Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Mittelalterliche Burgfestspiele auf der Ronneburg

e3ec1a87097fb7896abffec51e1f60b4.jpg

Foto (c) privat

 

(Ronneburg/pm) - Ritter - Gaukler - fahrendes Volk - altes Handwerk + fast vergessene Künste am 27. + 28. September und 03. + 04. + 05. Oktober 2014  - An diesen beiden Wochenenden kehrt die Ronneburg mit großen Lagern, großem Tross und vielen Akteuren und Handwerkern zum 26. Mal in das „MITTELALTER“ zurück. Zusammen mit mittelalterlichen Musikgruppen, den Böhmischen Rittern und Böhmischen Gauklern, mit Zauberern, mit dem Medicus und dem Barbier, den Seiltänzern und vielen anderen Akteuren werden die Besucher vor der herrlichen originalen Kulisse der Burg in das Mittelalter zurück versetzt werden.

Weiterlesen ...

40 Jahre Paul-Hindemith-Schule Hochkarätig besetztes Jubiläumskonzert in der Marienkirche

f74a0f0fbc97d42b446e0a70f763b44b.jpg
Foto (c) privat

 

16 Hände auf dem Klavier treffen auf Indiana Jones

Hochkarätig besetztes Jubiläumskonzert in der Marienkirche

(Hanau/pm) - Ein Klavierstück zu 16 Händen, Film-Musik live gespielt am Ort des Geschehens, dem Kino, die Mitwirkung von PHM-Schülern in der Alten Oper Frankfurt und ein Festakt im Comoedienhaus Wilhelmsbad: Die Aktivitäten zum 40-jährigen Jubiläum der Paul-Hindemith-Musikschule Hanau und Bruchköbel (PHM) streben im Herbst ihrem Höhepunkt entgegen. Im Oktober steht das Orchesterprojekt „Cinematastisch“ auf dem Programm, im November folgt das große Jubiläumskonzert. Zuvor hat die PHM schon kräftig die Veranstaltungs-Tastatur betätigt: Vor nahezu 1000 Zuhörern gab es vor den Sommerferien in Bruchköbel in Kooperation mit der Haingartenschule die umjubelte Aufführung des Musicals „Rotasia“ zu bestaunen, weiter Hindemiths „Wir bauen eine Stadt“ in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Schule in Hanau-Klein-Auheim.

Weiterlesen ...

Rennwochenende in Hockenheim

276f3d9e032d49a2bcfcaddbfa3ac657.jpg
Zweikampf in der Sachskurve beim „Hockenheim Classic“ am 13.09.2014. Foto © Hyna

 

(Hockenheim/hy) – Ein Event jagt das Nächste. Gerade erst ist das allzeit beliebte Rennen „Hockenheim Classic“ vorbei, bei dem sich wieder einmal die alten Rennboliden zusammenfanden. Alte Maschine und auch nicht mehr ganz junge Fahrer schwelgen in alten Zeiten und versuchen aus Ihren Maschinen noch das Beste rauszuholen. Ein Muss für alle Nostalgiker. Doch schon steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Vom 19. bis 21. September steht ein Termin im Rennkalender von Hockenheim, an dem sich in der höchsten deutschen Motorrad-Straßenrennsportserie alles entscheidet: das große Finale der SUPERBIKE*IDM 2014.

Weiterlesen ...

Herbstexkursion an den Ruhlsee bei Langenselbold

(pm) - Der Arbeitskreis Main-Kinzig der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) veranstaltet auch in diesem Jahr eine Herbstexkursion am Naturschutzgebiet „Kinzigaue von Langenselbold“. Die Führung übernimmt der Vogelexperte Ingo Rösler. Seit den erfolgreichen Renaturierungsmaßnahmen am Ruhlsee, deren Initiator der Arbeitskreis Main-Kinzig der HGON war, hat sich das Gebiet zu einem äußerst wertvollen Lebensraum für die heimische Vogelwelt entwickelt. Der See wird mittlerweile nicht mehr nur als Rastplatz während des Frühjahrs- und Herbstzuges genutzt, sondern dient immer mehr, zum Teil sehr seltenen Arten als Brutbiotop.

Weiterlesen ...

„Große – Größen – Flohmarkt“

(Rüdigheim/pm) - Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 findet von 11 – 16 Uhr im Bürgerhaus Neuberg / OT Rüdigheim – ein spezieller Flohmarkt für „Große Größen“ statt. Der Landfrauen-Verein Rüdigheim organisiert diesen speziellen Flohmarkt zum 1. Mal und hoffen auf regen Zuspruch. Neben Kleidung ab Größe 44 können auch Accessoires, Schuhe, Taschen und Schmuck angeboten werden. Die Landfrauen weisen darauf hin, dass Verkäufe nur von Privat erwünscht sind – der gewerbliche Verkauf von Neuware ist nicht gestattet.

Weiterlesen ...

