Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Kleine Grashüpfer in der Arbeitswelt

db211cb63868a7da93f42d01601eeeac.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Im Rahmen ihres Projektes Berufe besuchte die Grashüpfergruppe der Kita Krebsbachstrolche verschiedene Gewerbe und Institutionen in der Stadt Bruchköbel. Das Ziel war, den Kindern Informationen über die verschiedenen Berufe und Tätigkeiten zu vermitteln. Im städt. Bauhof, gab es unter anderem den Fuhrpark zu bestaunen und die Kinder lernten, wie viele wichtige Aufgaben von den Mitarbeitern erledigt werden. Im Tattoostudio „Inkaholic“ konnten die Kinder hautnah erleben, wie ein Tattookunstwerk entsteht und mit welchen Farben und Geräten dort gearbeitet wird.

Weiterlesen ...

Kinder der Hasenburg lernen von der freiwilligen Feuerwehr

a3d1c40e9ce2a240a6ac555fdce2fba5.jpg
Foto © privat

(Niederissigheim/pm) - Die Kinder der Hasengruppe in der Kindertagesstätte Hasenburg in Niederissigheim hatten sich im Rahmen eines Projektes gemeinsam mit ihren Erzieherinnen über die Arbeit der Feuerwehr informiert. Dann wollten sie natürlich auch „live“ erleben, was unsere Feuerwehr vor Ort macht und welche Ausstattung sie zur Verfügung hat. Sie besuchten daher den Wehrführer Armin Demel und seinen Stellvertreter Stefan Trautmann von der freiwilligen Feuerwehr in Niederissigheim. Die beiden erläuterten den Kindern kindgerecht die Arbeit der Feuerwehr, zeigten ihnen das große Feuerwehrauto und alle durften sich einmal hinein setzen. Besonders strahlten die Kinder, als sie dann mit dem Feuerwehrschlauch des Tanklöschfahrzeuges „echtes Löschen“ üben durften. Sehr schnell ging die Zeit vorbei und alle bedankten sich herzlich für den aufregenden Vormittag.

Weiterlesen ...

Bruchköbeler Senioren erobern den Comer See

(Bruchköbel/pm) - Am Sonntag, 1. Juni 2014 begab sich eine Reisegruppe mit Bruchköbeler Senioren bei herrlichem Wetter und sommerliche Temperaturen auf eine Reise nach Italien. Ziel war Tremezzo am Comer See. Nach einer entspannten Fahrt mit Ehepaar Schneider am Steuer eines modernen Reisebusses der Racktours GmbH aus Erlensee, erreichten die Teilnehmer gut gelaunt am Nachmittag das 4-Sterne Hotel "Bazzoni & Du Lac". Die Unterkunft beeindruckte gleich alle mit seiner exzellenten Lage, eine Bootsanlegestelle unmittelbar am Hotel und einem wunderschönen Blick auf den Comer See. Nach der Zimmerbelegung hatte die Reisegruppe Gelegenheit, mit einem Spaziergang an der direkt vor dem Hotel gelegenen See-Promenade das herrliche Panorama zu genießen. Zum Abendessen wurde man von einem Buffet erwartet, das keine Wünsche übrig ließ. Von Antipasti über Pasta- und Fischspezialitäten bis zu frischem Obst und einer vielfältigen Dessertauswahl, abends wurde man während des ganzen Aufenthaltes kulinarisch sehr verwöhnt.

Weiterlesen ...

Konzert der Harmonie Butterstadt

fead1083c228e8bdb8587bf9e48b5d25.jpg
Foto (c) Foisinger

(Butterstadt/jfb) - Die Chorgemeinschaft „Harmonie“ Butterstadt präsentierte anläßlich ihres 35- jährigen Bestehens ein Konzert mit Melodien aus bekannten Musicals. Eröffnet wurde das Konzert in der St. Bonifatius Kirche in Butterstadt mit dem bekannten Lied aus „Annie get your gun“ „There`s no Business, like Show-Business“. Es folgte ein Medley aus „Phantom der Oper“. Susanne Hanfstingl mit ihrer hervorragenden Sopranstimme sang das Solo aus dem Lied „Denk an mich“. Es folgte das Lied aus „Evita“ „Wein nicht um mich Argentinien“. Mit Melodien aus dem Musical „Les Miserables“ wurde der Musikreigen fortgesetzt. Die schönen und ergreifenden Musikstücke fanden ihren Höhepunkt in den Liedvorträgen „Ich hab‘ geträumt“ „Lied des Volkes“, „Am Ende vom Tag“, „Trink mit mir“ und „Bring ihn heim“.

Weiterlesen ...

Schülerorchester beim Wertungsspielen der Landesmusikjugend Hessen e.V.

99f3052cfe60cd4006e5467cc377748f.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am 21.06.2014 hatte die ausgiebige Probenarbeit für 16 Kinder und Jugendliche aus dem Schülerorchester der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr endlich ein Ende. Denn genau an diesem Tag nahmen sie am 4. Hessischen Wettbewerb für Jugendblasorchester und Jugendspielleuteorchester in Gelnhausen-Hailer/Meerholz teil. Vor einer 3-köpfigen Jury traten die Musiker in der Alterskategorie bis 19 Jahre an und erspielten mit 80,5 Punkten den vierten Platz. Alica Biewald, die junge Dirigentin des Schülerorchesters, ist sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Musiker. Seit Januar dieses Jahres probte sie immer wieder mit dem Orchester die Pflicht- und Wahlstücke, die sie für diesen Tag ausgewählt hatte. Als gegen 16:00 Uhr bei der Siegerehrung dann der Pokal überreicht wurde, waren sich alle einig, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Weiterlesen ...

