Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

AWO Sozialzentrum lädt zum Spargelfest

(Bruchköbel/pm) - Frühlingszeit ist Spargelzeit. Am Freitag, den 23.05.2015 lädt das AWO Sozialzentrum in Bruchköbel alle Bürger herzlich zum Spargelessen in seinen Innenhof ein. Zu fairen Preisen und mit musikalischer Unterhaltung von Schmidtchen Schleicher können Sie ab 17:30 Uhr im Sozialzentrum mit einem gemütlichen Abend das Wochenende beginnen. Angeboten wird das beliebte Gemüse in verschiedenen Variationen. Ob nur mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, einem Schnitzel oder gekochtem Schinken. Das AWO Sozialzentrum (Hauptstraße 113) freut sich auf Ihren Besuch.

Weiterlesen ...

Mit Stoffpferd auf den Reiterhof

e5b6464bd48f31654cb413f7c3d4417a.jpg
Hans-Lothar Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Techem (l.), und Techem Betriebsratsvorsitzender Roman Dackermann (r.) überreichen Eileen Kappeler (m.) als Vorsitzender des Vereins LaLeLu e.V ein neues Teammitglied: Stoffpferd „Fred“. Foto © privat

Ferienspaß für unheilbar erkrankte Kinder dank Spende von Techem

(Bruchköbel/pm) - „Jetzt können wir den Kindern etwas ermöglichen, das für uns außer Reichweite zu sein schien. Aber dank der Spende von Techem können unsere kleinen Schützlinge jetzt im Sommer einige schöne Tage auf einem Reiterhof verbringen“, freut sich Eileen Kappeler, Vorsitzende Vereins LaLeLu e.V., anlässlich eines Übergabetreffens am Hauptsitz von Techem. Der Energiemanager aus Eschborn spendet einmal jährlich einen Betrag von insgesamt 15.000 Euro an zwei karitative Einrichtungen.

Weiterlesen ...

AWO Sozialzentrum unter neuer Leitung

e121b091bcdc451b376bf3fed687dcfc.jpg

(Bruchköbel/pm) - Seit Sommer 2013 befindet sich das AWO Sozialzentrum Bruchköbel unter neuer Leitung. Daniel Bauer ist schon seit einigen Jahren für den AWO Bezirksverband Hessen-Süd in verschiedenen Funktionen tätig. Seit Sommer 2013 fungiert der studierte Sozialarbeiter nun als Betriebsleiter der Altenhilfeeinrichtung in Bruchköbel. „Da die Tätigkeit als Betriebsleiter eine neue Aufgabe für mich darstellt, lerne ich jeden Tag hinzu. Die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses haben mir den Start leicht gemacht. Nun bin ich bemüht, das ABC eines Betriebsleiters in schnellstmöglicher Zeit zu erlernen.“

Weiterlesen ...

Einbruch gescheitert

(Bruchköbel/pm) - In der Nacht von Donnerstag (08.05.) auf Freitag (09.05.) versuchten noch unbekannte Ganoven in das Bürgerhaus einzubrechen. Am in der Hauptstraße 32 gelegenen Gebäude, versuchte man mehrere Terrassentüren und ein Fenster zum Seniorentreff aufzuhebeln. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123.

Weiterlesen ...

Gebäudebrand in Niederissigheim

d8fd5273e5d15e86071c0f97e9700410.jpg
Foto © privat

 

(Niederissigheim/pm) - Um kurz nach vier Uhr des vergangenen Samstag (10.05.) wurden die Feuerwehren Niederissigheim und Bruchköbel zu einem Gebäudebrand in die Schmiedestraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein im Erdgeschoß aus mehreren Räumen bestehender Gebäudeteil einer ehemaligen Scheune in Vollbrand. Mehrere Trupps mit Atemschutz hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich schwierig, da in dem Brandraum eine größere Menge von Koks und Brennholz in Brand geraten waren.

Weiterlesen ...

