Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

3. Stadtlauf für MS-Kranke

(Erlensee/pm) - 3. Stadtlauf für MS-Kranke am Sonntag, 27. August. Hobbysportler, Familien, Teams laufen am Calaminus-Park für die gute Sache. Benefizlauf wird erstmalig während des „Wasserbüffelfests“ ausgetragen Um MS-Kranke in Hessen zu unterstützen und ein Zeichen der Solidarität für Menschen mit Behinderung zu setzen, richtet die Stadt Erlensee zum dritten Mal einen Stadtlauf aus. Unter dem Motto „Erlensee bewegt“ können Laufprofis, Freizeitsportler, Familien, Unternehmen-Teams, Vereine, Schulklassen, Pärchen, Singles – kurzum jeder jedweden Alters, der sich für die gute Sache bewegen möchte – am Sonntag, 27. August, an den Start gehen.

Erstmals ist der Charity-Lauf in das „Wasserbüffelfest“ eingebettet. Start ist um 10 Uhr im Calaminus-Park. Der Erlös kommt der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen zugute. Interessierte können sich bereits im Rathaus Erlensee anmelden. Frankfurt am Main / Erlensee, 11. August 2017. Unter dem Motto „ERLENSEE bewegt! – 3. Erlenseer Stadtlauf für MS-Kranke in Hessen“ ruft die Stadt im Main-Kinzig-Kreis Junge und Alte, Singles, Familien, Teams, Marathonläufer und Hobbysportler, Erlenseer und Nachbarn auf, sich auch in diesem Jahr gemeinsam für den guten Zweck zu bewegen und beim Stadtlauf am Sonntag, 27. August, an den Start zu gehen. „Damit setzen wir uns in Erlensee für Integration und Inklusion ein, denn alle können mitmachen und gemeinsam etwas bewegen. Wir möchten aktiv werden, Berührungsängste abbauen und gemeinsames Miteinander leben“, betont Erlensees Bürgermeister Stefan Erb. Los geht es um 10 Uhr. Bürgermeister Erb wird im Beisein des Geschäftsführers der DMSG Hessen, Bernd Crusius, und Vertreter der örtlichen MS-Selbsthilfegruppe Erlensee das Startsignal geben. Landesverband Hessen e.V. Wittelsbacherallee 86 60385 Frankfurt am Main Telefon (069) 40 58 98 – 0 Telefax (069) 40 58 98 – 47 Weitere Auskünfte gibt gern: Sonja Thelen, Öffentlichkeitsarbeit PPr rreesssseemi iit ttt tteei iil lluunngg Telefon (069) 40 58 98 - 22 SEITE 2 Erstmals ist der Erlenseer Stadtlauf in das „Wasserbüffelfest“ eingebettet und wird im Calaminus-Park ausgetragen. Jeder kann ganz nach seiner Form und Verfassung die vier Kilometer lange Strecke absolvieren: entweder im Höchsttempo oder gemächlich, mit Gehhilfe oder Rollator, alleine oder gemeinsam. Jeder, der Lust hat, sich zu bewegen und dabei Gutes zu tun, kann mitmachen und sogar etwas gewinnen. Erneut werden unter den Läufern die größte Gruppe, die schnellsten Läufer, sowie der jüngste und älteste Teilnehmer prämiert. Unter allen Teilnehmern werden im Anschluss an den Lauf drei Hauptpreise im Gesamtwert von über 1.000 Euro mit freundlicher Unterstützung von der Firma L. Emer aus Bruchköbel und Electronic Partner Schäfer aus Erlensee verlost. „Machen Sie den ‚Run for help‘ zu Ihrem eigenen Event und mit einem einheitlichen Outfit auf Ihre Firma, Ihren Verein oder Ihre Gruppe aufmerksam – und unterstützen Sie gleichzeitig die Arbeit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Hessen!“, motiviert Bürgermeister Stefan Erb seine Bürger. Das Startgeld beträgt wie in der Vergangenheit 10 Euro pro Person/Familie, für Gruppen ab 10 Personen 5 Euro pro Person. Die Anmeldung erfolgt mit Anmeldebogen und Einzahlung des Startgeldes direkt bei der Stadt Erlensee, am EMPFANG (EG links), Tel: 06183/9151-70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dort sind weitergehende Informationen und Anmeldebögen erhältlich. Aber auch eine Anmeldung am Lauftag vor Ort am Start ist möglich. WANN: Sonntag, 27. August 2017, Start um 10 Uhr START UND ZIEL: Am Calaminus Park, Hanauer Straße 11 - Höhe Sandweg STRECKE: zirka 4 Kilometer