Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Ferienfreizeit am Bärensee

Auch Spenden möglich

(Bruchköbel/jgd) - Für das Kinder-Ferienangebot der Stadt sind noch Plätze frei. Das Sommercamp 2014 findet vom 11.08.14 - 22.08.14 statt, am Bärensee soll dieses Mal das Leben der Piraten den Rahmen für die abwechslungsreichen Spiele bilden. Dieses war bekanntlich aufregend, gefährlich und jedenfalls kein Zuckerschlecken. Es werden Wasserschlachten, Schatzsuche, Knotenkunde undsoweiter erforscht und erlebt. Die Zielgruppe sind Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren, für eine Betreuungszeit 10.00 bis 16.00 Uhr zahlt man einmalig 90,- €, erweitert ist möglich von 08.00 bis 16.00 Uhr, 110,- €.

Weiterlesen ...

Jahresausflug der Katholische Frauengemeinschaft “kfd“

10112efce59eee286d87687c6b12cec3.jpg
Foto: privat

(Bruchköbel/pm) - Der diesjährige Jahresausflug führte die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Bruchköbel in die Kleinmarkthalle nach Frankfurt am Main. Wir fuhren mit der Bahn nach Hanau. Von hier mit der S-Bahn bis nach Frankfurt zur Konstabler Wache. Zu Fuß ging es weiter in die Hasengasse zur Kleinmarkthalle. Eine Stadtführerin empfing uns und führte uns durch die weit über Frankfurt hinaus bekannte „Kleinmarkthalle. Schon im vorletzten Jahrhundert gab es ihn – den Treffpunkt für Handel mit frischen Lebensmitteln aus der Region, der nicht nur die Bürger Frankfurts einlud. Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie errichtet und in Betrieb genommen - die schöne Halle im Stil der Neurenaissance.

Weiterlesen ...

Sommerfest im Kursana Domizil Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Sonntag, den 06.07.2014 ist es wieder soweit! Das Kursana Domizil Bruchköbel in der Bahnhofstraße 31 feiert sein alljährliches Sommerfest. Um 10:30 Uhr geht’s mit dem Frühschoppen und der ökumenischen Andacht los. Danach gibt es kulinarische Köstlichkeiten vom Grill. Begleitet vom Musikzug Niederissigheim geht’s in den Nachmittag, wo das bunte Kuchenbuffet nicht fehlen darf. Es warten einige Überraschungen auf Sie und selbstverständlich kommen auch die „kleinen“ Gäste nicht zu kurz. Wir freuen uns darauf mit Ihnen den Tag zu verbringen!

Weiterlesen ...

Jugendarbeit mit der Brückenschule

e6ad87d113978bfdd2015b1f42231d94.jpg
Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Die Jugendarbeit ist dem Obst- und Gartenbauverein wichtig und so kam am 10. Juni eine der ersten Klassen aus der Rossdorfer Brückenschule in den OGV-Lehrgarten. Angekündigt war ein Vortrag der Imkerei Diana und Andre Weckeiser zu dem Thema „Was uns die Bienen so alles liefern“. Nach dem Spaziergang gab es für die Gruppe erst einmal ein gesundes Frühstück, das die OGV-Frauen im Vereinsheim dafür vorbereitet haben. Bis zum Eintreffen der Imker war nach dieser Stärkung Zeit für einen Rundgang durch den gut gestalteten Lehrgarten. Reges Interesse fanden auch die vorhandenen Spielgeräte. Zwischenzeitlich wurden im Vereinsheim Beamer, Leinwand etc. für den Vortrag bereitgestellt. Hiermit konnte die Einführung über die Erzeugung von Honig, Pollen, Propolis, Bienenwachs etc. anschaulich dargestellt werden.

Weiterlesen ...

Spende der KAB für St. Familia

0ac77d38e7a8a429130f711331912d38.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Der alljährliche „Tanz in den Mai“ ergab einen Erlös in Höhe von 217 € für die Erhaltung des Gemeindehauses Haus Shalom. Dieser Betrag wurde anlässlich des Pfarrfestes am Fronleichnamstag an die Pfarrei übergeben. Auf dem Foto: Die stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrates der Pfarrei St. Familia Frau Bräunlich, Susanne Wolthaus und Ewald Dyroff von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bruchköbel

Weiterlesen ...

