Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Spende für Katimba

Spendenübergabe

(Bruchköbel/pm) - Kürzlich feierte Michael Roth seinen 60. Geburtstag. Anstelle von Geschenken bat er um Spenden für Jugendliche der Partnergemeinde der KAB Bruchköbel und der katholischen Kirchengemeinde Erlöser der Welt in Katimba/Uganda. Die Geburtstagsgäste spendeten einen Betrag von 4.250,- Euro. Vor allem für Waisenkinder wird damit eine Berufsausbildung finanziert. Nach Abschluss der Ausbildung haben die Jugendliche beste Chancen, eine solide Arbeit zu bekommen, um dann für sich selbst und ihre Familien gut sorgen zu können.

Weiterlesen ...

DLRG feiert "pitschnasses" Jubiläum

Norbert Gräfe (li., 1. Vors, DLRG Bruchköbel) und Christian Kowaczek (re., 1. Vors. DLRG Bezirk Main-Kinzig) ehrten Roland Meyer, Angelika Meyer, Otto Schnicker, Gerlinde Scheruga und Monika Erdt (v.l.n.r.).

(Bruchköbel/pm) - "50 Jahre DLRG Bruchköbel" und "80 Jahre Schwimmbad Bruchköbel" - eine "pitschnasse" Jubiläumsfeier mit buntem Schwimmbadfest sollte es werden, aber auf die niedrigen Temperaturen und den Regen hätten die Organisatoren gern verzichtet. Zur akademischen Feier fanden sich viele DLRG-Mitglieder sowie Vertreter befreundeter Vereine und der örtlichen Politik im Festzelt auf dem Schwimmbadgelände ein. Norbert Gräfe, 1. Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Bruchköbel, begrüßte die Gäste und berichtete über die Geschichte der Ortsgruppe

Weiterlesen ...

Blechbläserkonzert mit „Eurobrass“

(Oberissigheim/pm) - Blechbläserkonzert am 5.8.2017 mit „Eurobrass“ in der Oberissigheimer Kirche Die Christliche Gemeinschaft Oberissigheim lädt herzlich zu einem Blechbläserkonzert mit dem Profi-Ensemble „Eurobrass“ am 5.8.2017 um 19 Uhr in die Oberissigheimer Kirche ein. Das Konzert findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Gründung der Christlichen Gemeinschaft im Jahr 1892 durch den Pfarrer Leopold Wittekindt statt. Die zwölf Bläser von Eurobrass präsentieren auf ihrer Konzerttournee Stücke aus Klassik, Choral, Pop, Jazz, Musical und Gospel auf höchstem Niveau.

Weiterlesen ...

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Vorlesewettbewerb

Lesewettbewerb 2017 HSG

(Brzchköbel/pm) - Bereits zum zweiten Mal fand der Vorlesewettbewerb der Haingartenschule in der Stadtbibliothek Bruchköbel statt. Insgesamt 17 Kinder der Jahrgangsstufen 3 und 4, die im Vorfeld als beste Leser der einzelnen Klassen ermittelt wurden, traten zum Wettbewerb an. Durch ihr lebendiges und flüssiges Vorlesen mit guter Betonung machten sie das Zuhören zu einem Genuss und stellten die Jury vor die schwierige Aufgabe, die jeweils Besten des Jahrgangs herauszufinden. Gelesen wurde im ersten Durchgang ein zu Hause eingeübter Text aus einem von den Schülern selbst gewählten Buch.

Weiterlesen ...

Hof- und Gassenfest: Trotz Ferienzeit überraschend guter Zuspruch

ce21ddcec94d8b8bc559f552d9e94463.jpg

(Bruchköbel/jgd) - Zwar hatte es im Vorfeld Kritik darüber gegeben, dass das Hof- und Gassenfest in diesem Jahr in die Ferienzeit verlegt worden war, und darob die Zahl der teilnehmenden Höfe niedriger als im Vorjahr ausfiel - aber das tat dem Erfolg des Festes am vergangenenen Wochenende keinen Abbruch. Eher im Gegenteil sogar: Spätestens am Samstagabend wurde klar, dass die Umsätze im Vergleich zu den Vorjahren sehr stabil herauskommen würden. Und dazu hatte natürlich auch das gute Wetter beigetragen.

