Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Europapark

Atantica Supersplash

(Rust/pm) - Einzigartiger Sommer im Europa-Park. Urlaubsstimmung pur: Auf die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark wartet während der warmen Jahreszeit ein unvergessliches Freizeit- und Ferienerlebnis. Einer der Höhepunkte ist dabei die neue Großattraktion Voletarium. Zahlreiche Partys und Eventhighlights machen den Europa-Park auch 2017 zur perfekten Kurzurlaubsdestination für die ganze Familie. Anschnallen und Losfliegen: Der Sommer im besten Freizeitpark der Welt startet mit einem außergewöhnlichen Highlight:

Weiterlesen ...

Musik gemeinsam erleben

Paul Hindemith Musikschule

Paul-Hindemith-Musikschule bietet neue Elementar-Musik-Kurse ab August 2017 in Bruchköbel an

(Bruchköbel/pm) -  Für Kinder gibt es doch kaum etwas Schöneres, als die vielfältigen Möglichkeiten der Musik auf spielerischem Wege in einer Gruppe mit oder ohne Eltern kennenzulernen. Jedes Kind hat eine musikalische Basis, die es möglichst früh zu fördern gilt. Denn Kinder begeistern sich schon im frühesten Alter für Musik. Die Schärfung der Sinne und die Entwicklung der motorischen und sozialen Fähigkeiten werden in den musikalischen Elementar-Kursen der Paul-Hindemith-Musikschule Hanau und Bruchköbel (PHM) gefördert.

Weiterlesen ...

Nicolai Friedrich

Nicolai Friedrich

MAGIE -mit Stil, Charme und Methode
(S-Promotion/pm) – Sommer Special am 31. August im Amphitheater Hanau. Nach seiner ersten großen Deutschlandtournee und umjubelten Auftritten in Singapur, Frankreich und Polen kehrt Nicolai Friedrich für ein Sommer Special nach Hanau zurück: Am 31. August zeigt der smarte Mentalmagier die Höhepunkte aus seinem Tourprogramm und eine Reihe von Illusionen, die er nicht mit auf Reisen nimmt und nur hier aufführen wird. Denn in Hanau zu spielen ist für ihn immer etwas Besonderes: Hier hat er sein Stammpublikum und von hier startete er seine ausgedehnte Deutschlandtournee, die aufgrund des großen Erfolges 2018 verlängert wird.

Weiterlesen ...

Staffelstab weitergereicht

Der Staffelstab wandert weiter, die Ziele bleiben. Past-Präsident Jan Ulrich Seeliger übergibt den Staffelstab an Marion Wögler, die Präsidentin des Lions Club Main-Kinzig Interkontinental 2017/18.

(Main Kinzig Kreisl/pm) - Der Lions Club Main-Kinzig Interkontinental hat mit Marion Wögler eine neue Präsidentin. Jan Ulrich Seeliger hat das Amt turnusgemäß nach einem Jahr abgegeben. Die Präsidentschaft rotiert bei allen Lions Clubs weltweit jedes Jahr. „Gemeinsam. Weiter. Gehen.“, heißt das Motto der frischgebackenen Präsidentin, unter dem die 36 Mitglieder des Clubs sich sozial engagieren. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Benefizkalender „Advent im Kinzigtal“. Unter der Präsidentschaft Jan Ulrich Seeligers hat der Förderverein des Clubs mit dem zurückliegenden Kalender 28.500 Euro zugunsten von Kindern und Jugendlichen erlöst.

Weiterlesen ...

"Danny`s Little Tennessee"

County-Spaß in der Herrenscheune

(Langenselbold/pm) - Clearwater Stompers zu Gast beim 4. Selbolder Oldtimertreffen. Country-Spaß in der Herrnscheune. Der Schlosspark wimmelte am 26.06. von alten US-Cars und die Stimmung ist sehr „amerikanisch“. Es gibt Hamburger und jede Menge rockige Country-Hits und Linedance-Musik von Danny June Smith und ihren Jungs. Der Langenselbolder Kultursommer steht unter dem Motto „Von Selboldern für Selbolder“ - da darf Danny June Smith mit ihrer Band natürlich nicht fehlen. Sie tritt am Sonntag, 2. Juli von 18 bis 21 Uhr in der Herrnscheune in der Formation Danny`s Little Tennessee auf.

