Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„Lustige Bienen“ auf Moselfahrt

(Erlensee/pm) - Die letzten Tage des sonnigen Oktobers nutzten die Mitglieder des Erlenseer Damen-Kegelclubs „Lustige Bienen“ mit einigen Freundinnen zu einem gemeinsamen mehrtägigen Ausflug. Erste Station war die Festung Ehrenbreitstein, von wo aus es mit der Seilbahn über den Rhein zum Deutschen Eck nach Koblenz ging. Die Weiterfahrt mit dem Busunternehmen Würz erfolgte bei herrlichem Wetter entlang der Mosel. Nächste Station war die alte Römerstadt Trier mit ihren beeindruckenden Baudenkmälern. Nach einer Stadtführung und genügend Freizeit zur eigenen Erkundung der Stadt fand abends eine Weinprobe mit Besichtigung des Weingutes statt.

Eine Schifffahrt auf der Mosel bildete am nächsten Tag den Abschluss des Aufenthalts in Trier. Dann erfolgte noch ein Abstecher nach Luxemburg, bei dem die Stadtrundfahrt bleibende Eindrücke hinterließ. Das Abschlussessen fand schließlich in dem Brauhaus in Mainz statt.