Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Frauen lesen für Frauen mit Marianne Walter

(Bruchköbel/pm) - Seit 1901 wird der Nobelpreis für Literatur vergeben. Darunter befinden sich 97 Männer und nur 13 Frauen. Die letzte Preisträgerin war 2013 die Kanadierin Alice Munro; begründet wurde die Auszeichnung mit der Überschrift „Die Virtuosin der zeitgenössigen Kurzgeschichte“. Auch ihrem 11. Werk „Tricks – Acht Erzählungen“ wird wieder Munros Gespür für den Menschen und ihr Talent der detaillierten Darstellung deutlich. Starke Kurzgeschichten über Frauen, die ihren Schatten berühren! Es geht um Macht und Vertrauensbrüche in der Liebe, um verlorene Kinder und verlorene Chancen. Am 22. Juli 2014 präsentiert Marianne Walter von Frauen lesen für Frauen das Buch. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Die Lesung findet in der Stadtbibliothek Bruchköbel, Hauptstr. 53 statt, wie immer kostenfrei.

Weiterlesen ...

Neuer Fraktionsvorstand gewählt

5fa2ba6b786f9f3a1493f3253670ae28.jpg
Foto (c) privat

(Bruchköbel/pm) -  In der gemeinsamen Sitzung von SPD Ortsverein und Fraktion wurde ein neuer Fraktionsvorstand gewählt. Die bisherige Fraktionsvorsitzende, Christine Empter, die über zehn Jahre dem Stadtparlament angehörte, hat aus persönlichen Gründen ihr Amt und das Mandat niedergelegt. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde der 30-jährige Verwaltungsfachmann Patrick Baier gewählt, der in den letzten Jahren bereits als Stellvertreter fungierte. Neu zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Benedikt Herget gewählt, der derzeit ein duales Studium der Energiewirtschaft bei einem großen Energieversorger absolviert. Als weiterer Stellvertreter bleibt der Betriebsratsvorsitzende eines großen Industrieunternehmens, Jörg Pohl, der Fraktion erhalten.

Weiterlesen ...

Kreisstammtisch zum Thema: „Heilpflanzen - Liebespflanzen“

6943187c3903c57b108fd3d76f83fd56.jpg
Foto: privat

(Roßdorf/pm) - Der Kreisverband Hanau hatte Anfang Juni zum Stammtisch eingeladen in den Lehrgarten vom Obst- und Gartenbauverein in Roßdorf, wo die beiden beliebten Referenten vom Frankfurter Palmengarten, Frau Dr. Hilke Steinecke und Herr Dr. Peter Schubert, über diverse Pflanzen und deren Bedeutungen erzählten. Zum wiederholten Male wurde dieses Treffen vom Roßdorfer Frauenstammtisch vorbereitet und als Gastgeber ebenso gut absolviert, auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Die Verantwortlichen des Kreisverbandes Hanau schauten dankbar auf so viel Interesse zurück, denn erfreulicherweise waren auch einige Gäste von anderen Obst- und Gartenbauvereinen gekommen.

Weiterlesen ...

Sommerparty beim OGV-Frauenstammtisch

80417fc90722e357e412b62694b966fb.jpg
Foto: privat

(Roßdiorf/pm) - Der Frauenstammtisch des Obst- und Gartenbauvereines in Roßdorf hatte im Juni in den Lehrgarten eingeladen zur gemütlichen Sommerparty. Im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft war die Dekoration im Außenbereich und im Vereinsheim auf Schwarz-Rot-Gold belassen; dementsprechend temperamentvoll war auch gleich die Stimmung. Die Frauen hatten eine Vielfalt von Salaten mitgebracht, sowie leckere Desserts.

Weiterlesen ...

Landfrauen Roßdorf - Terminänderung!

(Roßdorf/pm) - Das Grillfest der Roßdorfer Landfrauen findet am Freitag, den 11. Juli 2014 ab 19.00 Uhr im Vereinsgelände des Obst-und Gartenbauvereins an der Pfingstweide statt. Wie jedes Jahr freuen wir uns auf eine Salat- oder Nachtischspende - gute Laune und Geschirr/Besteck bitte mitbringen!

Weiterlesen ...

KAB-Aktion „Das größte Sinn-Puzzle der Welt“

e9e4e49af5085d8296bd1ec71a7aa22f.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Die KAB (katholische Arbeitnehmerbewe-gung) war traditionell beim Pfarrfest der katholischen Pfarreien am Fronleichnamstag in Bruchköbel mit einem besonderen Infostand vertreten. Neben Informationen zum Jahresprogramm stand der Start eines Puzzlewettbewerbs im Mittelpunkt. Zum Jahresmotto „Sinnvoll leben“ der KAB Deutschland wurde die Puzzleaktion „Sinnvoll leben heißt für mich…….“ in Bruchköbel eröffnet. Dabei ist es Ziel, mit dem größten Sinn-Puzzle der Welt die Leute zum Nachdenken und Mitmachen zu animieren, um schließlich in das Guinness-Buch der Rekorde zu gelangen.

Weiterlesen ...

Hof- und Gartenfest der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Vom 18.-20.07.2014 veranstaltet die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel ihr traditionelles Hof- und Gartenfest in der Gaststätte „Zum Löwen“ in Bruchköbel. Bereits zum 22. Mal laden die Musiker in den Hof ihres Vereinslokales in der Hauptstraße ein und bieten den Besuchern ein breit gefächertes musikalisches Unterhaltungsprogramm. Am Freitagabend ab 18:30 Uhr eröffnet das Große Blasorchester das Fest und hat dann über die drei Tage verschiedene befreundete Musikvereine zu Besuch. Freitags und samstags ab jeweils 22:00 Uhr heizen die „Acapulco Twins“, die schon zum Inventar des Hof- und Gartenfestes gehören, noch einmal richtig ein. Neben kühlen Getränken sorgen unter anderem Gegrilltes, Handkäs mit Musik und Fischbrötchen für das leibliche Wohl. Sonntagsnachmittags gibt es außerdem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

b8bcf5d3e26f917a8b4afb1991f1341b.jpg
Foto: Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Bei einem Verkehrsunfall in der Schweizergasse sind am Montagnachmittag (30.06.) mehrere Fahrzeuge beschädigt und eine Autofahrerin verletzt worden. Gegen 16:30 Uhr waren Feuerwehr und Rettungsdienst von mehreren Passanten über einen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person informiert worden. Noch bevor die ersten Rettungskräfte an der Unfallstelle eintrafen, kümmerten sich Ersthelfer - darunter auch ein Arzt samt seinem Praxisteam - um die insgesamt drei Unfallbeteiligten. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall, als zwei entgegenkommende PKW eine Engstelle passieren wollten. Die Fahrerin eines silbernen Kleinwagens kippte offenbar bei einem Ausweichmanöver mit ihrem Wagen um und kam auf der Fahrerseite zum liegen. Die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Als die ersten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, befreiten diese die Frau aus ihrem auf der Seite liegenden PKW. Über den Kofferraum wurde die Dame von Feuerwehr und Rettungsdienst aus ihrem Auto geholt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr nahm außerdem auslaufende Betriebsstoffe auf und sicherte die Unfallstelle.

Weiterlesen ...

Baugenossenschaft Bruchköbel verabschiedet Manfred Brede

(Bruchköbel/pm) - Manfred Brede verlässt nach 12 Jahren den Aufsichtsrat der Baugenossenschaft Bruchköbel. Satzungsbedingt war eine Wiederwahl in der diesjährigen Mitgliederversammlung nicht möglich, da Herr Brede zum Zeitpunkt der Wahl bereits das 65. Lebensjahr erreicht hat. Der Aufsichtsratsvorsitzende Stephan Kietzmann und das Vorstandsmitglied Jens Schneider bedankten sich stellvertretend für Aufsichtsrat und Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und das Engagement für die Baugenossenschaft.

Weiterlesen ...

Ein Fest für Leib und Seele an der „Dicken Eiche“

(Bruchköbel/pm) - Am 12. Juli 2014 um 15.30 Uhr beginnt mit einer Hl. Messe das Waldfest der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bruchköbel an der „Dicken Eiche“. Zelebrant ist in diesem Jahr der neue Bezirkspräses, Herr Pfarrer Rödig, Freigericht. Im Anschluss daran gibt es Gegrilltes, Fassbier und für alle ein gutes und frohes Miteinander. Der Erlös ist auch in diesem Jahr für Projekte der KAB-Partnergemeinde in Uganda bestimmt. Ein Fest für Leib und Seele, zu dem die KAB Bruchköbel die Bürger der Stadt und Freundinnen und Freunde der KAB herzlich einlädt.

Weiterlesen ...