Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Tagespflegeprojekt hat eine neue Mitarbeiterin

(Erlensee/pm) - Im Rahmen des Tagespflegeprojektes besuchten Sandra Wunder und Yasemin Bülbül vom Fachbereich Familie und Soziales in den letzten Wochen die Tagespflegepersonen bei der Betreuung. In der vergangenen Woche war der wohl beste Tagesvater in Erlensee Franz Schlegel an der Reihe. Hier hatte die Kollegin Yasemin Bülbül die Möglichkeit, die Einrichtung des Tagesvaters näher kennen zu lernen. Denn sie wird zukünftig neben der Flüchtlingsbetreuung zusätzlich die Tätigkeit des Tagespflegeprojektes unterstützend wahrnehmen.

Zurzeit sind es 7 Tagesmütter und ein Tagesvater in Erlensee, die tatkräftig die gefragte U3 Betreuung in Erlensee entlasten. Nähere Informationen zum Thema können Sie gerne bei Frau Wunder (Tel.: 06183-915155; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei Frau Bülbül (Tel.: 06183-915158; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfragen.