Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Konfirmanden und Senioren backen Waffeln

Konfirmanden und Senioren backen Waffeln im Kursana Foto © privat

Im Kursana Domizil war die Kirchengemeinde zu Besuch und Jung und Alt im Gespräch

Bruchköbel. Wer denkt als Teenager schon darüber nach, wo und wie er im Alter einmal wohnen wird? Der Blick in die Zukunft ist als Jugendlicher noch kurz, selten gibt es Lebensentwürfe und konkrete Vorstellungen für die Jahre nach der aktiven Zeit im Beruf. Dort, wo viele Senioren sich zuhause fühlen, ist es aber oft besser als viele glauben. Das haben jetzt Jugendliche aus Bruchköbel beim Besuch im Kursana Domizil in der Bahnhofstraße erfahren. Sieben Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Bruchköbel kamen in die Pflegeeinrichtung und mit den Bewohnern ins Gespräch. Mehr noch: Jung und Alt haben gemeinsam Waffeln gebacken und sich ausgetauscht – über Backen, Kochen, die Jugend, das Alter und das Leben.

Weiterlesen ...

Vortrag über Waldenser und Hugenotten

 Vortrag über Waldenser und Hugenotten

(Bruchköbel/pm) - Am kommenden Montag, den 23. Februar 2015 findet um 20 Uhr in der Bauernstube des Bürgerhauses Bruchköbel wieder ein Vortrag des Geschichtsverein Bruchköbel statt. Diesmal wird Gerhard Fischer über die Herkunft der Hugenotten und Waldenser berichten. Aus welchen Regionen Europas kamen die Glaubensflüchtlinge und was brachten sie mit in ihre neue Heimat. Auf diese und weitere Fragen wird Gerhard Fischer in seinem Vortrag eingehen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Faschingsmesse im "St.Familia" und "Erlöser der Welt"

Faschingsmesse Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am Sonntag, den 15. Februar standen die Heiligen Messen der Bruchköbeler katholischen Gemeinden ganz im Zeichen des Faschings. Die Geschichte von einem bunt-karierten Elefant, der so sein wollte, wie die anderen Elefanten, machte alle zunächst etwas nachdenklich. Danach feierten die bunt verkleideten Kinder und erwachsenen Gläubigen fröhlich Ihre heilige Messe. Für die Musik sorgte die Kinderschola. Musik und Tanz vor dem Altar sorgten für lachende Gesichte und Frohsinn in der Kirche. Bevor am Aschermittwoch die lange Fastenzeit beginnt, die erst zu Ostern endet, wollen bereits die frühzeitlichen Christen noch einmal so richtig ausgelassen feiern.

Weiterlesen ...

Von Afghanistan nach Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Vor drei Jahren bin ich in Bruchköbel angekommen. Meine Heimat war Logar im Osten Afghanistans. Ich bin Narges Mirzay und dort bis zur 9 Klasse in die Schule gegangen. Ich habe gerne gesungen und Gedichte geschrieben und tue dies immer noch gern. Aber wegen denTaliban konnte ich nicht weiter machen. Für Frauen war in die Schule gehen, schreiben oder singen verboten. Das ist der Grund warum ich und meine Familie das Land verlassen haben. Zurzeit bin ich Schülerin in der 10 Klasse an der Ludwig Geissler Schule und der Eibe Klasse in Hasselroth.

Weiterlesen ...

Interessante Einblicke in die Stadtverwaltung Bruchköbel

Interessante Einblicke in die Stadtverwaltung Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Mein Name ist Tim Dettmar, Schüler in der 9.Jahrgangsstufe an der Hohen Landeschule. Ich habe mich vor einiger Zeit im Bruchköbler Rathaus für mein zweiwöchiges Schulpraktikum beworben. Grund dafür war, dass ich einen Einblick in die Verwaltung einer Stadt bekommen möchte. Meine Praktikumsunterlagen schickte ich an Frau Tina Ziegler, die für die Praktikumsanleitung in der Bruchköbler Verwaltung zuständig ist. Meine Bestätigung bekam ich sehr schnell und hatte somit nun einen Praktikumsplatz im Bruchköbler Rathaus. Die Arbeit dort war anders als von mir erwartet, denn nur Akten einordnen, einfach nur rumsitzen und Kaffee kochen waren nicht meine Aufgaben.

Weiterlesen ...

Kinderfasching in St.Familia

Kinderfasching St.Familia Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am Samstag, den 14. Februar war es wieder so weit. Die katholischen Gemeinden 'St.Familia' und 'Erlöser der Welt' luden zum Kinderfasching ins Haus Shalom in die Riedstrasse ein. Beginn war traditionell um 14:11 Uhr. Für die phantasievoll und lustig verkleideten Kinder war Tanzen, Polonaisen, Lachen und Herumspringen angesagt. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer der Gemeinde hatten fetzige und spannende Spiele organisiert. Natürlich gab es wieder Kuchen, Schokoküsse, Süßigkeiten und genug zu Trinken.

Weiterlesen ...

DRK-Kleiderladen spendet an LaLeLu

(Bruchköbel/Schöneck/pm) - „Einige der von uns begleiteten Familien müssen Hilfsmittel, oder gar Umbauten finanzieren und erleben einen finanziellen Engpass, und wir sind froh, ihnen wenigstens etwas unter die Arme greifen zu können“, freute sich Karin Däumer, über die Unterstützung des DRK-Kleiderladens Schöneck-Büdesheim. Der DRK-Kleiderladen spendete den Erlös der Kleiderverkäufe des Jahres 2014.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Leseförderung und neue Online-Angebote

(Bruchköbel/pm) - Das Jahr 2014 endete für die Stadtbibliothek mit einem krönenden Abschluss: Sie wurde für ihr umfassendes Leseförderungskonzept mit dem Hessischen Leseförderpreis ausgezeichnet, der mit einem Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro verbunden ist. Das Angebot reicht vom Begrüßungspaket für Neugeborene über Veranstaltungen für Klein- und Vorschulkinder bis hin zu Leseprojekten für Schüler der Mittelstufe.

Weiterlesen ...

Fundsachenversteigerung 21.03.2015

(Bruchköbel/pm) - Die Stadtverwaltung Bruchköbel schafft mal wieder Platz im Fundbüro. Fundstücke wie Fahrräder und diverse kleine Gegenstände die seit der letzten Versteigerung in der Stadt vergessen oder abgegeben wurden sollen nun einen neuen Eigentümer finden.

Weiterlesen ...