. Neben einer Multivisionsshow über die Firmengeschichte wird auch die Brennerei besichtigt und der Herstellungsprozess des weltberühmten Weinbrandes gezeigt.

Weiterlesen ...

Stadt Erlensee aus der Vogelperspektive

Axel Häsler (li.) und Bürgermeister Stefan Erb (re.)

Luftbildkalender jetzt erhältlich

(Erlensee/pm) - "Ich wusste gar nicht, dass Erlensee auch von oben so schön ist! Tolle Bilder" – Bürgermeister Stefan Erb war begeistert, als er die ersten druckfrischen Exemplare des nun erschienenen großformatigen Luftbildkalenders von Erlensee erhielt, der den Betrachter im kommenden Jahr Monat für Monat auf Erlensee aus der Vogelperspektive blicken lässt. Der Luftbildfotograf und Journalist Axel Häsler (49) aus Langenselbold macht schon seit fast 25 Jahren immer wieder neue Luftbilder und seit drei Jahren gestaltet er aus manchen seiner Bilder ganze Kalender von Städten und Gemeinden. So nun auch von der Stadt Erlensee.

Weiterlesen ...

Fleischfabrik oder Reiterzentrum

05dbd2a837cf0293b3fc4d4d5ce1f3a2.jpg

Der lange Abschied von der Fliegerhorst-Romantik

(Bruchköbel/jgd) - Aufregung um das Gewerbegebiet Fliegerhorst: Der BK hatte vor zwei Wochen die ausbleibenden Baufortschritte beim beabsichtigten Reiterzentrum aufgegriffen, und den Denkmalschutz als möglichen Grund für die Verzögerungen thematisiert. Damit war eine kurzzeitige mediale Lawine losgetreten. In den sozialen Netzwerken und in der Tagespresse wurde das Thema aufgegriffen.

Weiterlesen ...

Seniorenzeitschrift „Aktiv im Alter“ der Stadt Erlensee

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Die nächste Ausgabe der Seniorenzeitschrift „Aktiv im Alter“ erscheint am 31.08.2017. Die informative und kostenlose Broschüre erscheint drei Mal im Jahr und ist immer für vier Monate gültig. Sie ist im Rathaus der Stadt Erlensee erhältlich, liegt aber auch in der Bücherei oder der Cafeteria des Hallenbades zur Mitnahme aus. Des Weiteren können Sie die Zeitschrift auch online auf www.erlensee.de, www.erlensee-aktuell.de oder auf www.sozialnetz.de/s-erlensee einsehen. Mehr Informationen unter der Tel: 06183/9151-55 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten

Satdt Erlensee

(Erlensee/pm) - Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten trifft sich das nächste Mal am 31. August 2017 von 14.00 bis 15.30 Uhr im Haus Rosengarten, Marktstube. Die von der Stadt Erlensee und dem Haus Rosengarten ins Leben gerufene Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten, an der auch Bürgerinnen und Bürger aus anderen Kommunen teilnehmen können, ist offen für alle, die einen an Demenz erkrankten Angehörigen haben. Unter der Leitung von Wolfgang Kittel bietet sich die Möglichkeit zum gegenseitigen Informationsaustausch.

Weiterlesen ...

Offene Sprechstunde des Sicherheitsberaters

Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Am Dienstag, den 5. September 2017 von 9.00 bis 11.00 Uhr bietet der vom Polizeipräsidium Südosthessen ausgebildete Sicherheitsberater Günter Mehling wieder eine offene Sprechstunde in der Cafeteria des Hallenbades der Stadt Erlensee an. Hier können sich Senioren und interessierte Bürger kostenfrei rund um das Thema Sicherheit beraten lassen. Unter der Rufnummer 06183/80013180 kann man auch direkten Kontakt zu Herrn Mehling aufnehmen und einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.

Weiterlesen ...