Weiterlesen ...

Biker zu Besuch im AWO Sozialzentrum Bruchköbel

Biker zu Besuch im AWO Sozialzentrum Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Wie schon in den vergangenen Jahren hatten sich die Biker auch dieses Jahr wieder Zeit genommen und einen Besuch beim Grillabend im AWO Sozialzentrum geplant. Man sah sie noch nicht, aber die Motorengeräusche kündigten sie bereits an. Die Biker fuhren mit ihren Motorrädern in den Innenhof. Dieses Jahr hatten sie eine besondere Überraschung dabei: Eine BMW-Maschine aus dem Jahre 1942 mit Beiwagen … stand auch gleich im Fokus aller.

Weiterlesen ...

Lokale Ausbildungsplatzbörse am Start

Zwei Städte für deine Zukunft

(Erlensee/Bruchköbel/pm) - Die Städte Bruchköbel und Erlensee bringen lokale Ausbildungsplatzbörse an den Start. Unter dem Motto „Zwei Städte für Deine Zukunft“ ist in dieser Woche, eine regionale Ausbildungsplattform der Städte Erlensee und Bruchköbel online gegangen. Schülerinnen und Schüler finden unter der Adresse www.twofortalents.de ab sofort spannende Ausbildungsplätze, duale Studienangebote und Praktika. Zahlreiche Unternehmen aus der Region beteiligen sich bereits an der Plattform

Weiterlesen ...

Offizielle Autoübergabe

Glückliche Gesichter nach der Autoübergabe

(Bruchköbel/pm) -  Am 28.06.17 lud der LaLeLu e.V. sämtliche Sponsoren zur offiziellen Autoübergabe in die Kirchstraße nach Roßdorf ein. Es kamen ca. 30 geladene Gäste. Der Vorstand von LaLeLu begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich. Wie es zu diesem Auto kam wurde in ein paar kurzen Sätzen, wie folgt erzählt. Vor ca. einem Jahr erhielt LaLeLu einen Anruf der Firma Akzent Sozialsponsoring, mit der Frage:" Benötigen sie ein neues Auto?" Darauf sagte LaLeLu: "Ein Auto nicht aber ein Bus wäre super, damit wir auch Kinder im Rollstuhl sitzend fahren können."

Weiterlesen ...

Straßensperrungen anlässlich des Hof- und Gassenfestes

Stad Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Vom 07.07.2017 bis 09.07.2017 findet das traditionelle Hof- und Gassenfest im Innenstadtbereich von Bruchköbel statt. Dies erfordert die Vollsperrung folgender Straßen: “Am Heeggraben” zwischen Hauptstraße und Hainstraße sowie die Hepplergasse zwischen Hauptstraße und “Am Heeggraben” und die Kellereigasse ab der Einmündung Köhlergasse. Für Bewohner dieser gesperrten Starßen besteht jedoch die Zufahrtsmöglichkeit. Am Freitag, dem 07.07.2017, ab ca. 15:00 Uhr bis Samstag, dem 08.07.2017, ca. 02:00 Uhr

Weiterlesen ...

Kleinfeuer

Sperrmüll in Flammen

(Bruchköbel/pm) - Im Eichenweg stand in der Nacht des 04.07. ein an der Straße abgestellter Haufen Sperrmüll in Flammen. Gegen 02:20 Uhr hatten Anwohner das Feuer bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Diese löschte den lichterloh brennenden Haufen zunächst mit Wasser und deckte dann die Elektrogeräte mit Schaum ein. Nach wenigen Minuten war das Feuer gelöscht. Verletzte gab es keine.