Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

MainKinzigGas fördert „Alles uff die Gass!“

Flohmarkt und Erlebniswelt exklusiv für Kinder
(Main Kinzig Kreis/pm) - Zum bereits zehnten Mal fand am vergangenen Sonntag der besondere Floh-, Antik- und Trödelmarkt „Alles uff die Gass!“ in der Gelnhäuser Altstadt statt. Auf dem Ober- und Untermarkt kamen wieder Sammler und Antiquitätenhändler zusammen, um besondere Stücke mit Geschichte anzubieten. In den Straßen drumherum räumten Ladenbesitzer ihre Läger und stellten sie zu Schnäppchenpreisen „uff die Gass“.


Für viele Kinder ein Highlight: der Kinderflohmarkt in der Seestraße. Hier lernt man Verkaufen und Handeln von der Pike auf. MainKinzigGas unterstützt „Alles uff die Gass!“ bereits seit Jahren und ermöglicht den Kinderflohmarkt samt angrenzender Kindererlebniswelt. Große Hüpfburgen, Kinderschminken und der Zauberer Enrico begeisterten die Kleinen.
„MainKinzigGas ist fester Förderer der Veranstaltungen des Stadtmarketing- und Gewerbevereins Gelnhausen und somit auch bei „Alles uff die Gass!“ dabei“, erklärt MainKinzigGas-Geschäftsführer Herbert Kiefer. „Wir unterstützen die Region und hier besonders gerne Kinder und Familien. Ohne das Engagement von Unternehmen sind kostenlose Angebote wie die Kindererlebniswelt kaum mehr möglich.“
Kein „Alles uff die Gass!“ ohne MainKinzigGas-Ballon: Für die meisten Kinder sind die blauen und weißen Fluggefährten ein Muss und so fanden an diesem Tag hunderte ihren Platz am Handgelenk der Kleinen. Was tun, wenn er nicht mehr fliegt? Keine Sorge, die nächste regionale Veranstaltung mit MainKinzigGas kommt bestimmt …