Weiterlesen ...

Theater im Dragonerbau

Dragonerbau

(Langenselbold/pm) - Spielplan mit zwei neuen Dinner-Komödien, Open-Air-Vorstellungen im historischen Schlosspark und Silvester-Veranstaltung. Im Oktober vergangenen Jahres hob sich erstmals der Vorhang des Theaters im Dragonerbau. Gezeigt wurde bis Januar diesen Jahres die Gauner-Komödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“, welche zusammen mit einem 4-Gänge-Menü präsentiert wurde. Alle Vorstellungen fanden vor ausverkauftem Haus statt; wegen der großen Nachfrage beinhaltet der neue Spielplan neben der Wiederaufnahme der Komödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“, zwei neue Produktionen: „Was Frauen wirklich wollen“ feiert im Oktober Premiere, „Tour de Farce“ im Dezember.

Weiterlesen ...

Störche in Rüdigheim

Ein Blick ins Nest

(Rüdigheim/pm) - Die Altvögel vom letzten Jahr kehrten nach Neuberg/Rüdigheim zurück. Am Mittwoch, dem 14. Juni wurden die Jungstörche beringt. Die Gemeinde Neuberg stellte wieder den Hubsteiger zur Verfügung. Nachdem der Gemeindearbeiter Karlheinz Klein den Hubsteiger unter dem 11 Meter Hohen Storchenhorst platziert hat, fuhren Werner Peter und Tanja Höß in die Höhe, um den 3 Jungstörchen die Ringe anzulegen. Für die Jungstörche Benny, Björn und Bettina wurden von Martina Kaufmann, Silvia Zieg und Bettina Schreiner die Patenschaften übernommen.

Weiterlesen ...

Einjährige Ausbildung zum „zertifizierten Landschaftsobstbauer“

Letzter Ausbildungskurs zum Landschaftsobstbauer

Im Dezember starten zwei neue Kurs. Auch 2017/2018  bietet der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis wieder die beliebte Ausbildung zum/zur zertifizierten Landschaftsobstbauer/in an. Im Rahmen dieser Ausbildung finden insgesamt sieben Module statt, die die Teilnehmer zum „zertifizierten Landschaftsobstbauer“ machen. An zehn Unterrichtstagen mit anschließender Praxisprüfung wird umfangreiches Wissen, vor allem aber ein gutes Gespür für die Streuobstgehölze vermittelt.

Weiterlesen ...

MSC mit 4. Jugend-Kartslalom am 2. Juli

Am 2. Juli geht die Motorsportsaison beim MSC Neuenhasslau weiter

(Neuenhasslau/pm) - Am Sonntag, den 2. Juli geht die Motorsportsaison beim MSC Neuenhasslau 1953 e.V. mit dem 4. Jugend-Kartslalom auf dem Festplatz am Kinzigtalring weiter. Der Eintritt ist frei! HASSELROTH – Nachdem das 3. HINTERHOFWERKSTATT Mofarennen am 30. April auf dem Kinzigtalring erneut ein voller Erfolg war, drehen sich in Kürze zum zweiten Mal in diesem Jahr die Räder beim Motorsportgelände des MSC Neuenhasslau 1953 e.V. Jetzt sind aber wieder die vierrädrigen Karts an der Reihe.

Weiterlesen ...

MainKinzigGas fördert Holzhof-Festspiele

MainKinzigGas unterstützt die Bad Orber Theatergruppe

(Gelnhausen/pm) - „Kultur macht Spaß – kostet aber auch Geld“ Der regionale Energiedienstleister MainKinzigGas unterstützt die Bad Orber Theatergruppe „Peter von Orb“, genauer deren traditionelle Holzhof-Festspiele. „In 80 Tagen um die Welt“ ist das nach Jules Verne adaptierte Stück, das an den ersten beiden Septemberwochenenden auf dem Gelände des Holzhofes aufgeführt werden wird. Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren.

Weiterlesen ...