Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Die neue Show der Sweet Soul Music GmbH

b8ddd843a8191e84fbd6a198b4f202db.jpg
Foto © Veranstalter

„The Sound of Classic Motown“

(S-Promotion/pm) - Motown ist eine Legende! Motown steht für No.1-Hits am laufenden Band, glamouröse Acts und eine musikalische Revolution! Und noch heute versprüht der Name einen ganz besonderen musikalischen Zauber. Aus dem Hause Motown gingen Weltstars hervor, die bis heute nicht wegzudenken sind: Jackson 5, Diana Ross und die Supremes, Stevie Wonder, The Temptations, Marvin Gaye, The Four Tops uvm. Doch was war das Geheimnis hinter dem Erfolg des Labels? Die Show The Sound of Classic Motown ist eine Hommage an das legendäre Label und dessen unvergessenen Hits.

Weiterlesen ...

13.000 Euro für Kinder und Jugendliche

eb8d2db3cc2916a98d09e20eb8ddde96.jpg
Die beiden Lions-Präsidenten Gerhard Heim (Main-Kinzig Interkontinental, 2. v. l.) und Gottfried Lindenmayer (Bad Orb-Gelnhausen, rechts) überbringen einen symbolischen Scheck ans Albert Schweitzer Kinderdorf in Hanau, vertreten durch v.l.n.r.Irene Winkelmann, Annette Kühn-Schwarz und Dr. Wolfram Spannaus. Foto © privat

 

(pm) - Mit ihrem Benefizkonzert „FrühlingsROCKsinfonie“ in der Konzerthalle Bad Orb haben die beiden Lions Clubs Main-Kinzig Interkontinental und Bad Orb-Gelnhausen Ende Mai 13.100 Euro erlöst. Mit diesem Betrag unterstützen die beiden Organisationen nun die Eröffnung einer neuen Wohngruppe des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes e.V. in Hanau. Die Einrichtung betreut Kinder und Jugendliche in Familiengruppen, deren leibliche Eltern aus unterschiedlichen Gründen nicht für die Erziehung sorgen können. Die Spende der beiden Clubs fließt in den Umbau und die Sanierung eines Hauses, das der Verein geerbt hat.

Weiterlesen ...

Einbrecher in Markköbel unterwegs

(Hammersbach/pm) - Gleich zwei Fälle von Einbrüchen wurden der Polizei in der Nacht von Montag (07.07.) auf Dienstag (08.07.) in der Markköbeler Limesstraße gemeldet. Die Ermittler der Hanauer Kriminalpolizei gehen aufgrund der Vorgehensweise und auch der Nähe der beiden Örtlichkeiten davon aus, dass möglicherweise ein und dieselben Täter am Werk waren. In beiden Fällen versuchten die Ganoven, die Schließzylinder der Eingangstüren herauszubrechen, was allerdings nur in einem Fall gelang. Die Beute bei diesem Einbruch bestand aus der Auflage eines Gartenstuhls. Die Polizei fragt nun, wer in der Zeit zwischen 22 Uhr und 8.30 Uhr verdächtige Personen beobachtet hat und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Weiterlesen ...

Mit Pressluftschläuchen Sprit abgesaugt

(Hammersbach/pm) - Unbekannte schnitten zwischen Montag (07.07.), 17 Uhr und Dienstag (08.07.), 7 Uhr, auf einer Baustelle an der Landesstraße 3195 von Langen-Bergheim nach Eckartshausen den Schlauch von einem Presslufthammer ab, um anschließend aus mehreren Baufahrzeugen den Sprit abzusaugen. Die Ganoven hatten jeweils die Tankdeckel der Maschinen aufgebrochen und etwa 500 Liter Diesel abgefüllt. Für den Abtransport nutzten die Täter offensichtlich ein größeres Fahrzeug. Zeugen, die an der Baustelle in Höhe der Autobahnabfahrt Hammersbach Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei (06181 100-123) oder bei der Polizeistation Hanau II (06181 9010-0).

Weiterlesen ...

Wilde Wälder, Strand und Meer

(pm) - Das Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd hält für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren ein erlebnisreiches Ferienangebot bereit! Wir bieten dir die wilde Natur in Korsika, die Sonne in Spanien, den Strand an der Ostsee oder die Küste von England um Land, Leute und die Sprache kennen zu lernen. Die gelungene Mischung aus kreativen, sportlichen und kulturellen Programmpunkten sorgt für einen tollen und erlebnisreichen Urlaub.

Weiterlesen ...

Tier- und Erlebnispark „Vogelpark Schotten“

(Schotten/pm) - Der Vogelpark Schotten hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel in der Region Vogelsberg entwickelt, welches für Erholung und Erlebnis für Groß und Klein steht und weit über Schotten hinaus bekannt ist. Auf den ca. 40.000 m² tummeln sich ca. 60 verschiedene Tierarten – von Wellensittichen bis hin zu Totenkopfaffen, Luchsen und Erdmännchen. Ein Highlight für die kleinen Gäste ist das Streichelgehege mit Ziegen oder ein Gang durch das tropisch angelegte Reptilien- und Affenhaus, wo man den Luftakrobaten zuschauen kann. Der angrenzenden „Sinnespark“ bietet für Besucher viel Raum zur Ruhe mit einem Kräutergarten, Liegewiese und einem Barfußpfad, zugleich für reichlich Bewegungsspielraum mit einem Bachlauf, Sechsfach-Schaukel und einem Riesensandkasten in Piratenschiffform.

