Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Alarmanlage verscheuchte Einbrecher

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Bruchköbel/pm) -  Sichtlich überrascht vom Lärm einer Alarmanlage waren wohl Einbrecher, als sie am frühen Montagmorgen (12.06.)  in eine Gaststätte am Bahnhof eindrangen. Die Täter hatten gegen 2.20 Uhr eine Scheibe zu dem Lokal eingeschlagen und offensichtlich in den Räumlichkeiten nach Geld gesucht. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Eindringlinge allerdings noch nichts gestohlen, da sie rechtzeitig von der losheulenden Sirene aufgeschreckt wurden und die Flucht antraten. Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Hanau (06181 100-123) zu melden.

Martin Luther zu Besuch in der Kita Luther's Apfelbaum

zu Besuch in der Kita Luther's Apfelbaum

(Niederissigheim/pm) - Wir denken uns einmal 500 Jahre in der Zeit zurück: Da landen wir im Mittelalter, im Jahre 1517 und in der Zeit, in der der Reformator Martin Luther gelebt hat. Dieses Jahr feiern wir 500 Jahre Reformation und das ist unser großes Thema das ganze Jahr über in der Kita. Martin Luther, in Form einer großen Handpuppe, erzählt den Kindern seine Geschichte: Martin Luther, der in einer großen Familie aufwuchs, war einer der wenigen Kinder, das in die Schule gehen konnte. Er lernte Schreiben und Lesen und dazu noch die Sprache Latein.

Weiterlesen ...

Sauberhafter Kindertag

Natur- und Umweltgruppe der Kita Wirbelwind

Die Natur- und Umweltgruppe der Kita Wirbelwind sammelt Müll in Bruchköbel ein

(Bruchköbel/pm) - Am 30. Mai 2017 war die Natur- und Umweltgruppe der Kita Wirbelwind in Bruchköbel unterwegs. Um mit gutem Beispiel voranzugehen, wurden leichtfertig weggeworfene Abfälle eingesammelt. Der „Sauberhafte Kindertag“ findet jährlich im Rahmen der Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung „Sauberhaftes Hessen“ statt. Das Ziel hierbei das Bewusstseins für eine intakte Umwelt und die Wichtigkeit von richtiger Abfallentsorgung zu schärfen.

Weiterlesen ...

Was macht ein Kita-Team am Konzeptionstag?

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - „Kita geschlossen wegen Konzeptionstag“ – Doch was machen die pädagogischen Fachkräfte eigentlich? Die Kita Zauberweide in Bruchköbel hat 4 Tage pro Jahr aufgrund von Konzeptionstagen geschlossen. An den vergangenen drei Schließtagen ist es der Einrichtung gelungen, Frau Dr. Plehn und Frau Dr. Bechtel-Kühne als Referentinnen zu gewinnen. Frau Dr. Plehn ist Dozentin an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Multiplikatorin für den Hessischen Erziehungs- und Bildungsplan und hat das Team der Kita Zauberweide an zwei Konzeptionstagen zum Thema „KOMPIK“ – ein Beobachtungsverfahren für Kindergartenkinder – begleitet.

Weiterlesen ...

Gelungener Sommerabend in Bruchköbel

Afterwork Shopping mit Stadtdinner

Zweites Stadtdinner mit großem Erfolg – Einzelhändler mit Afterwork Shopping sehr zufrieden

(Bruchköbel/pm/jgd) - Das zweite "Stadtdinner" in Bruchköbels historischem Stadtkern am vergangenen Donnerstag kam bei den Gastronomen und Besuchern gleichermaßen gut an. Schon am frühen Abend gingen viele Gäste in die Innenstadt, um sich die kulinarischen Leckereien und Angebote rund um das Afterwork-Shopping nicht entgehen zu lassen. Den guten Zuspruch verdanken die Organisatoren nicht nur dem guten Wetter. Das neu integrierte Stadtdinner, das bewusst regionale und internationale Spezialitäten „Made in Bruchköbel“ setzte, traf auf viel Zuspruch. Entspannen, Schlemmen und dazu ausgesuchte Besonderheiten der Gastronomen: Da war für jeden das Passende dabei, und die Sitzplätze rund um das Stadtdinner auf dem freien Platz, füllten sich daher recht schnell.

Weiterlesen ...

Kinderbetreuung mit Familienanschluss

Kindertagespflege GERNEGROSS

(Bruchköbel/pm) - Freie Plätze in der städtischen Kindertagespflege GERNEGROSS. Ob ein Kind als Erwachsener ein glücklicher und selbstbewusster Mensch sein wird, hängt ganz entscheidend von den Erfahrungen ab, die es in den ersten Lebensjahren macht. Wenn es Zuneigung spürt, wird es sich sicher fühlen. Wenn es Anregung erhält, wird es seine Fähigkeiten entdecken. Wenn man ihm Zeit schenkt, wird es glücklich sein.

Weiterlesen ...

Kino in Bruchköbel

Monsieur Claude und seine Töchter

(Bruchköbel/pm) - Lieben Sie einen schönen Film und sind Sie auch an Kontakten zu anderen Bürgern und jungen Leuten aus unserer Stadt interessiert? Dann kommen Sie ins JUZ, Hauptstraße 32, 63486 Bruchköbel. Am 21. Juni 2017 startet das Kino Bruchköbel um 18:00 Uhr mit der lustigen und schwarzhumorigen Komödie aus Frankreich „Monsieur Claude und seine Töchter“.

Weiterlesen ...

Naturfilmabend in Roßdorf

Vogelschutz Roßdorf

(Roßdorf/pm) - Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet ein Naturfilmabend mit Werner Czarnecki in der Mehrzweckhalle Roßdorf statt. Gezeigt wird der mehrfach preisgekrönte Film "Naturpark Skandinavien". Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Naturinteressierten sind herzlich eingeladen, sich diesen wunderschönen Film anzusehen.

Motorrad brennt im Hinterhof

Feuerwehr Bruchköbel im Einsatz

(Bruchköbel/pm) - In der Richard-Wagner-Straße brannte am 11. Juni vormittags ein Motorrad im Hinterhof eines Einfamilienhauses. Das Feuer war aus bislang unbekannten Gründen ausgebrochen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Eigentümer das Feuer bereits mit einem Pulverfeuerlöscher löschen. Die Feuerwehr zog die Maschine unter einem hölzernen Anbau hervor und führte letzte Nachlöscharbeiten an noch glimmenden Kunststoffteilen durch. Zur Sicherheit wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera untersucht. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ökumenischen Abschlussgottesdienst der Heinrich-Böll-Schule

Heinrich Böll Schule

(Bruchköbel/pm) - Die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen aus den Jahrgängen 9 und 10 der HBS rückt näher und damit auch der Abschlussgottesdienst. Er findet statt am Donnerstag, 22. Juni, um 10.15h in der Kirche St. Familia, Riedstraße 5.Zu diesem Abschlussgottesdienst sind alle Absolventinnen und Absolventen der HBS sowie ihre Familienangehörigen herzlich eingeladen. Als Gottesdienst zum Ende des Schuljahres sind auch andere Schülerinnen und Schüler der HBS willkommen.Thematisch hat das Vorbereitungsteam von Herrn Gröll das Thema Freiheit ausgewählt.

Weiterlesen ...