Anmeldung zum „LF-Pulling“ wieder möglich

5a5532135d23d6725928349f44c6c47f.jpg
Foto © privat

 

(Bruchköbel/pm) - Wie die Feuerwehr Bruchköbel mitteilt, ist ab sofort wieder die Anmeldung zum Löschfahrzeugpulling möglich. Der Spaßsportwettbewerb, den die Feuerwehr in jedem Jahr auf die Beine stellt, steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Volle Kraft fürs Ehrenamt". Ab sofort können sich wieder Teams auf der Webseite der Feuerwehr informieren und registrieren. Beim Löschfahrzeugpulling muss ein 6 Personen starkes Team ein 12 Tonnen schweres Feuerwehrauto eine 30 Meter lange Strecke an einem Seil ziehen. Nach zwei Durchgängen wird die dafür benötigte Zeit addiert und das schnellste Team gewinnt. Im vergangenen Jahr konnte das Team der "Werkfeuerwehr Erlenberghof" den Sieg holen.

Weiterlesen ...

Issgemer Spiel- und Spaß-Olympiade in der Kita Hasenburg

(Niederissigheim/pm) - Die Kita Hasenburg lädt alle Eltern, Kinder, Geschwister, Großeltern, Verwandte, Freunde und Nachbarn herzlich zu unserem Sommerfest unter dem Motto „Issgemer Spiel- und Spaßolympiade“ ein. Das diesjährige Sommerfest steht unter dem Motto „Issgemer Spiel- und Spaßolympiade“ und findet am 17.05.2014 von 15:00 – 18:00 Uhr statt. Das 13köpfige Team der Kita, alle Kinder, der Elternbeirat und alle Eltern freuen sich schon auf ein lustiges, buntes Fest bei hoffentlich schönem Wetter.

Weiterlesen ...

„Kirche unterwegs am Do. 29. Mai 2014“

(Bruchköbel/pm) - Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Tradition, dass die Kirchengemeinden Bruchköbels „Kirche unterwegs“ am Himmelfahrtstag gemeinsam feiern. Der Tag beginnt mit dem Start der Wanderung um 09.15 Uhr an der ev. Kirche in Oberissigheim, über Friedhof Niederissigheim ca. 9:45 Uhr. Nach zwischenzeitlicher Feldandacht am Bolzplatz an der Hochzeitsallee führt der Weg weiter nach Bruchköbel zu „Erlöser der Welt“, Varangeviller Straße mit Ankunft 11:15 Uhr und Beginn des traditionellen ökumenischen Gottesdienstes. Im Anschluss gibt es Gegrilltes, Salate und Kuchen. Für die Kinder ist eine Rally ab Niederissigheim vorbereitet. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinen Bruchköbels freuen sich auf Ihr Kommen.

Weiterlesen ...

Mit Musicals in den Frühling ...

b03c40733b68685a3bc139a0547204d5.jpg
Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am Samstag vor dem Muttertag, der vor genau 100 Jahren in den USA eingeführt wurde, präsentierte die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel ihr Frühlingskonzert mit unterhaltsamer Musik. Der Vereinsvorsitzende Rainer Müller begrüßte die Zuhörer und zahlreiche Ehrengäste im schön geschmückten Saal des Bruchköbeler Bürgerhauses. Mit einem Frühlingsgedicht leitete der Bruchköbeler Alt-Bürgermeister Klaus-Dieter Ermold seine ansprechende Moderation ein. Mit beliebten Melodien aus der Walt-Disney-Produktion "König der Löwen" wurde das Konzert durch das Große Blasorchester mit 54 Musikern unter der musikalischen Leitung von Gerd Hartherz eröffnet. In diesem Musikstück lassen sich außer dem Zusammenspiel aller Orchester-Instrumente auch einzelne Instrumente mit Soloparts erkennen.

Weiterlesen ...

Künstlergruppe ART13 präsentiert "Facetten" im "ARTrium"

(Bruchköbel/pm)- "ART13" nennt sich die Künstlergruppe rund um das Malatelier13 in der Hanauer Friedrichstraße. Einige der KünstlerInnen von ART13 sind auch in Bruchköbel keine Unbekannten mehr. Marianne Walter vom kunstnetz-b war Initiatorin, und Liliana Herzig, die 1.Vorsitzende des Vereins, war Mitorganisatorin der sehr erfolgreichen Ausstellungen "Die Darstellung des Weiblichen durch das Weibliche" in den Jahren 2012 und 2013. Die beiden Künstlerinnen, sowie Bettina McKinney, die zweite Vorsitzende und Brigitte Zippert haben im Bruchköbeler Kunstraum "Artrium" schon mehrfach ausgestellt.

Weiterlesen ...