Gottesdienst zum Thema „Lebensfreude“

(Niederissigheim) … am 13. Juli um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Niederissigheim. Teilhaben am Puls des Lebens, die Liebe zum Leben spüren, im Einklang mit sich und der Welt sein, vor Lebensfreude sprühen – wie geht das? Warum ist das überhaupt wichtig? Und was sagt der christliche Glaube dazu? Der christliche Theologe Augustinus hat schon im 4. Jahrhundert gesagt: „Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen.“ Nach Schlager- und Märchengottesdienst erwartet alle Besucher ein weiterer besonderer Gottesdienst mit der Familieninitiative Niederissigheim. Ungewohnt und ungewöhnlich wird es zugehen – und auch die Kirche anders aussehen als sonst. Mitwirkende sind dabei u.a. die Tanzschule Lutz, eine Tanzgruppe des Eltern-Kind-Sozial-Vereins aus Oberissigheim und eine Balletttänzerin. Um Freude soll es gehen und Freude soll spürbar werden. Wir freuen uns, wenn Sie kommen!

Weiterlesen ...

Fronleichnam und Pfarrfest 2014

f6acf17b2a930418db8429d60f22ac5b.jpg

(Bruchköbel/pm) - Das diesjährige Fronleichnamshochamt fand bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen auf dem Freien Platz in Bruchköbel statt. Zelebriert wurde der gut besuchte Gottesdienst von den Pfarrern der beiden katholischen Kirchengemeinden, Herrn Jürgen Heldmann und Heribert Jünemann, begleitet von Pfarrer Dr. Mpora aus Uganda. An die Heilige Messe schloss sich eine Prozession an, bei der die ca. 400 Gläubigen einen Festzug unter Gebet und Gesang von der Innenstadt zur katholischen Kirchengemeinde Sankt Familia bildeten, in deren Mittelpunkt die von Hr. Pfarrer Mpora getragene Monstranz mit dem „Allerheiligsten“ stand. Der evangelische Posaunenchor sorgte während des Gottesdienstes für den musikalischen Rahmen und stimmte auch die Besucher und Gäste auf das anschließende Pfarrfest ein.

Weiterlesen ...

Stabübergabe im Büro des LaLeLu e.V.

0c84bdd1f24e48329d238abb4b6ae614.jpg
Anna Maxeiner, Karin Däumer und Ellen Sauer. Bildunterschrift: „Büroübergabe bei LaLeLu e.V.: Anna Maxeiner (li), Karin Däumer (Mi.) und Ellen Sauer (re.) Foto (c) privat

 

(Bruchköbel/pm) - „Intensiv und fordernd war sie, gleichzeitig schön und bereichernd“, fasst Anna Maxeiner ihre Zeit im Büro des LaLeLu e.V. prägnant zusammen. „Aber ich werde bald Mutter, und jetzt möchte ich mich erst einmal vollzeitlich um meine Familie kümmern.“ „Wir haben Anna während der beiden letzten Jahre sehr schätzen gelernt und bedauern sehr, dass sie uns verlässt“, so Eileen Kappeler, Vorsitzende des Vereins LaLeLu e.V. „Gleichzeitig sind wir sehr froh, dass wir zwei Mitarbeiterinnen gewinnen konnten, die sich in Anna’s umfangreichen Aufgabenbereich bestimmt sehr gut einfinden werden.“ Karin Däumer aus Erlensee stieß Anfang dieses Jahres als ehrenamtliche Mitarbeiterin zu LaLeLu. Sie bringt sich jetzt zusätzlich in die Büroarbeit ein und kümmert sich hauptsächlich um koordinierende Aufgaben.

Weiterlesen ...

LF-Pulling und Tag der offenen Tür

(Bruchköbel/pm) - Am 5. und 6. Juli ist es wieder soweit: Die Feuerwehr Bruchköbel öffnet wieder Tore und Türen um den Bürgern Einblicke in ihre Arbeit zu geben. Dabei kommt wie gewohnt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. In diesem Jahr gehen die Brandschützer mit Vorführungen, Mitmach-Aktionen und einem eigenen Gewinnspiel an den Start. Zuerst zeigen am Samstag den 05.07. ab 16 Uhr stahlharte Frauen und Männer beim Bruchköbeler „LF-Pulling“, was sie können. Dabei müssen die teilnehmenden Teams wieder ein 12 Tonnen schweres Löschfahrzeug eine 30 Meter lange Strecke ziehen. Als Hilfsmittel sind nur das Zugseil und pure Muskeln erlaubt. In diesem Jahr wird sich zeigen, ob das Team der „Werkfeuerwehr Erlenberghof“ den Sieg aus dem letzten Jahr verteidigen und den Wanderpokal erneut für sich gewinnen kann.

Weiterlesen ...

Versichertenberater mit neuen Sprechzeiten

(Bruchköbel/pm) - An folgenden Tagen steht Ihnen unser Versichertenberater Dieter Greulich gerne für all Ihre Fragen rund um das Thema Rente zur Verfügung und freut sich Ihnen weiterhelfen zu können. Telefonisch ist er zu diesen Terminen unter der Rufnummer 06181/975245 erreichbar. Weitere Termine werden rechtzeitig per Aushang und Veröffentlichung in der Presse sowie unter www.bruchkoebel.de bekannt gegeben.

Weiterlesen ...