Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Foto © privat
Handy-Treff des Seniorenbüros

(Erlensee/pm) - Der Handy-Treff für Senioren, der vom Seniorenbüro der Stadt Erlensee in Kooperation mit der Georg-Büchner-Schule organsiert wird, ist vor kurzem ins neue Schuljahr gestartet. Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 konnten sich in den Wahlpflichtkurs „Handy-Treff für Senioren“ einwählen. Insgesamt haben sich 26 Schülerinnen und Schüler für diesen Kurs angemeldet. Die beiden Lehrer Jenne Hochgürtel und Marcus Leibnitz haben daraufhin den Kurs geteilt, sodass nun abwechselnd eine Gruppe an Schülern den hilfesuchenden Senioren zur Seite steht. Neben den herkömmlichen Fragen zur Nutzung hat sich der Kurs in diesem Jahr eine Neuerung überlegt.

So werden die Schüler im Laufe des Jahres verschiedene Apps für das Smartphone und Tablet heraussuchen, die für Senioren interessant sein könnten. Diese sollen auf Plakaten und Handouts vorgestellt und vor Ort den Senioren erklärt werden. Da die jungen Menschen heute in der digitalen Welt der Mobil-Geräte aufwachsen, sind sie für die ältere Generation die idealen Ansprechpartner in Sachen Smartphone und Tablet. Aber auch abseits der Handys ist der generationsübergreifende Austausch ein großer Gewinn für beide Seiten. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich zu den Terminen des Handy-Treffs eingeladen.

Wichtiger Hinweis: Das Rathaus ist mittwochs geschlossen. Teilnehmer des Handy-Treffs werden am Hintereingang des Rathauses hereingelassen. Der Zugang befindet sich in der Straße „Am Erlenpark“ direkt neben der Polizeistation. Weitere Termine im ersten Schulhalbjahr sind: 01.11., 15.11., 29.11. (in der GBS), 13.12., 31.01., jeweils von 14.00 bis 15.20 Uhr im Sitzungssaal des Erlenseer Rathaus. Für eine bessere Planung wird um eine vorherige Anmeldung bei Seniorenberaterin Sandra Wunder gebeten, unter Tel: 06183-915155 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.