Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Drei Einbrüche im Industriegebiet

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Langenselbold/pm) -  Drei Einbrüche hatte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag (10.08.)  im Industriegebiet am Bahnhof zu verzeichnen. In der Industriestraße (10er-Hausnummern) stiegen Unbekannte über ein Fenster in eine Firma. Sie durchwühlten dort sämtliche Schränke. Fündig geworden sind die Ganoven nach ersten Erkenntnissen nicht. Ebenfalls ein Fenster brachen Täter in der Straße "Am Bahnhof" auf, um dann in einen Betrieb einzusteigen. Auch hier durchsuchten die Einbrecher alle Räumlichkeiten. Mit einem aufgefundenen Schlüssel öffneten sie einen Tresor und verschwanden mit einer darin befindlichen Geldkassette sowie deren Inhalt.

Weiterlesen ...

Prager Brass Ensemble

Prager Brass Ensemble

(Seligenstadt/pm) - Die böhmische Klangkultur ist legendär. Bei den Seligenstädter Klosterkonzerten waren schon vor der sogenannten politischen Wende und auch danach immer wieder Formationen aus Tschechien zu erleben. Am Samstag, 19.August um 20.15 Uhr wird das Prager Brass Ensemble im Konventgarten der ehemaligen Abtei zu Gast sein, bei ungünstiger Witterung in der Basilika. Das sind Jan Votava – Tenorposaune, František Bílek – Trompete, Arnold Kinkal – Trompete, Jiří Lisý - Horn und Karel Kučera - Bassposaune.

Weiterlesen ...

Ryan Sheridan & Ronan Nolan

Ryan Sheridan & Ronan Nolan

(Shooter/pm) - Ein begabtes und erfinderisches Spiel auf einer Akustikgitarre, kombiniert mit einer kraftvollen Percussions-Attacke? Da muss es sich um RYAN SHERIDAN & RONAN NOLAN handeln. Die irischen Ausnahmemusiker zeigen es gerade auf ihrer Tournee im Vorprogramm von Rea Garvey und haben es auch schon auf vergangenen gezeigt, sie sind geborene Entertainer! Im Oktober kommen sie wieder, um noch mehr Menschen zu begeistern. RYAN SHERIDAN – geboren 1982 in Irland, lernt er im Kindesalter zunächst Geige und widmet sich traditionell irischer Musik.

Weiterlesen ...

NolensVolens e. V.: Erlebnisreiche Theaterführung

Ele und Matthias

„Kröten, Keiler, Vensterhennen“ inmitten der historischen Altstadt von Büdingen

(Büdingen/pm) - Als Auftakt in die Herbstsaison lädt der Verein NolensVolens e. V. am 18.08.2017 zur Teilnahme an der Erlebnisführung „Kröten, Keiler, Vensterhennen“ ein. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr in Büdingen am Mühltor (Metzger-Museum). Auf spielerische und unterhaltsame Weise erfahren die Gäste viel über die Geschichte der Stadt, ihrer Bewohner und Bräuche zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert. So musste man damals Torgeld zahlen, um die Stadt betreten zu dürfen. Und genau dieser Obolus ist verschwunden. Doch ist das Geld überhaupt gestohlen worden?

Weiterlesen ...

Oskar zeigt: Abenteuer mit Tom und Jerry

Tom und Jerry

(Langenselbold/pm) - Der Puppenspieler Oskar aus Bruchköbel kommt wieder am 30.08.2017 um 16 Uhr nach Langenselbold in das Evangelische Katharina von Bora Haus, Hinserdorferstr. 1a. Mit dem Theaterstück: „Abenteuer mit Tom und Jerry“. Eine spannende Geschichte für große und kleine Leute. Spieldauer ca. 45 Minuten. Eintritt pro Person 7 Euro. Theater-Telefon: 0172 6875268

Michael Schenker Fest

Michael Schenker

(Shooter/pm) - Der Weltklasse-Gitarrist MICHAEL SCHENKER kann auf ein wahrlich beeindruckendes Rock’n’Roll-Leben verweisen. 1955 in Sarstedt bei Hannover geboren, griff MICHAEL schon als Teenager nach den Sternen. Mit neun hatte er die Beatles und die Stones gehört, mit 14 stachelten Led Zeppelin, Mountain oder Black Sabbath seinen Ehrgeiz an. MICHAEL erlebte einen wahren Blitzstart: von 1969 bis 1973 spielte er mit seinem Bruder Rudolf Schenker, der ihn mit einer Gibson Flying V-Gitarre vertraut machte, in Deutschlands erfolgreichster Rockgruppe, den Scorpions.

