Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Doping – ein gesamtgesellschaftliches Problem

ehemaliger Diskuswerfer Alwin Wagner

Ehemaliger Diskuswerfer hält Anti-Doping-Vortrag im Lichtenberg-Oberstufengymnasium

(Bruchköbel/pm) - Wer denkt, Doping betreffe ihn nicht und sei allenfalls ein Problem im Leistungssport,  konnte sich kürzlich eines Besseren belehren lassen:  Der Diskuswerfer Alwin Wagner, fünfmaliger Deutscher Meister zwischen 1981 und 1985 sowie Sechstpatzierter bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles, warnt in einer Vortragsreihe für Schülerinnen und Schüler vor Gefahren und Spätfolgen des Dopings nicht nur im Leistungssport und machte hierzu dieser Tage auch im LOG Bruchköbel Station.

Weiterlesen ...

CDU Spanferkelessen hat nichts an seiner Beliebtheit verloren

CDU Spanferkelessen

(Bruchköbel/pm) - Eine sehr gut gefüllte Mehrzweckhalle in Roßdorf und eine gelöste Stimmung bestimmten das diesjährige Spanferkelessen der CDU Bruchköbel. Über 160 Portionen vom knusprigen Spanferkel wurden serviert, dazu gab es eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Salaten, welche alljährlich von den Mitgliedern aus Magistrat, Vorstand und der Fraktion liebevoll zubereitet wurden. Im Verlauf des Abends konnte man beim leckeren Spanferkel, welches von Metzgermeister Michael Müller fachmännisch gebraten und von Erhard Schneider gespendet wurde, dass politische Gespräch suchen und finden.

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

(Bruchköbel/pm) - Auf der B45 ereignete sich am Freitagabend (04.11.) ein Verkehrsunfall zwischen der Anschlussstelle Bruchköbel und Roßdorf. Die Feuerwehr wurde von der Polizei angefordert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. An der Einsatzstelle wurden die Betriebsstoffe gebunden. Informationen zum eigentlichen Unfall liegen nicht vor. Aufgrund des Unfalls kam es im Feierabendverkehr zu massiven Behinderungen auf der B45 und der Ausweichstrecke durch Roßdorf.

Baum auf Straße

Baum auf Straße

(Bruchköbel/pm) - Gleich mehrere Anrufer meldeten am 05.11. morgens gegen 10:30 Uhr einen Baum, der auf den Kirleweg gestürzt sei und die Fahrbahn blockiere. Die alarmierte Feuerwehr fand den Baum dann auf dem Kirleweg in der Zuleitung zur B45 halbseitig auf der Straße liegend vor. Mit einer Kettensäge wurde der Baum in kleine handliche Stücke zersägt und an den Fahrbahnrand geräumt. Durch die Aufräumarbeiten kam es nur kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

AWO

(Bruchköbel/pm) - Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bruchköbel unterstützt auch in diesem Jahr die Stiftung „Kinderzukunft“ bei der Sammlung von Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Dafür können ab sofort bei der Vorsitzenden Rita Hoffmann, Konrad-Adenauer-Straße 8 (Tel 06181-76622) Päckchen, die Kinderaugen zum Strahlen bringen, bis zum 5. Dezember abgegeben werden. Wichtig ist jedoch, dass die Päckchen, inhaltsbezogen von außen mit dem Hinweis auf Alter und Geschlecht des zu beschenkenden Kindes gekennzeichnet sind.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der kfd

Katholische Frauengemeinschaft Deutschland

(Bruchköbel/pm) - Die Katholische Frauengemeinschaft, Bruchköbel, lädt herzlich zu ihrer Mitgliederversammlung am Freitag, den 24.11.2017, um 19.00 Uhr ins Haus Shalom der Gemeinde Sankt Familia, Bruchköbel ein. Da Neuwahlen anstehen, und Frau Ziegler – Frauenvorsitzende der kfd - ihre Zusage zu diesem Abend gemacht hat, bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

Stadtjugendfeuerwehrwarte unterwegs

Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Samstag, den 04.11.2017 war die Uhr der größte Feind der Bruchköbeler Jugendfeuerwehrwarte. 17 Menschen, die sich für die Ausbildung angehender Feuerwehrleute einsetzen, waren zu Gast im Teamspiel „Escape Room“. Der Ausflug war nicht nur ein Dankeschön der Leitung der Feuerwehr und des Bürgermeisters sondern auch gleichzeitig ein Teamtraining, um die Jugendfeuerwehren untereinander noch besser zu verzahnen. Samstag 18 Uhr – 17 Menschen treffen sich im Feuerwehrhaus Bruchköbel um einen spannenden Abend einzuläuten.

Weiterlesen ...

Seltsam im Nebel zu wandern ...

Bürgerhilfe Bruchköbel e.V.

(Bruchköbel/pm) - Die nächste Wanderung der Bürgerhilfe Bruchköbel findet am 14.November 2017 statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Bruchköbeler Wald (Lauftreff). Die Route wird vor Ort bestimmt, sie richtet sich nach dem Tageswetter. Festes Schuhwerk und warme Bekleidung werden  sicher nötig sein. Das Ziel unseres Spazierganges ist auch fest im Blick. Wir suchen ein Kaffee auf, wo wir uns bei Kaffee, Tee oder heißer Schokolade aufwärmen und - was sehr beliebt ist - uns austauschen können, über das Zeitgeschehen im Allgemeinen und in Bruchköbel im Besonderen! Willkommen sind alle die Lust haben mit uns zu gehen.

Ferienspiele im Orkalanda

Orkalanda Kinder besuchen Tanzschule Lutz

(Bruchköbel/pm) - Auch in diesem Jahr veranstaltete das Orkalanda seine Ferienspiele in den Herbstferien. Es gab ein buntes Allerlei rund um den Herbst. So stellten die Kinder u.a. ihr eigenes Vogelfutter in selbst gestalteten Behältern her, und bastelten Windlichter. Im Rahmen einer Führung durch die ortsansässige Apfelweinkelterei Walther durften die Kinder frisch gepressten Apfelsaft probieren. Zurück im Orkalanda wurde Apfelbrei eingekocht und jedes Kind bekam sein eigenes Glas mit nach Hause. Das Thema Kürbis durfte nicht fehlen, und wurde mit einem Besuch auf dem Bruchköbeler Wochenmarkt abgerundet.

Weiterlesen ...

Bürgersprechstunde

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Die nächste gemeinsame Sprechstunde mit der Polizei und der Ordnungsbehörde der Stadt Bruchköbel wird am Donnerstag, 09.11.2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bruchköbel, Zimmer 31 angeboten