Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Flandern im Frühling

Noch Plätze frei

(Roßdorf/pm) - Der Vorstand der Roßdorfer Landfrauen teilt mit, dass für die viertägige Busfahrt nach Flandern vom 7. bis 10. Mai 2015 noch Plätze frei sind. Programmpunkte sind unter anderem Antwerpen, Brügge, Brüssel und Gent. Auskünfte erteilt Irene Weichert, Telefon 06181 73241 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Zwei Einbrüche

(Niederissigheim/pm) - Am Donnerstag (29.01.) wurde sowohl in der Heinrich-Böll-Straße als auch im Wilhelm-Busch-Ring (jeweils im Bereich der 20er-Hausnummern) in Einfamilienhäusern eingebrochen. Bei beiden Einbrüchen musste zuerst eine Fenster- bzw. Terrassentürscheibe dranglauben, dann stieg der Unbekannte ein. Das Interesse des Diebs galt offenbar Schmuck und ähnlichen Wertgegenständen, die er in beiden Fällen einsteckte. Haben Sie am Donnerstag, zwischen 7.30 Uhr und 21.15 Uhr, etwas gesehen oder gehört, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte? Dann melden Sie sich bitte bei der Kripo (06181 100-123) oder der Polizeistation Hanau II (06181 9010-0).

Weiterlesen ...

Kinderfasching in Niederissigheim

(Niederissigheim/pm) - Endlich ist es wieder so weit. Der Musikzug Niederissigheim e.V. veranstaltet wieder den Kinderfasching im Bruchköbeler Stadtteil. Eingeladen sind alle Kinder mit ihren Eltern, Omas und Opas, die es nochmal so richtig krachen lassen möchten. Rolando der Clown ist mit seinem Programm und den neusten Attraktion wie Luftballon Figuren knoten oder Jongleur Akrobatik mit von der Partie, die Fohlengarde des NCC wird ihren aktuellen Showtanz aufführen und freut sich auf ein tolles Publikum.

Weiterlesen ...

Langweilst du dich noch – oder singst du schon?

(Bruchköbel/pm) - Der Chor Happy Voices der Singgemeinschaft Concordia Bruchköbel sucht Verstärkung, vor allem durch männliche Stimmen. Insbesondere für die nächste Auflage der „Rathaus-Matinee“-Reihe am 19. April 2015. Diese steht unter dem Motto „Musicals“ und stellt wieder einen der Höhepunkte im Vereinsjahr dar. Die Proben hierzu laufen gerade an. Einstudiert werden unter anderem Stücke aus den Musicals „Mamma Mia“, „Ich war noch niemals in New York“, „König der Löwen“, “My Fair Lady“, sowie Medleys aus den Andrew Lloyd Webber Musicals oder der „West Side Story“.

Weiterlesen ...

KAB-Fasching im Jubiläumsjahr

KAB Fasching im Jubiläumsjahr Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Im Jubiläumsjahr - 50 Jahre KAB Bruchköbel – wurde unter dem Motto „ Ein Hoch auf uns“ kräftig gefeiert. Der Sitzungspräsident unterstützt vom 7er Rat führte wie immer ge-konnt durch das Programm. Die „Krebsbachschnepfen“ besangen kri-tisch Licht und Schatten von Bruchköbel und darüber hinaus. Mit einem „sportlichen“ Sketch erfreuten uns „Lisbeth und Hannes“ gefolgt von den möglichen Zukunftsaussichten des „Protokollers“ und den bekannten „Klageweibern“.

Weiterlesen ...

CDU Bruchköbel lädt zum Heringsessen

(Bruchköbel/pm) – Zu seinem diesjährigen politischen Aschermittwoch lädt der CDU-Stadtverband Bruchköbel alle Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder und Freunde für den 18. Februar 2015 um 19.00, Uhr in das Bürgerhaus nach Oberissigheim zum Heringsessen ein. Der Musikzug Niederissigheim wird die Veranstaltung wieder musikalisch umrahmen. „Das diesjährige Heringsessen ist unser spezieller Bruchköbeler Auftakt für die Kommunalwahl 2016“, betont der CDU-Vorstand. Man gebe bei der Veranstaltung einen Rückblick auf die Leistungen und die Zusammenarbeit im zurückliegenden Zeitraum, und treffe einen Ausblick auf künftige Aufgaben, Ziele und Zusammenarbeit.

Weiterlesen ...

"Wundertüte" startet mit lockerer Ü-30-Tanzparty im Schützenhaus-Saal

(Bruchköbel/pm) - Der Bruchköbeler Kulturverein "Wundertüte" startet wieder durch, die Planungen für das bereits angelaufenen Jahr sind am Laufen. Durch das ganze Jahr hindurch setzt der rührige Vorstand wieder kulturelle Highlights. Los geht's am Samstag, dem 14. März, ab 20 Uhr mit einer Ü-30-Tanzparty im groovigen "Dancefloor" des Schützenhauses "Falke" in Niederissigheim. Die Platten legt DJ Maul auf, und der hat ein mitreißendes Mix-Programm im Koffer - Schwerpunkt ist die Musik der 70er, 80, 90er, sind Charts und Classics.

Weiterlesen ...

Schlachtfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Niederissigheim

(Bruchköbel/pm) -  Am 28. Februar ab 17:00 Uhr findet das diesjährige, seit mehreren Jahren erfolgreich durchgeführte musikalische Schlachtfest in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Niederissigheim statt. Die Einsatzabteilung und Mitglieder des Vereins werden wieder die Fahrzeughalle für die artfremde Verwendung mit Tische und Bänke herrichten. Sicherlich wird auch in diesem Jahr  der Geruch von Sauerkraut, Rindswurst und Schlachtplatte in der Luft liegen Der 1.Vorsitzende Harald Hormel und Wehrführer Armin Demel hoffen wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen ...

Treffen für Menschen mit Behinderungen

(Nidderau/pm) - Auch im Jahr 2015 finden weitere Treffen für Menschen mit Behinderungen statt. Diese werden von Beate Hartmann und Witold Nalichowski, den beiden Ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Nidderau gestaltet. Die Treffen bieten Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen die Möglichkeit, einander kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und sind für die Interessen und Fragen der Teilnehmenden offen.

Weiterlesen ...

Rathauskonzert mit Michael Lörcher

(Bruchköbel/pm) – Der Kulturring Bruchköbel veranstaltet am Sonntag, 15. März 2015 um 16.30 Uhr im Rathaussaal in Bruchköbel ein Klavierkonzert mit dem Pianisten Michael Lörcher mit Werken von Ludwig van Beethoven und Franz Liszt. Der gebürtige Hanauer verbrachte seine Jugend in Bruchköbel, Ortsteil Roßdorf. Nach seinem Abitur studierte er Klavier an den Musikhochschulen in Frankfurt und Würzburg und besuchte mehrere internationale Meisterkurse im Ausland. Seine Konzerttätigkeit umfasst die Kammermusik, die Liedbegleitung sowie die Sololiteratur. Seit 1982 ist Michael Lörcher Dozent für Klavier an der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Unterfranken in Bad Königshofen und leitet dort eine Klavierklasse zur Studienvorbereitung auf eine Musikhochschule.

Weiterlesen ...