Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Sommerferien beim TKJE

(Erlensee/pm) - Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Ev. Kirchengemeinde Erlensee, veranstaltete in den Sommerferien verschiedene Angebote für Kinder von 6 – 12 Jahren. Den Start in die Ferienangebote machten die Ferienspiele in der Wasserburg in Erlensee. Insgesamt 50 Kinder nahmen an den Ferienspielen teil. Unter dem Motto „Chaos“, gab es aus allen möglichen Themenbereichen verschiedenste Angebote zu entdecken.

Ob sportlich, spielerisch oder kreativ, hier war für jedes Kind etwas dabei. Wie in den Vorjahren, durften die Ausflüge nicht fehlen. Am Mittwoch ging es mit den Fahrrädern ins Freibad in Langenselbold. Am Donnerstag stand dann der des Römerkastells Saalburg auf dem Plan. Bei kindgerechten Erlebnisführungen lernten die Kinder einiges über die Römer und das Leben zu dieser Zeit. Abgerundet wurden die Führungen mit Bogenschießen und einer Vorführung der römischen Tracht. Bei der anschließenden Übernachtung in der Wasserburg, wurde dann noch gemeinsam zu Abend gegessen.

In der zweiten Ferienwoche gab es dann nochmals zwei Aktionstage für jeweils 8 Kinder. Am Dienstag den 11.07. fuhr die Gruppe in die Trampolinhalle Superfly in Wiesbaden. Auf insgesamt 4.500 m² konnten die Kinder nach Herzens Laune hüpfen, springen und wild sein. Am Donnerstag ging es dann in schwindelerregende Höhen, im FunForest Kletterpark in Offenbach. Auf 9 verschiedenen Parcours, konnten die Kinder mutig durch die Bäume klettern.

Nähere Infos auch zu künftigen Veranstaltungen sind erhältlich beim Team Kinder- und Jugendarbeit, Fröbelstraße 5-7 (Büro im evangelischen Jugendkeller Langendiebach), 63526 Erlensee. Unter der Telefonnummer 0 61 83/7 30 74, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter: www.tkje.de