Sprechstunde in der Teddybärenklinik

1d8cc3f650238b0e548dc30e12f347e9.jpg
Auch in diesem Jahr können Vor- und Grundschüler mit ihren Kuscheltieren vom 24. – 28.11. die Teddybärenklinik besuchen. Foto ©

 

Vom 24. bis 28. November in Gelnhausen

(Gelnhausen/pm) - In diesem Jahr öffnet die Teddybärenklinik wieder ihre Türen, um kranke und verletzte Kuscheltiere zu heilen und gesund zu pflegen. Auf spielerische Art und Weise wird den Kindern der Ablauf in einem Krankenhaus näher gebracht und dabei die Angst vor einem Klinikaufenthalt genommen. Die Schule für Pflegeberufe der Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen startet erneut die Aktion, bei der die Kinder ihre liebsten Gefährten auf dem Weg durch die Teddybärenklinik begleiten können. Von der Notaufnahme durch den OP-Saal bis zum stationären Aufenthalt werden die kleinen Plüschfreunde der Kinder rundum gepflegt und behandelt.

Weiterlesen ...

Bodo Bach

8a55f08b08f34a4c018f3ada7f527c7d.jpg
Foto © Veranstalter

 

„Auf der Überholspur!“

(S-Promotion/pm) – Mobilität ist das Zauberwort des 21. Jahrhunderts. Der Mensch ist immer in Bewegung, vom Kinderwagen bis zum Treppenlift, Hauptsache es geht voran. Bewegung ist Fortschritt, Stillstand ist Rückschritt und Mortadella ist Aufschnitt! Als spaßbetriebener Bewegungsmelder bleibt Bodo Bach dem Mobilitätstrend auf der Spur und hält uns auf dem Laufenden. Er geht steil, läuft aus dem Ruder, fährt voll ab und kommt dabei gut an. Wenn Bodo Bach von Bewegung spricht, dann kommt er mächtig in Fahrt: "Wenn wir zum Zigaretten holen den Wagen stehen lassen - warum nicht auch zum Benzin holen?" Vom Fußweg bis zur Überholspur

Weiterlesen ...

Bülent Ceylan „Haardock“

5e3e1b9eb6ed3c31c64702a8d6b2d17e.jpg
Foto © Veranstalter

 

(S-Promotion/pm) - Mit langen, wehenden Haaren steht er wie ein Fels in der tosenden Brandung seiner begeisterten und überschäumenden Fans und das macht ihn seit Jahren zu einem echten Haardrock-Idol. Ganz oben auf dem Comedy-Olymp, weiß Bülent Ceylan, wie er die Zuschauer begeistern kann, er weiß, wie er ihre Zwerchfelle am besten durch massiert und genau darauf dürfen wir uns jetzt alle wieder freuen, wenn er mit seinem neuen Programm: „HAARDROCK“ auch zu uns kommt. Da wo er bei den Wilden Kreatürken aufgehört hat, macht er jetzt weiter mit seinen massenhypnotischen Fähigkeiten, seiner genialen Spontaneität und den verrückten Ideen und Gags. Zur Unterstützung bringt er natürlich wieder seine Freunde mit. Harald, den Original Mannheimer Naseweisen, Hasan, den türkischen Testosteron-Vollpfosten, Anneliese, die höchstens mal unheil-schwangere Pelzhändlerin und Mompfreed, den Hausmeister, mit dem Feingefühl einer Feuersbrunst.

Weiterlesen ...

IHK-Wandertage: Unterwegs auf drei Spessartfährten

(pm) - Noch begeistert vom letzten Jahr, setzt die IHK in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Hessischer Spessart ihr Wanderevent fort. In der dritten Septemberwoche werden diesmal die drei Spessartfährten Quellwinkel Kinzig (15.9), Jossgrundrunde (17.9) und Sonnenhänge Lohrhaupten (19.9) in geselliger Runde erwandert. Die 10-12km langen Wanderungen beginnen jeweils um 15:00 Uhr. Unterwegs informieren Referenten zu aktuellen Themen wie dem Projekt Spessart Biken, Nahversorgung und regionale Produkte oder dem Netzwerk "IT 4 Work".

Weiterlesen ...

Oslo Ensemble zum Tag des offenen Denkmals in Seligenstadt

(Seligenstadt/pm) - Der Abend zum jährlichen Tag des offenen Denkmals in der Reihe der Seligenstädter Klosterkonzerte bringt auch in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Ensemble in die Stadt am Main. Das ist der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen mit dem hessenweiten Projekt „hör-mal im Denkmal“ und der Sparkasse Langen-Seligenstadt zu verdanken. Am Sonntag, 14. September 2014 um 20.00 Uhr gastiert in der Evangelischen Kirche, Aschaffenburger Straße 105 das OSLO ENSEMBLE um den in Trondheim geborenen und an der Wiesbadener Musikakademie lehrenden Flötisten Lars Asbjørnsen.

Weiterlesen ...