Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

TKJE

(Erlensee/pm) - Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Ev. Kirchengemeinde in Erlensee, präsentiert 2018/2019 ein Theaterprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene.   Für das neue Theaterprojekt 2018/2019, vom TKJE, steht die Krimikomödie „Mord – streng biologisch“ von Christine Steinwasser auf dem Programm. Kurzinfo: Ein spannender Krimi mit der richtigen Portion Humor. Die Handlung spielt in einer Kneipe, dem Treffpunkt des ganzen Dorfs.

Was keiner weiß: die beiden neuen Wirte sind untergetauchte Zeugen eines Verbrechens. Oder weiß es doch jemand? Erpressung, Mord und der Einsatz bewusstseinserweiternder Substanzen sprechen eine eigene Sprache….

Hierfür gibt es folgende Rollen zu besetzen:

Klaus Peterson (Sebastian) – Wirt 1, Klaus Johannson (Martin) – Wirt 2, Agathe Findner – Oma, Theo Diener – Bürgermeister, Iris Diener – Bürgermeistergattin, Giselle Müller – Öko-Landwirtin, Magdalena Stern – Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Eduard Zimmermann – Schreiner, Jenny Schwarz – Polizistin 1, und Nicoletta Maier-Pocemsky – Polizistin 2. Für die Rollenbesetzung gibt es ein Casting am Montag, den 19.02.2018. Die Bewerberinnen und Bewerber können sich vorab eine Rolle aussuchen und diese dann, an besagtem Termin, beim Casting vorsprechen. Für jede/n Bewerber/in sind 20 Minuten eingeplant. Das erste Vorsprechen startet um 18:00 Uhr und das letzte um 21:00 Uhr. Direkt anschließend werden dann die Rollenvergabe sowie der weitere Verlauf, wie Proben und Schauspieltraining, bekannt gegeben. Die Proben werden immer montags von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr stattfinden. Die Texte und Anmeldungen können ab dem 16.01.2018 im JUZ Langendiebach, Fröbelstraße 5-7, 63526 Erlensee, immer dienstags und donnerstags, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr, abgeholt werden.

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 27 Jahren. Vorerfahrung ist nicht erforderlich. Die Leitung hat Christian Fonzetti (Theaterpädagoge, Theatertherapeut und Mentor) und Wassim Esber (Theaterentwickler).

Veranstaltungsort für Casting und Proben: Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), Kulturzentrum (KUZ) Rückingen, Rodenbacher Straße 8 (Theaterraum erster Stock), 63526 Erlensee.

Tel.: 06183-73074, Fax: 06183-807957, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Homepage: www.tkje.de