Weiterlesen ...

Preisverleihung bei der Firma Höfler-Fenster

ad752340d02f32423855b4aa4f7896f5.jpg
Von links nach rechts: Eheleute Staab aus Johannesberg, Familie Reußwig aus Freigericht-Altenmittlau sowie Geschäftsführerin Heike Höfler mit Ihrem Mitarbeiter Alexander Maier (auf dem Foto fehlt Herr Krisch aus Linsengericht).

 

(Linsengericht/pm) - Die Firma Höfler-Fenster hat während der „4. Linsengerichter Energiespartage“ die im März 2014 auf dem Betriebsgelände in Großenhausen stattfanden, im Rahmen eines Gewinnspiels eine Kundenbefragung durchgeführt. Zu gewinnen gab es einen Warengutschein in Höhe von 1.000 EUR, eine Fahrt mit dem Höfler-Heißluftballon für 2 Personen sowie einen Wellnesstag in der Toskana-Therme in Bad Orb ebenfalls für 2 Personen. Am vergangenen Samstag wurden den Gewinnern die Preise in Form von Gutscheinen überreicht. Über den Hauptgewinn freuten sich die Eheleute Staab aus Johannesberg. Die Fahrt im Höfler-Heißluftballon gewann Familie Reußwig aus Freigericht-Altenmittlau. Der Glücksbringer war Sohn Luis der unbedingt am Gewinnspiel teilnehmen wollte. Den dritten Preis gewann Herr Krisch aus Linsengericht-Lützelhausen. Er darf mit einer Begleitperson in der Toskana-Therme in Bad Orb einen Tag lang entspannen. Sektfrühstück, Sauna, Ganzkörpermassage sowie Mittagessen runden den Tag ab.

Weiterlesen ...

Maintaler Mausohren wohnen im Kloster

cb55244b040028d9c4b3ffdb95056618.jpg
Ein Weibchen des Großen Mausohrs, gefangen im Maintaler Stadtwald. Foto © privat

 

Naturschutzprojekt der HGON forciert Fledermausschutz

(pm) - Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) untersucht bereits seit 2012 die Verbreitung von Fledermäusen im Main-Kinzig-Kreis und konnte im Rahmen dieses Naturschutzprojektes schon mehrere und bisher unbekannte Quartiere nachweisen. Nun konnten die Naturschützer auch das Zuhause von in Maintal jagenden Großen Mausohren in einem Kloster finden. Das Große Mausohr ist Deutschlands größte Fledermausart mit einer Spannweite von bis zu einem halben Meter. Die Weibchen-Quartiere oder auch Wochenstuben genannt, befinden sich meist in Dachstühlen alter Gebäude.

Weiterlesen ...

Angestellte bedroht

(Maintal/pm) - Auf die Tageseinnahmen aus der Kasse hatte es in der Nacht von Sonntag (06.07.) auf Montag ein bislang unbekannter Räuber in einem Hotel in der Westendstraße abgesehen. Gegen 0.25 Uhr betrat der mit einem Schal maskierte und etwa 1,75 Meter große Mann die Eingangshalle und richtete eine Schusswaffe auf die beiden Angestellten. Diese forderte der Ganove dann auf, das in der Kasse befindliche Geld herauszurücken. Mit einer Beute von mehreren hundert Euro verschwand der Räuber wenig später nach draußen.

Weiterlesen ...

Zehn Jahre wandern auf Bonifatius‘ Spuren

(Nidderau/pm) - Es war eine von diesen Ideen, die zu Erfolgsgeschichten wurden. Vor über zehn Jahren gründete eine Gruppe engagierter Mitarbeiter aus Kommunen, Landkreisen, evangelischer und katholischer Kirche sowie dem Tourismus den Trägerverein der Bonifatius-Route. „Unsere Route sollte von Anfang an ein Projekt der Basis sein, getragen von den Menschen vor Ort“, sagt einer der Gründungsväter, der Lißberger Pfarrer Kurt Racky.

Die Idee: Einen modernen Wander- und Pilgerweg auf der Strecke zu schaffen, auf der einst der Missionar Bonifatius zu Grabe getragen worden war. Im Jahr 2004 wurde die rund 180 Kilometer lange Route eröffnet, 1250 Jahre nach jenem historischen Trauerzug. Heute gehört die Bonifatius-Route zu den beliebtesten modernen Pilgerstrecken in Deutschland. Das Jubiläum der Route wird in diesem Sommer groß gefeiert, gemeinsam mit dem ersten Ökumenischen Pilgersommer in Hessen.

Weiterlesen ...