Weiterlesen ...

MainKinzigGas fördert „Alles uff die Gass!“

MainKinzigGas fördert „Alles uff die Gass!“

Flohmarkt und Erlebniswelt exklusiv für Kinder
(Main Kinzig Kreis/pm) - Zum bereits zehnten Mal fand am vergangenen Sonntag der besondere Floh-, Antik- und Trödelmarkt „Alles uff die Gass!“ in der Gelnhäuser Altstadt statt. Auf dem Ober- und Untermarkt kamen wieder Sammler und Antiquitätenhändler zusammen, um besondere Stücke mit Geschichte anzubieten. In den Straßen drumherum räumten Ladenbesitzer ihre Läger und stellten sie zu Schnäppchenpreisen „uff die Gass“.

Weiterlesen ...

Auf den Spuren der Staufer

Büdingen Tourismus

(Büdingen/pm) - Mit der Sonderführung „Staufer zum Staunen“ am Sonntag, 06. August erinnert Büdingen an seine Anfänge. Die Ortsgründung der mittelalterlichen Stadt war um 1170 wie die seiner Nachbarn Gelnhausen oder Friedberg eine unmittelbare Folge der von den staufischen Kaisern betriebenen Reichslandsicherung. Zur Kette der Burgen, die damals zum Schutz der „Terra imperii“ zwischen Main und nördlicher Wetterau entstanden, gehörte nicht zuletzt das ursprünglich als Wasserfestung angelegte Büdinger Schloss. Ihr Bauherr, der Edelfreie Hartmann I., galt als Vertrauter von Kaiser Friedrich I. („Barbarossa“), sein Sohn Gerlach II., jetzt sogar als Landvogt über die Wetterau, von Friedrich II.

Weiterlesen ...

Schülerticket Hessen: Jetzt gilt’s!

Hessen

(Hessen/pm) - Al-Wazir: „Einfach einsteigen und losfahren. Noch nie war es so einfach!“ Wiesbaden, 01. August 2017 Das neue Schülerticket Hessen ist ab heute gültig. Mit dem Ticket können Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende für 365 Euro im Jahr in ganz Hessen den ÖPNV nutzen, für sie gilt dann das Motto: Ein Jahr, ein Euro pro Tag, ein Ticket für ganz Hessen. Voraussetzung ist, dass sie in Hessen wohnen, zur Schule gehen oder ihre Ausbildung absolvieren. „Noch nie war Bus- und Bahnfahren in ganz Hessen so einfach, so günstig und so flexibel wie mit dem Schülerticket Hessen“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden.

Weiterlesen ...

IGHL-Brauchtumsveranstaltung

IGHL-Brauchtumsveranstaltung

... auf dem Baiersröderhof am 19. + 20. August

(Hammersbach/pm) - Am Wochenende des 19. / 20. August findet die 29. IGHL Brauchtumsveranstaltung statt. Geboten wird eine einzigartige Ausstellung historischer Landtechnik mit einigen hundert Oldtimertraktoren und einer Vielzahl von Gerätevorführungen im traditionellen praktischen Einsatz. Das landwirtschaftliche Gut „Baiersröderhof“ ist eine hessische Staatdomäne die in einer idyllischen Senke zwischen Nidderau-Ostheim und Hammersbach-Marköbel liegt und im Jahre 2014 bereits ihren 875ten Geburtstag feierte. Der harte Kern des Nidderauer Vereins IGHL, arbeitet bereits seit Wochen auf Hochtouren an den Vorbereitungen der Brauchtumsveranstaltung.

Weiterlesen ...