Konzert bei der hessischen Landesgartenschau in Gießen

af95ea93e202e502028817f079d21c07.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Das große Blasorchester der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel gab am 22.06.2014 ein zweistündiges Konzert auf der Landesgartenschau in Gießen. Das Wochenende stand unter dem Motto „Musikalische Grüße aus ganz Hessen“ und wurde vom Hessischen Musikverband e.V. organisiert. Als Mitglied im Verband war die Kapelle dazu herzlich eingeladen. Der Dirigent Gerd Hartherz stellte für das Publikum ein umfangreiches Programm von Polkas über Märsche bis hin zu Filmmelodien und Popmusik zusammen. Die vielen vorbeikommenden Besucher der Landesgartenschau schenkten den Musikern immer wieder ihre Aufmerksamkeit und einen großen Applaus. Für die Mitglieder der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr war der Tag in Gießen ein besonderes Erlebnis: einerseits auf der großen Bühne der Landesgartenschau aufzutreten und das musikalische Können zu präsentieren, andererseits das Ausstellungsgelände mit den verschiedenen Attraktionen zu besichtigen.

Weiterlesen ...

Achtung Enkeltrickbetrüger!

(Bruchköbel und Erlensee/pm) - Enkeltrickbetrüger versuchten am Dienstagmittag (24.06.) wieder einmal an die Ersparnisse von älteren Menschen zu kommen. So erhielt ein 77-Jähriger aus Rückingen ein Telefonat von einem "Thorsten", eine 80-Jährige aus Roßdorf wurde von einer angeblichen Enkelin sowie eine 84-jährige Seniorin aus Niederissigheim von einem "Thomas" angerufen. Bei allen Gesprächen wurde den Angerufenen vorgegaukelt, dass sich die angeblichen Verwandten oder Bekannten in einer finanziellen Notlage befänden und dringend einen größeren Geldbetrag benötigen.

Weiterlesen ...

Flohmarkt „Rund ums Kind“

(Bruchköbel/pm) - Ihren 10.Flohmarkt „Rund ums Kind“ veranstaltet der Elternbeirat der Kita Zauberweide am Sonntag, den 14. September 2014 in der Zeit von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Bürgerhaus Bruchköbel. Tischvergabe am Donnerstag, 24. Juli 2014. Verkauft werden können Kinderbekleidung von Gr. 50 bis Gr. 188, Spielsachen, Bücher, Lernspiele, etc. von Privatpersonen. Tischvergabe ist bereits vor den Sommerferien am Donnerstag, 24. Juli 2014 von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Kita Zauberweide, Gleiwitzer Str. 16a in 63486 Bruchköbel. Die Standgebühr beträgt 5,-Euro plus einen selbst gebackenen Kuchen oder 10,-Euro ohne Kuchen. Die Tische sind jeweils 60x120cm groß. Die Standgebühr ist bei Anmeldung zu bezahlen.

Weiterlesen ...

Kleine Grashüpfer in der Arbeitswelt

11c4668fd5a1d7d68707f43d3dae5c21.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Im Rahmen ihres Projektes Berufe besuchte die Grashüpfergruppe der Kita Krebsbachstrolche verschiedene Gewerbe und Institutionen in der Stadt Bruchköbel. Das Ziel war, den Kindern Informationen über die verschiedenen Berufe und Tätigkeiten zu vermitteln. Im städt. Bauhof, gab es unter anderem den Fuhrpark zu bestaunen und die Kinder lernten, wie viele wichtige Aufgaben von den Mitarbeitern erledigt werden. Im Tattoostudio „Inkaholic“ konnten die Kinder hautnah erleben, wie ein Tattookunstwerk entsteht und mit welchen Farben und Geräten dort gearbeitet wird.

Weiterlesen ...

Kinder der Hasenburg lernen von der freiwilligen Feuerwehr

28b3933c361f67eade31fc5f033109a7.jpg
Foto © privat

(Niederissigheim/pm) - Die Kinder der Hasengruppe in der Kindertagesstätte Hasenburg in Niederissigheim hatten sich im Rahmen eines Projektes gemeinsam mit ihren Erzieherinnen über die Arbeit der Feuerwehr informiert. Dann wollten sie natürlich auch „live“ erleben, was unsere Feuerwehr vor Ort macht und welche Ausstattung sie zur Verfügung hat. Sie besuchten daher den Wehrführer Armin Demel und seinen Stellvertreter Stefan Trautmann von der freiwilligen Feuerwehr in Niederissigheim. Die beiden erläuterten den Kindern kindgerecht die Arbeit der Feuerwehr, zeigten ihnen das große Feuerwehrauto und alle durften sich einmal hinein setzen. Besonders strahlten die Kinder, als sie dann mit dem Feuerwehrschlauch des Tanklöschfahrzeuges „echtes Löschen“ üben durften. Sehr schnell ging die Zeit vorbei und alle bedankten sich herzlich für den aufregenden Vormittag.

Weiterlesen ...